Forum / Beauty

Plausibler Grund für Haarverlängerung

Letzte Nachricht: 14. März 2005 um 15:45
L
llyr_12942108
10.03.05 um 22:32

Hab heute einen TV- Beitrag zum Thema Haarverlängerungen gesehen. Auch hier blieb man die Antwort schuldig, weshalb frau bei solchen Preisen und der Gefahr, dass schlechte Qualität verwendet wird, auf so ein Verfahren abfährt. Die Haare wachsen doch - also wieso noch künstlich verlängern? Da darf man sie halt nicht abschneiden! Männerlogik?
Die Spenderinnen übrigens - meist aus Süd- und Osteuropa- bekommen ne lachhafte Summe dafür. Verdienen tun da andere.

Mehr lesen

B
breann_12135321
10.03.05 um 23:19

Wer.....
... mit so flusigem dünnen Haar "gestraft" ist und einmal eine Haarverlängerung, also plötzlich eine füllige lange Mähne hatte, der würde es am liebsten nie, nie wieder anders haben wollen.....

Gefällt mir

L
llyr_12942108
11.03.05 um 1:43
In Antwort auf breann_12135321

Wer.....
... mit so flusigem dünnen Haar "gestraft" ist und einmal eine Haarverlängerung, also plötzlich eine füllige lange Mähne hatte, der würde es am liebsten nie, nie wieder anders haben wollen.....

Ja und nein
Kann ich einerseits nachvollziehen, aber dann bist Du ja nicht mehr Du selbst, sondern etwas Künstliches - vielleicht etwas übertrieben, aber Du weißt schon wie ichs meine.
Natürlich kann man nachhelfen, aber willst Du das jetzt jedes halbe Jahr machen?

Aber ists bei den meisten nicht irgendein Spleen, weils irgendwo stand oder im TV kam, dass das jetzt modern sein soll. Die Jagd nach Trends. Haare ran - Haare runter - Haare kurz - Haare lila usw.

Gefällt mir

Z
zandra_12933804
11.03.05 um 15:35
In Antwort auf llyr_12942108

Ja und nein
Kann ich einerseits nachvollziehen, aber dann bist Du ja nicht mehr Du selbst, sondern etwas Künstliches - vielleicht etwas übertrieben, aber Du weißt schon wie ichs meine.
Natürlich kann man nachhelfen, aber willst Du das jetzt jedes halbe Jahr machen?

Aber ists bei den meisten nicht irgendein Spleen, weils irgendwo stand oder im TV kam, dass das jetzt modern sein soll. Die Jagd nach Trends. Haare ran - Haare runter - Haare kurz - Haare lila usw.

Und eben
deshalb ist eine HV ja auch genial, mal lang mal kurz, lockig oder glatt, warum denn nicht? Und man ist immer noch derselbe Mensch, fühlt sich eben nur besser, das ändert doch am Charakter nicht, oder?

Gefällt mir

P
pushpa_12870124
11.03.05 um 16:23

Haarverlängerung
warum? ich mache es mal kurz, kennst du wirklich keine frau, die sehr dünnes haar hat? seit ich 14 bin warte ich oder besser wartete ich darauf, lange haare zu bekommen.. nix nix nix und wieder nix.... dünn schlaff und hässlich.... und was man nicht bekommen kann, das will man unbedingt------ naja jedenfalls ließ ich mir ne verlängerung machen--- über 4 jahre und nun hab ich den salat, ich musste alles raus machen und nun????? eine sauerei-------schlimmer als vorher, werde wohl nie im leben dauerhaft,normale haare haben--- keine frau mit normalen haaren kann sich vorstellen, wie schlimm es ist, immer die haare zusammen zu stecken zu müssen, weil man eben nur 3 hat...... also denn, hab ich geholfen??? bye michelle

Gefällt mir

P
pushpa_12870124
11.03.05 um 16:27
In Antwort auf zandra_12933804

Und eben
deshalb ist eine HV ja auch genial, mal lang mal kurz, lockig oder glatt, warum denn nicht? Und man ist immer noch derselbe Mensch, fühlt sich eben nur besser, das ändert doch am Charakter nicht, oder?

Nie wieder
also wie gesagt, ich hatte es über 4 jahre, und ich war hinterher, immer zum reinigungsschnitt usw... aller halben jahr erneuerung--- nix hat es gebracht,,, meine haare sind schlimmer als vorher- sobald mein eigenhaar wieder nachgewachsen ist, kommt mir so was nie wieder auf meinen kopf, dann lieber dünnes peppiges haar, als diesen mist... es macht die haare total kaputt, man verliert zu viele eigenhaare dabei... also denn... grüsse michelle

Gefällt mir

A
an0N_1238295599z
11.03.05 um 18:17
In Antwort auf pushpa_12870124

Nie wieder
also wie gesagt, ich hatte es über 4 jahre, und ich war hinterher, immer zum reinigungsschnitt usw... aller halben jahr erneuerung--- nix hat es gebracht,,, meine haare sind schlimmer als vorher- sobald mein eigenhaar wieder nachgewachsen ist, kommt mir so was nie wieder auf meinen kopf, dann lieber dünnes peppiges haar, als diesen mist... es macht die haare total kaputt, man verliert zu viele eigenhaare dabei... also denn... grüsse michelle

Das tut mir leid für dich...
...welche Art der Verlängerung hattest du denn?

Liebe Grüße,
kleine Elfe

Gefällt mir

L
llyr_12942108
12.03.05 um 11:58
In Antwort auf zandra_12933804

Und eben
deshalb ist eine HV ja auch genial, mal lang mal kurz, lockig oder glatt, warum denn nicht? Und man ist immer noch derselbe Mensch, fühlt sich eben nur besser, das ändert doch am Charakter nicht, oder?

Klar Veränderungen - verstehe ich
... trotzdem ist s so eine Modegeschichte. Genauso wie man jetzt Lockenträgern einredet, dass glatte Haare viel besser (besser als was?) sind. Dunkle Leute lassen sich die Krause rausmachen - wieso!!!???. Dumm + dämlich verdienen sich da Firmen. Ich muß die doch nicht extra füttern für Ihren Chemiemist, siehe Loreal. Fliegen nur noch durch Ökotest und haben Jahr für Jahr mehr Umsatz.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
agueda_12481402
12.03.05 um 21:07
In Antwort auf llyr_12942108

Klar Veränderungen - verstehe ich
... trotzdem ist s so eine Modegeschichte. Genauso wie man jetzt Lockenträgern einredet, dass glatte Haare viel besser (besser als was?) sind. Dunkle Leute lassen sich die Krause rausmachen - wieso!!!???. Dumm + dämlich verdienen sich da Firmen. Ich muß die doch nicht extra füttern für Ihren Chemiemist, siehe Loreal. Fliegen nur noch durch Ökotest und haben Jahr für Jahr mehr Umsatz.

Richtig
erst gibt man ein haufen geld aus, um sich die haare kaputtzumachen und gleich darauf, um sie wieder halbwegs schön zu kriegen. ist doch blöd - oder?

Gefällt mir

A
agueda_12481402
12.03.05 um 23:06

Gründe für haarverlängerung
1. haare zu kurz
2. haare zu dünn
3. haare liegen nicht

Gefällt mir

P
pushpa_12870124
14.03.05 um 7:47
In Antwort auf an0N_1238295599z

Das tut mir leid für dich...
...welche Art der Verlängerung hattest du denn?

Liebe Grüße,
kleine Elfe

Hairdreams
ich hatte hairdreams... die ersten 2 jahre ging es ja auch noch--- es sah super top aus und ich konnte mir nie vorstellen, sowas nie wieder zu haben, aber mit jeder erneuerung, also wenn ich mein eigenes haar sah--- das war zum fürchten...tja schönheit hat halt ihren preis, wie man immer sagt--- nun trag ich extension tressen mit clip, für die übergangszeit..was aber leider jeden morgen ne halbe stunde extra vor dem spiegel bedeutet... naja muss ich halt durch.. bye michelle

Gefällt mir

L
llyr_12942108
14.03.05 um 14:37
In Antwort auf pushpa_12870124

Hairdreams
ich hatte hairdreams... die ersten 2 jahre ging es ja auch noch--- es sah super top aus und ich konnte mir nie vorstellen, sowas nie wieder zu haben, aber mit jeder erneuerung, also wenn ich mein eigenes haar sah--- das war zum fürchten...tja schönheit hat halt ihren preis, wie man immer sagt--- nun trag ich extension tressen mit clip, für die übergangszeit..was aber leider jeden morgen ne halbe stunde extra vor dem spiegel bedeutet... naja muss ich halt durch.. bye michelle

So richtig überzeugend sind die Argumente bisher nicht
was nutzt denn ne haarverlängerung bei dünnem haar? die haare sind doch trotzdem weiter dünn. man kann leute verblüffen, aber das kann man mit nem haarteil auch, ansonsten macht man sich das eigene haar ziemlich kaputt und teuer ist s auch noch
also für dünne haare gibt es bestimmt auch andere wege - volumenspülungen etc

Gefällt mir

B
breann_12135321
14.03.05 um 15:23
In Antwort auf llyr_12942108

So richtig überzeugend sind die Argumente bisher nicht
was nutzt denn ne haarverlängerung bei dünnem haar? die haare sind doch trotzdem weiter dünn. man kann leute verblüffen, aber das kann man mit nem haarteil auch, ansonsten macht man sich das eigene haar ziemlich kaputt und teuer ist s auch noch
also für dünne haare gibt es bestimmt auch andere wege - volumenspülungen etc

Komisch
.... so penetrant wie du frägst - man könnte fast meinen, du bist Journalist und bearbeitest geraden einen Artikel über Haarverlängerungen.....

Gefällt mir

R
regena_11938878
14.03.05 um 15:45
In Antwort auf llyr_12942108

So richtig überzeugend sind die Argumente bisher nicht
was nutzt denn ne haarverlängerung bei dünnem haar? die haare sind doch trotzdem weiter dünn. man kann leute verblüffen, aber das kann man mit nem haarteil auch, ansonsten macht man sich das eigene haar ziemlich kaputt und teuer ist s auch noch
also für dünne haare gibt es bestimmt auch andere wege - volumenspülungen etc

Also
bei dünnem Haar nutzt sie sehr viel. Es bringt wie du dir sicher denken kannst Volumen. Mit einem Haarteil kann man die Haare leider nicht offen tragen mit einer HV dagegen schon. Wo sollen Microrings die Haare kaputt machen? Teuer ist relativ. Manche leute geben Geld für ihr Auto aus, manche für Urlaub, manche für dies und das und wir/ich eben für schönes volles Haar. Wo ist das Problem. Liefer doch erst mal richtige Argumente gegen eine HV! PS. Volumenspülungen - funktionieren nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Zumindest nicht bei mir. Gruß bine

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers