Home / Forum / Beauty / Prob:locken werden krausig

Prob:locken werden krausig

7. Februar 2005 um 0:36

hi leute!

vielleicht kann mir jemand helfen. ich hab sehr lange. wenn meine haare handtuchfeucht sind hab ich immer schöne locken. doch sobald ich sie föne oder sie trocken sind werden sie krausig. hat jemand vielleicht erfahrung mit produnkten für lockiges haare??? eins wo die haare ein nasseffekt haben oder die locken so bleiben ohne dass sie krausig werden.
lg

Mehr lesen

7. Februar 2005 um 22:18

Ich such mit =)
tja. also wenn ich nachm waschen schaum reinmach, dann bleiben die schon schöner gelockt, als ohne.. aber wenn ma zuviel erwischt siehts verklebt aus und weng kräuseln tun se sich trotzdem..
des is aber so bei locken.. die ham einfach so ne strucktur.. nehm ich mal an..

Gefällt mir

8. Februar 2005 um 9:42
In Antwort auf nerys_12547846

Ich such mit =)
tja. also wenn ich nachm waschen schaum reinmach, dann bleiben die schon schöner gelockt, als ohne.. aber wenn ma zuviel erwischt siehts verklebt aus und weng kräuseln tun se sich trotzdem..
des is aber so bei locken.. die ham einfach so ne strucktur.. nehm ich mal an..

Hi debil1
bei ist das problem, dass ich lange und dicke haare hab. wenn ich mir schaum reinmache, geht das schon an manchen stellen, meistens an den spitzen. und m laufe des tages werden die dann voll krausig.

Gefällt mir

9. Februar 2005 um 7:44

Locken - schnell mal oder für länger ?
Hallo - ich habe längere Haare und schon immmer Locken (früher hatte ich richtig lange Haare - bis mir eine Frisörin in meinem Bekanntenumfeld über den Weg lief). Früher habe ich mich über meine krausen Haare geärgert, wollte sie am liebsten glätten. Ich habe 100e Produkte probiert.

Ein gutes kurzfristiges Ergebnis kannst Du mit den Frissease Produkten von JohnFrida erzielen. Du brauchst nicht die ganze Palette zu kaufen, sondern das Serum ist DAS Produkt, das am meisten bewirkt. Aber auch davon bin ich selber weg.

Vor einem halben Jahr habe ich meine Haarpflege total umgestellt. Mir ist ein Buch über den Weg gelaufen, das von einer lockigen Frisörin geschrieben wurde, die auch alles ausprobiert hat. Das Buch ist allerdings auf Englisch: Titel: curly girl, ISBN 0-7611-2300-8.
In diesem Buch werden die verschiedenen Arten von Locken und deren Pflege beschrieben. Seit ich dieses Buch habe, kommt kein Shampoo mehr an meine Haare. Ich wasche meine Haare mit Haarkur/Conditioner und 1x die Woche ein Kopfpeeling, das in diesem Buch beschrieben ist.
Das klingt vielleicht erst einmal merkwürdig. Man braucht eine Umgewöhnung - auch für den Kopf - von ca. einem Monat. Seit dem habe ich Locken, wie ich sie vorher nie hatte und meine Haare sind viel gesünder. Ich habe weit weniger Spliss.
Ein weiterer Trick für Locken ist, die Haare nicht trockenzurubbeln, sondern aus relativ feuchtem Zustand (am besten Luft-) trocknen zu lassen. Vor dem Trocknen noch leicht Haarwachs in die Längen.
Den Fön benutze ich nur in totaler Zeitnot und auch nur, wenn ich mir die Haare dann ohnehin hockstecke, ich also keine gut fallenden Haare brauche.

Während mich früher meine Haare nervten und sie für mich unberechenbar waren, mag ich mittlerweile meine Locken sehr - sie sind ein Teil von mir, den ich nicht mehr missen möchte. Jetzt züchte ich gerade meine Haare wieder lang

Viele Grüße,
viel Spaß und Erfolg - vielleicht beim Entdecken Deiner Lockenpracht



Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen