Home / Forum / Beauty / Pille abgesetzt - Akne

Pille abgesetzt - Akne

21. Mai 2017 um 16:45

Hallo zusammen,
ich habe im Januar meine letzte Pille genommen. Seit dem sind nun 4 Monate vergegangen. Langsam merke ich dass die Pickel schlimmer werden (ich hatte die Hoffnung dass es sich diesmal in Maßen halten wird da ich schon 23 bin) am Rücken & Dekoltee wars schon länger aber nun merke ichs auch im Gesicht... was mich sehr stört.... ich habe schon bei meinem Hautarzt angerufen allerdings sind erst ab August/September Termine frei (frechheit) und so lange will ich nicht warten. Habt ihr Tipps wie ich dem Fortschreiten entgegen wirken kann? Hattet ihr auch Probleme mit dem Absetzen? Wie habt ihr das in den Griff bekommen?
Ich bin echt verzweifelt. Habe schonmal die Pille abgesetzt und da wars nach 6/7Monaten katatrophal. Genau deswegen hatte ich Angst die Pille nochmals abzusetzen aber ich will diese ***** nie wieder nehmen! Ich muss das doch irgendwie anders behandeln können
Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich wäre euch seehr dankbar! fühle mich echt elend

LG

PS: vielleicht wäre es noch wichtig zu sagen ich wasche mein Gesicht morgens und Abends mit einem Waschgel für Mischhaut mit einer Reinigungsbürste und mache danach das Garnier Mizellen Gesichtswasser mit einem Wattepad drauf. Punktuell auf Pickel verwende ich die Zinksalbe von DM und das Epiduo 0.1%/2,5% Gel. Hilft zum austrocknen sehr gut allerdings will ich das Entstehen verhindern

Mehr lesen

21. Mai 2017 um 21:41

Das kenne ich viel zu gut! Eins muss du aber wissen  austrocknen bedeutet auf Dauer mehr Talk Produktion!  Was am Anfang scheint gut zu tun kann am Ende mehr schaden. Ich gebe es wirklich nicht gerne zu, aber mir hat erst meine Tante richtig geholfen. Sie ist eine Kräuter Tante die mich immer belehrt hat. Aber ihre Thunlauri Cuticula Set Empfehlung hat echt was gebracht. Ich bin nicht nur meine  Akne los ich glaube, das sogar dieses lästige glänzen in meinem Gesicht weg ist durch diese Behandlung.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 0:17
In Antwort auf freya208

Das kenne ich viel zu gut! Eins muss du aber wissen  austrocknen bedeutet auf Dauer mehr Talk Produktion!  Was am Anfang scheint gut zu tun kann am Ende mehr schaden. Ich gebe es wirklich nicht gerne zu, aber mir hat erst meine Tante richtig geholfen. Sie ist eine Kräuter Tante die mich immer belehrt hat. Aber ihre Thunlauri Cuticula Set Empfehlung hat echt was gebracht. Ich bin nicht nur meine  Akne los ich glaube, das sogar dieses lästige glänzen in meinem Gesicht weg ist durch diese Behandlung.

Hey freya208 vielen lieben Dank für deine Antwort. Meine Haut glänzt auch total nach 2-3 Stunden. Muss dann immer nachpudern.
Für wie lange hast du das Thunlauri Cuticula Set angewendet? Und was genau ist das (Inhaltstoffe etc)? Wo kann ich das kaufen?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 7:52
In Antwort auf revelista

Hey freya208 vielen lieben Dank für deine Antwort. Meine Haut glänzt auch total nach 2-3 Stunden. Muss dann immer nachpudern.
Für wie lange hast du das Thunlauri Cuticula Set angewendet? Und was genau ist das (Inhaltstoffe etc)? Wo kann ich das kaufen?
LG


Ich habe das zweite Set jetzt fast zu Ende. Im Gesicht war ich innerhalb eines Monat fast Pickel frei, ich glaube wegen dem Gel. Auf dem Rücken hat es  bis jetzt gedauert. Ich  möchte noch die Kapseln weiter nehmen. Die tun mir richtig gut, sind ja reine Kräuter. Ich habe total Angst davor, wenn ich die Absetze dass, das glänzen wieder kommt . Ich glaube ich nehme die jetzt im  Sommer durch und dann mal schauen. Bestellet habe ich online bei Lamaseo. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 20:35

Hey revelista, das Problem hatte ich auch ziemlich stark nach dem Absetzen der Pille. Mir haben die Seifen von manna ganz gut geholfen. Habe zusätzlich auch eine Gesichtsreinigungsbürste und Mizellenwasser benutzt...
Mittlerweile habe ich meine Pickel ganz gut in den Griff bekommen. Der Körper ist jetzt erstmal durcheinander und muss sich wieder erholen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2017 um 12:10
In Antwort auf revelista

Hallo zusammen,
ich habe im Januar meine letzte Pille genommen. Seit dem sind nun 4 Monate vergegangen. Langsam merke ich dass die Pickel schlimmer werden (ich hatte die Hoffnung dass es sich diesmal in Maßen halten wird da ich schon 23 bin) am Rücken & Dekoltee wars schon länger aber nun merke ichs auch im Gesicht... was mich sehr stört.... ich habe schon bei meinem Hautarzt angerufen allerdings sind erst ab August/September Termine frei (frechheit) und so lange will ich nicht warten. Habt ihr Tipps wie ich dem Fortschreiten entgegen wirken kann? Hattet ihr auch Probleme mit dem Absetzen? Wie habt ihr das in den Griff bekommen?
Ich bin echt verzweifelt. Habe schonmal die Pille abgesetzt und da wars nach 6/7Monaten katatrophal. Genau deswegen hatte ich Angst die Pille nochmals abzusetzen aber ich will diese ***** nie wieder nehmen! Ich muss das doch irgendwie anders behandeln können  
Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich wäre euch seehr dankbar! fühle mich echt elend 

LG

PS: vielleicht wäre es noch wichtig zu sagen ich wasche mein Gesicht morgens und Abends mit einem Waschgel für Mischhaut mit einer Reinigungsbürste und mache danach das Garnier Mizellen Gesichtswasser mit einem Wattepad drauf. Punktuell auf Pickel verwende ich die Zinksalbe von DM und das Epiduo 0.1%/2,5% Gel. Hilft zum austrocknen sehr gut allerdings will ich das Entstehen verhindern  

Also ich kann dir das hier empfehlen um Akne loszuwerden, nach nur wenigen Wochen war die bei mir endlich sichtbar besser, ich war so früh das ich mich wieder im Spiegel betrachen konnte PICKEL LOSWERDEN
Also ich nutze dieses Aknemittel das ich mir online geholt habe.  
 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verkleinerung meiner viel zu GROSSEN Brüste in Prag
Von: jules808
neu
20. August 2017 um 23:56
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen