Forum / Beauty / Hautpflege

Pille, Wassereinlagerungen und Gewicht

31. Juli 2005 um 23:25 Letzte Antwort: 6. August 2005 um 10:14

Folgende Situation: Ich habe 4 Monate die Neo Eunomin genommen und nach 2 bis 3 Monaten etwa 4 kg zugenommen. (sichtbar mehr Oberweite, breitere Hüften, aufgequollener Bauch) Es müssen Wassereinlagerungen, bzw. Hormone gewesen sein, da ich 1.) weniger gegessen habe als vorher und 2.) 3 bis 4 mal die Woche schwimmen gehe. Vor Einnahme der Pille konnte ich immer so viel essen, wie ich wollte und habe keinen gramm zugenommen. War sehr verzweifelt, weil die Kilos einfach nicht runtergehen wollten. Deswegen habe ich die Pille vor 4 Wochen abgesetzt. Nun esse ich noch weniger, habe aber bisher nur 1 kg runter. Ich hab einfach Angst, dass mein Körper sich nicht wieder umstellt. Oder muss ich mich noch ein paar Monate gedulden, bis ich meine "alte" Figur wiederhabe, d.h., dauert es länger als 1 Monat, bis der Körper sich nach Absetzen der Pille umgestellt hat? Ich bitte Euch um Rat

Mehr lesen

1. August 2005 um 2:28

Da du wohl
Wasseransammlungen hast solltest du dich eintwässern. Ganz toll hilft da:
- Tee aus Birkenblättern / ca. 1 Liter pro Tag trinken / gibts auch im DM-Markt als Tablette
- Brenneseltee / auch 1-2 Liter pro Tag
- kein Kaffee!!!!
- Stoffwechsel ankurbeln mit z.B frischer Annanas
- Spargel- da keine Spargelzeit mehr, gibt es auch in Tablettenform

wie lange es dauert, kann man wirklich nicht sagen hängt von deinem Körper ab aber mit Disziplin geht das sicherlich ziemlich schnell...

ps: frag mal deinen Frauenarzt was er von einer Zinkspirale hält - keine Hormone optimaler schutz

Gefällt mir

5. August 2005 um 23:02
In Antwort auf an0N_1204301199z

Da du wohl
Wasseransammlungen hast solltest du dich eintwässern. Ganz toll hilft da:
- Tee aus Birkenblättern / ca. 1 Liter pro Tag trinken / gibts auch im DM-Markt als Tablette
- Brenneseltee / auch 1-2 Liter pro Tag
- kein Kaffee!!!!
- Stoffwechsel ankurbeln mit z.B frischer Annanas
- Spargel- da keine Spargelzeit mehr, gibt es auch in Tablettenform

wie lange es dauert, kann man wirklich nicht sagen hängt von deinem Körper ab aber mit Disziplin geht das sicherlich ziemlich schnell...

ps: frag mal deinen Frauenarzt was er von einer Zinkspirale hält - keine Hormone optimaler schutz

DANKE
Vielen Dank, ich werde einen Deiner Tipps auf jeden Fall ausprobieren und hoffe, dass es hilft

Gefällt mir

6. August 2005 um 10:14
In Antwort auf erin_12837396

DANKE
Vielen Dank, ich werde einen Deiner Tipps auf jeden Fall ausprobieren und hoffe, dass es hilft

Und bitte
nicht hungern ich weis nicht wie alt du bist aber du machst dir deinen stoffwechsel kaputt und kannst niewieder soviel essen wenn du nun hungerst, du musst jetzt mehr essen damit das nicht passiert allerdings solltest du viel!!! Gemüse salate obst und gemüse essen damit du dadurch nicht zunimmst.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers