Forum / Beauty / Wellness

? Please help - Ein Mittel gegen Achselnaesse ?

9. März 2012 um 10:32

Aus der Apotheke
Viele Apotheken bieten ein spezielles Antitranspiant an. Das trägt man abends vorm zu Bett gehen auf und wäscht es morgens ab. Die Anfangszeit lang jeden zweiten Abend nutzten, dann jeden dritten Abend und später reicht es einmal die Woche.
Ich nutze so eins selbst und schwitzte deutlich weniger!

Gefällt mir

Mehr lesen

10. März 2012 um 20:56


quatsch. Die Pflegeserie von Micro Silver

www.lr-international-ak.com

Gefällt mir

1. September 2012 um 12:04

Achselnässe
Odaban ist mit 34,95 er uiemlich teuer!
Hier gibt es eine Deodorantcreme die ich selber schon seit Jahren mit gutem Erfolg benutze:

http://www.beautycoach-gitti.de/

Es ist eine Deocreme, hat 30 ml und kostet nur 8,60
Man kann sie auch unter die Handcreme mischen um Schweisshände zu verhindern.

Gefällt mir

27. Februar 2013 um 23:01

Null-schwitzen hat mir am besten geholfen
Ich kannte das leidige Thema auch und wurde sofort nach dem Duschen gleich wieder nass unter den Achseln. Nach etlichen Versuchen das Problem in den Griff zu bekommen hat mir ein Bekannter die Seite www.null-schwitzen.de empfohlen. Da die ein 30 Tätiges Geld zurück versprechen geben hab ich mir natürlich gleich eins bestellt und nach zwei Tagen der echt simplen Anwendung konnte ich es kaum glauben. Ich war und blieb komplett trocken egal ob ich Stress hatte oder gar mich körperlich fester angestrengt hatte. Zudem muss ich es nun nur noch maximal einmal die Woche anwenden was es ausserordentlich ergiebig macht! Also mich hat dieses Zero echt überzeugt und ich hoffe hiermit vielen die dieses Leiden auch kennen geholfen zu haben.

Gefällt mir