Forum / Beauty

Plättchen des Lippenpiercings...

Letzte Nachricht: 21. Oktober 2007 um 14:28
J
jetta_12701770
09.10.07 um 18:44

Hey!

Ich habe seit Freitag letzter Woche unten rechts ein Lippenpiercing. Find's auch total toll und die Schwellung ist mittlerweile auch so gut wie abgeklungen, ist außen um den Stichkanal halt noch rot usw.

Das macht mir auch alles keine Sorgen, ich hab' nur etwas Bedenken, weil sich das Plättchen innen richtig in die Lippe "reinsetzt". Es tut auch etwas weh.
Ich glaube allerdings nicht, dass der Stab zu kurz ist, da ich ihn, wenn ich gegendrücke 2-3 mm rausschieben kann.

Die Piercerin meinte, als ich sie am Samstag anrief, dass das normal sei, aber ich wollte hier nochmal nach Meinungen fragen, weil ich das Gefühl habe, dass das momentan das Einzige ist, was noch weh tut...

Lieben Gruß <3
Sina

Mehr lesen

C
cathy_11914405
09.10.07 um 21:05

Ist normal!
hallo sina!
meine freundin hatte das auch bei ihren lippenpiercing!
nach ein paar tagen als die schwellung zurück ging wurde auch automaisch der stab länger und er hat sich nicht mehr so reingedrückt!
also noch ein paar tage schmerz aushalten!
wird sicher besser, viel spass mit deinem neuen piercing!
lg barb

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
osiris_12573668
21.10.07 um 14:28

Bei mir das selbe...
Ich hab ein Labret-Piercing in der mitte.das plättchen hat sich auch reingedrückt.das tat am anfang auch bisschen weh.so nach 5 tagen hab ich gar nix mehr gespürt.ich denk des is normal,dass sich das Plättchen reindrückt!

lg,ivi*

Gefällt mir