Home / Forum / Beauty / Piering ohne bekleitung der eltern

Piering ohne bekleitung der eltern

8. September 2009 um 15:05 Letzte Antwort: 25. September 2009 um 13:47

hey.
ich hab mal ne frage...
ich bin jetzt 15 und will mir morgen wieder ein bauchnabelpiercing stechen lassen. vor einem jahr hatte ich schonmal eins. aber das ist ein bischen schief gewachsel, also hab ich es rausgemacht. aber meine mutter will nicht mitkomm.
meine frage ist: kann ich in meinem alter auch alleine ins piercingstudio gehen, wenn ich nur die unterschrift und so mit hab?!

Mehr lesen

25. September 2009 um 13:47

Piering unter 18 ohne begleitung der eltern & seriöser Piercer
Hallo,

diese u18 Einschränkung gilt nur für das jeweilige Land. Deutschland ist halt so Beschränkt, weil von alten Säcken regiert! Altersdurchschnitt fast aller Parteien >50 oder 60 Jahre. Ausnahme nur die Piraten, die sind in den 20ern.

In den USA (best. Staaten ) gibts zwar kein Alk unter 21, aber tödliche Schußwaffen. Piercings (auch Intim) oder Tattos unter 18 ohne Eltern: kein Problem... Auch bei super professionellen Piercern z.B. in Österreich (BNP ab 14) oder USA und etlichen anderen Ländern ist's völlig legal.
Daher können die Eltern den ausländischen Piercer auch nicht verklagen!

Man sollte aber nicht nur kurz zum Piercen hinfahren, da evtl. die Nachsorge dann ja auch zu weit weg ist. Ich hab mal längere Zeit im Ausland studiert...

Beatrice

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers