Home / Forum / Beauty / Pille gegen Pickel/Akne

Pille gegen Pickel/Akne

22. Oktober 2007 um 23:50

Hallo,

mich plagen seit nun schon über drei Jahren tausende ecklige Pickel im Gesicht (besonders auf der Stirn), Rücken und Dekoltee... Ich habe schon unzählige Produkte ausprobiert, war des öfteren beim Hautarzt, habe Antibiotika genommen usw... Doch nichts hat geholfen.
Die Dinger sind echt ecklig, von kleinen bis hin zu riesigen entzündeten Monsterpickeln.
Ich bin langsam mit meinen Nerven am ende, denn das geht irgendwann ganz schön aufs Selbstbewusstsein, wenn man, egal was man macht oder wo man hingeht, immer weiß dass man aussieht wie ein Streuselkuchen und das Gefühl hat, dass einen alle anstarren... Nicht mal ins Schwimmbad kann ich gehen, da die Pickel wie gesagt meinen ganzen Rücken bedecken und vorne auch, also Top mit Ausschnitt anziehen ist bei mir auch nicht drin. Mich macht das inzwischen echt fertig, ich würde so gerne einfach mal feiern gehen ohne dauernt an meine Pickel zu denken. Ich habe manchmal das Gefühl, ich kann garnicht richtig ich selbst sein, weil mich dieses Gefühl inzwischen total eingenommen hat und ich immer nur an mein "schreckliches" Aussehen denke...
Also nicht dass ihr mich jetzt falsch versteht, ich suche hier keinesfalls Mitleid, nur eure Hilfe
Ich habe nämlich noch eine letzte Hoffnung - die Pille!
Habt ihr Erfahrung mit der Pille im Zusammenhang mit Akne? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir darüber berichten könntet! Welche Pille ist am besten gegen Pickel? (von der man am bestn auch nicht dick wird )
Welche Efrahrungen habt ihr? was ist positiv/negativ an welchen Produkten?
Ich bin sehr dankbar für jeden Kommentar, ihr würdet mir wirklich weiterhelfen.

LG lara

Mehr lesen

Top 3 Antworten

1. September 2017 um 10:57
In Antwort auf dieneue91

Hallo,

mich plagen seit nun schon über drei Jahren tausende ecklige Pickel im Gesicht (besonders auf der Stirn), Rücken und Dekoltee... Ich habe schon unzählige Produkte ausprobiert, war des öfteren beim Hautarzt, habe Antibiotika genommen usw... Doch nichts hat geholfen.
Die Dinger sind echt ecklig, von kleinen bis hin zu riesigen entzündeten Monsterpickeln.
Ich bin langsam mit meinen Nerven am ende, denn das geht irgendwann ganz schön aufs Selbstbewusstsein, wenn man, egal was man macht oder wo man hingeht, immer weiß dass man aussieht wie ein Streuselkuchen und das Gefühl hat, dass einen alle anstarren... Nicht mal ins Schwimmbad kann ich gehen, da die Pickel wie gesagt meinen ganzen Rücken bedecken und vorne auch, also Top mit Ausschnitt anziehen ist bei mir auch nicht drin. Mich macht das inzwischen echt fertig, ich würde so gerne einfach mal feiern gehen ohne dauernt an meine Pickel zu denken. Ich habe manchmal das Gefühl, ich kann garnicht richtig ich selbst sein, weil mich dieses Gefühl inzwischen total eingenommen hat und ich immer nur an mein "schreckliches" Aussehen denke...
Also nicht dass ihr mich jetzt falsch versteht, ich suche hier keinesfalls Mitleid, nur eure Hilfe
Ich habe nämlich noch eine letzte Hoffnung - die Pille!
Habt ihr Erfahrung mit der Pille im Zusammenhang mit Akne? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir darüber berichten könntet! Welche Pille ist am besten gegen Pickel? (von der man am bestn auch nicht dick wird )
Welche Efrahrungen habt ihr? was ist positiv/negativ an welchen Produkten?
Ich bin sehr dankbar für jeden Kommentar, ihr würdet mir wirklich weiterhelfen.

LG lara

Ich hab gegen pickel bisher nichts gefunden das hilft, dann bin ich jedoch darauf gestoßen, echt toll gegen Akne und Pickel haben alle gesagt, und nach ein paar Wochen testen bin ich echt hellauf begeistert davon >>> GEGEN AKNE

6 LikesGefällt mir

23. Oktober 2007 um 0:00

Ich bins nochmal
wollte noch was ergänzen ... *g*
ich weiß nicht ob das weiterhilft, aber ich habe bemerkt dass das sehr stark von den Hormonen abhäng, wie doll es ist, also die woche bevor ich meiine Tage kriege werden es immer mehr, währenddessen geht es dann garnicht mehr, echt, ist der reinste Horror und danach nehmen sie wieder etwas ab.

Gefällt mir

23. Oktober 2007 um 17:52

Das spricht für die Pille:
Da die Pickel so auf deinen Zyklus, und die damit verbundenen Hormonschwankungen reagiert, denke ich, die Pille ist für dich das beste. Allerdings ist es individuell verschieden, wie man darauf reagiert. Hatte die gleichen Probleme wie du und war vor 3 Monaten auf die Valette umgestiegen. Meine Haut ist jetzt nicht mehr so fettig, habe weniger Pickel, aber das vollständige Resultat wird man wohl erst nach einem weiteren halben Jahr sehen, denke ich.
Von welcher Pille du dick wirst, kann dir vorher keiner sagen. Die Valette hat bei mir nichts verändert, aber ich hab auch gute Gene
Außerdem muß man bei der Auswahl noch andere Sachen beachten, z.B. familiäre Erkrankungen, Migräne oder Neigung zu Kopfschmerzen, ob evtl. die Regelblutung verändert werden soll... die ist bei mir übrigens schwächer geworden, aber ich glaub, da is keine Frau böse drüber!
Achso meine übliche Pflege muß ich noch weitermachen, aber das Ergebnis ist unter der Pille einfach besser. Dazu gehören bei mir Haut reinigen, Gesichtswasser, ein BPO- Produkt (Gel oder Waschgel) und ein ganz leichtes Feuchtigkeitsfluid zum Beruhigen. 1-2 x die Woche ein Peeling, ab und zu eine Heilerdemaske, also am Ende immer noch viel Aufwand! Aber ich sehe den Streifen am Horizont und das ist das Wichtigste! Wünsche dir viel Erfolg und noch etwas Geduld!
Gruß dm83

Gefällt mir

23. Oktober 2007 um 18:49

Danke für die Hilfe!
Ihr habt mir schonmal sehr weitergeholfen =)...
In fünf Wochen habe ich einen Termin beim Frauenarzt (ging leider nicht früher ) und ich werde sie mal drauf ansprechen und mal sehen was sie dazu sagt und mir empfehlen kann!

... aber das hört sich ja schonmal sehr gut an

Gefällt mir

25. Oktober 2007 um 13:14

Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert
Hallo!

Zwar haben Pickel nicht immer unbedingt hormonelle Gründe, aber in den meisten Fällen lohnt es sich schon, es mal mit der Pille zu probieren.
Die gängigste Pille zur Hautbehandlung ist die Diane35, da sie eine etwas stärkere Zusammensetzung hat, als andere Pillen.
Mir persönlich, hat die Diane35 gut geholfen, aber ich merke, dass sie stärker auf den Körper einwirkt als andere, schwächere Pillen.
Vor kurzem habe ich die AIDA ausprobiert, die zwar sehr gut verträglich ist, aber weniger gut auf die Haut einwirkt. Dafür war ich weniger müde und unausgeglichener, als ich es jetzt zum Beispiel bin. Ob das von der Pille oder generell vom Stress kommt, weiß ich nicht unbedingt.
Es hält sich aber glücklicherweise in Grenzen.

Was das Zunhemen betrifft, habe ich bei der Diane35 gemerkt, dass mehr Wasser eingelagert wird, was aber durch Sport begrenzt werden. "Zugenommen" an sich, habe ich allerdings durch die Pille nicht. Trotzdem würde ich in den erste Wochen darauf achten und beobachten (Wassereinlagerungen eventuell).

Ein enormer Vorteil der Pille ist neben der Verbesserung der Haut, dass sich der Zyklus auf den Tag genau berechnen lässt und du so immer sicher sein kannst, wann genau du deine Tage bekommst... das ist echt eine Sache, aud die ich nur ungern wieder verzichten würde!

Es schadet also nichts, dass mal auszuprobieren und ich kann dir aus persönlicher Erfahrung auch zur Diane35 raten...

LG,
emmanuelle

Gefällt mir

1. September 2017 um 10:57
In Antwort auf dieneue91

Hallo,

mich plagen seit nun schon über drei Jahren tausende ecklige Pickel im Gesicht (besonders auf der Stirn), Rücken und Dekoltee... Ich habe schon unzählige Produkte ausprobiert, war des öfteren beim Hautarzt, habe Antibiotika genommen usw... Doch nichts hat geholfen.
Die Dinger sind echt ecklig, von kleinen bis hin zu riesigen entzündeten Monsterpickeln.
Ich bin langsam mit meinen Nerven am ende, denn das geht irgendwann ganz schön aufs Selbstbewusstsein, wenn man, egal was man macht oder wo man hingeht, immer weiß dass man aussieht wie ein Streuselkuchen und das Gefühl hat, dass einen alle anstarren... Nicht mal ins Schwimmbad kann ich gehen, da die Pickel wie gesagt meinen ganzen Rücken bedecken und vorne auch, also Top mit Ausschnitt anziehen ist bei mir auch nicht drin. Mich macht das inzwischen echt fertig, ich würde so gerne einfach mal feiern gehen ohne dauernt an meine Pickel zu denken. Ich habe manchmal das Gefühl, ich kann garnicht richtig ich selbst sein, weil mich dieses Gefühl inzwischen total eingenommen hat und ich immer nur an mein "schreckliches" Aussehen denke...
Also nicht dass ihr mich jetzt falsch versteht, ich suche hier keinesfalls Mitleid, nur eure Hilfe
Ich habe nämlich noch eine letzte Hoffnung - die Pille!
Habt ihr Erfahrung mit der Pille im Zusammenhang mit Akne? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir darüber berichten könntet! Welche Pille ist am besten gegen Pickel? (von der man am bestn auch nicht dick wird )
Welche Efrahrungen habt ihr? was ist positiv/negativ an welchen Produkten?
Ich bin sehr dankbar für jeden Kommentar, ihr würdet mir wirklich weiterhelfen.

LG lara

Ich hab gegen pickel bisher nichts gefunden das hilft, dann bin ich jedoch darauf gestoßen, echt toll gegen Akne und Pickel haben alle gesagt, und nach ein paar Wochen testen bin ich echt hellauf begeistert davon >>> GEGEN AKNE

6 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
....
Von: user14443
neu
1. September 2017 um 0:47
Diskussionen dieses Nutzers
Welcher Typ? Schminktips!!
Von: dieneue91
neu
21. November 2007 um 22:10
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen