Forum / Beauty

Problem zu kleiner Busen

Letzte Nachricht: 11. Juni 2008 um 14:35
J
jesusa_12685969
03.06.08 um 19:38

Also ich hab ein sehr großes Problem mit meinem Busen. Er ist viel zu klein und ich schäme mich dafür.
Da ich auch schon 20 Jahre alt bin, wird sich nichts mehr vol selber tun.
Ich habe gerade mal 75a und ich bin normal dick ....
Meine Brust passt also gar nicht zu meinem Körper !
Weiß jemand von euch welche Pille zu einer Vergrößerung führt?
Über Antworten ...wäre ich sehr dankbar .
LG

Mehr lesen

J
jesusa_12685969
03.06.08 um 21:20

Ja ...
über eine Operation hab ich auch schon nachgedacht...
Ich nehme auch nicht die Pille...
Also ich werd diese Woche zum Frauenarzt gehen und mir eine Pille verschreiben lassen und fragen ...ob sie andere Methoden außer operieren kennt...
Naja wenn nichts mehr geht ...werd ich wohl eine OPertion durchführen lassen, weil so fühl ich mich nicht wohl

Danke wünsch dir auch alles Gute

Gefällt mir

S
simge_12823705
05.06.08 um 19:50
In Antwort auf jesusa_12685969

Ja ...
über eine Operation hab ich auch schon nachgedacht...
Ich nehme auch nicht die Pille...
Also ich werd diese Woche zum Frauenarzt gehen und mir eine Pille verschreiben lassen und fragen ...ob sie andere Methoden außer operieren kennt...
Naja wenn nichts mehr geht ...werd ich wohl eine OPertion durchführen lassen, weil so fühl ich mich nicht wohl

Danke wünsch dir auch alles Gute

Habs gemacht aber erst später
Hi ! Ich hatte das gleiche Problem wie ihr; richtig schlimm wurde es aber erst nach der 2. Schwangerschaft und der Stillzeit. Von meinem Mini Busen war nichts mehr über; hatte auch das Gefühl daß nicht mal mehr der BH hält. Daher habe ich mich vor 8 Jahren eine Brust OP unterzogen und bereue es keinen Tag. Ich muss aber schon dazu sagen daß die Optik top ist aber anfühlen tut sich die Brust nicht natürlich. Bei mir kamen die Implantate unter den Brustmuskel, wenn ich diesen anspanne sieht man eine leichte Bewegung in der Brust. Bisher ist das (anscheinend) noch niemanden aufgefallen, selbst merkt man das aber schon. Ich habe mir damals Hydrogel einsetzen lassen, wg. diverser Gründe (Röntgenstrahlen gehen durch; halt kein Silikon) war das damals die für mich beste Lösung; da sich Hydrogel aber reduziert und auf Dauer die Konsistenz nicht mehr die Beste ist werde ich mir im Herbst die Implantate wechseln lassen und diesmal zu Silikon greifen. Alles Gute!!

Gefällt mir

A
aegle_12258407
06.06.08 um 7:07
In Antwort auf simge_12823705

Habs gemacht aber erst später
Hi ! Ich hatte das gleiche Problem wie ihr; richtig schlimm wurde es aber erst nach der 2. Schwangerschaft und der Stillzeit. Von meinem Mini Busen war nichts mehr über; hatte auch das Gefühl daß nicht mal mehr der BH hält. Daher habe ich mich vor 8 Jahren eine Brust OP unterzogen und bereue es keinen Tag. Ich muss aber schon dazu sagen daß die Optik top ist aber anfühlen tut sich die Brust nicht natürlich. Bei mir kamen die Implantate unter den Brustmuskel, wenn ich diesen anspanne sieht man eine leichte Bewegung in der Brust. Bisher ist das (anscheinend) noch niemanden aufgefallen, selbst merkt man das aber schon. Ich habe mir damals Hydrogel einsetzen lassen, wg. diverser Gründe (Röntgenstrahlen gehen durch; halt kein Silikon) war das damals die für mich beste Lösung; da sich Hydrogel aber reduziert und auf Dauer die Konsistenz nicht mehr die Beste ist werde ich mir im Herbst die Implantate wechseln lassen und diesmal zu Silikon greifen. Alles Gute!!

Also
ich bin 21 und hatte 75A. habe 2 kinder bekommen und nach dem zweiten stillen ist von meiner brust auch nix mehr da. ich habe hier von diesem Walnussblättertee gelesen und trinke ihn seit zwei wochen. ich muss sagen, er fängt an zu wirken. meine brust passt zu mindest wieder genau in meine hand.das ist ne 4 wochen kur. mal sehen ob noch mehr kommt. zusätzlich reibe ich seit gestern morgends und abends meine brüste mit hopfenextrakt ein. bin gespannt die es wirkt und vor allem ob es dann auch so bleibt.liebe grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

V
vered_12706092
06.06.08 um 20:44

Keine einzige
wenns solche pillen tatsächlich gebe würde sich ja wohl keine einzige frau mehr unters messer legen. du hast immerhin noch einiger maßen glück, von 75a kann ich nur träumen, meine sind sogar für 75aa zu klein. man jetzt is meine laune schon wieder in die unentlichen tiefen der trauer gestürzt.

Gefällt mir

J
jesusa_12685969
06.06.08 um 22:28
In Antwort auf aegle_12258407

Also
ich bin 21 und hatte 75A. habe 2 kinder bekommen und nach dem zweiten stillen ist von meiner brust auch nix mehr da. ich habe hier von diesem Walnussblättertee gelesen und trinke ihn seit zwei wochen. ich muss sagen, er fängt an zu wirken. meine brust passt zu mindest wieder genau in meine hand.das ist ne 4 wochen kur. mal sehen ob noch mehr kommt. zusätzlich reibe ich seit gestern morgends und abends meine brüste mit hopfenextrakt ein. bin gespannt die es wirkt und vor allem ob es dann auch so bleibt.liebe grüße

Okay
ich werd das jetzt auch mal probieren mit dem Wallnussblättertee und Hopfenextrakten...

Ich hab mir gestern jetzt die Pille geholt : Bella Hexal35
Das soll die stärkste Pille sein und angeblich wächst der Busen davon ...
Naja hab heute erst die 2 Pille davon genommen...Mal abwarten ob sich was tut

Gefällt mir

M
manya_12044345
11.06.08 um 14:35

Hallo glöckchen
hallo glöckchen,
ich bin genau in der selben situation. bin so alt wie du, hatte bereits mehrere beratungsgespräche hinter mir.. hast du dich schon beraten lassen? woher kommst du? ich würde sie in stuttgart machne.. grüße

Gefällt mir