Home / Forum / Beauty / Piercing+Schlupfwarze

Piercing+Schlupfwarze

13. April 2010 um 0:26

hallöchen:]

hab mich in den letzten tagen schlau gemacht und weiss jetzt, dass ich meine schlupfwarzen eventuell mit piercings in die ''normale'' form bekommen kann.

nur: wie wird es bei einer schlupfwarze gestochen?
hat jemand erfahrung damit?

liebe grüße, ela

Mehr lesen

13. April 2010 um 9:35

Verstehe ich es richtig,
das Du Dich piercen lassen willst, damit Deine Brustwarzen keine Schlupfwarzen mehr sind???
Dann lieber den Nippel durchstechen? Komischer tausch...

gestochen wird es sicher wie jedes andere auch....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 11:24


Ja, es stimmt, das man Schlupfwarzen mit einem Piercing entschlupfen. Aber man sollte sich eine guten Piercer suchen der Erfahrung damit hat. Die Brustwarze muss zum Piercen "herrausgeholt" werden. Kann das nicht ganz genau erklären. Allerdings würde ich mir das Piercing nicht nur deswegen stechen lassen, sonder nur wenn es dir auch gefällt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 14:40

Hm
du musst dir ja nicht unbedingt die nippel durchstechen lassen.
schlupfwarzen kann man auch operieren lassen. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 16:16

Nippel Piercing + Schlupfwarzen
Hi Ela

Vor dem Stechen wird der Nippel ja ohnehin erstmal möglichst in stehender Position fixiert. Dafür gibts etliche Möglichkeiten, je nachdem wie du evtl deine Nippel zum Stehen bekommst. Stehen Deine Nippel manchmal überhaupt?

Falls es gar nicht geht hilft evtl. ne Vakuumpumpe usw. Eine andere Möglichkeit ist eine gebogene Braunüle mit der richtigen Bewegung beim Piercen. Dafür solltest Du am besten einen mit dieser Problematik erfahrenen Piercer ansprechen, um den besten Weg zu wählen.

Der möglichst nicht zu kleine Piercingschmuck stabilisiert dann den Nippel etwas, und lässt ihn dann durch den Reiz schneller und länger stehen. Ich hatte zwar auch vorher keine Schlupfwarzen, aber diesen Effekt genieße ich trotzdem sehr

Eine OP muß oftmals, aber nicht immer, die zu kurz geratenen Milchkanäle durchtrennen. Damit geht die Stillfähigkeit verloren. Zumindest wird das Nippel- und Vorhofgewebe zu einem möglichst geringen Maße getrennt und duch eine Naht um den Nippel fixiert. Das kann evtl auch das Gefühl beeinträchtigen, es bleibt aber meist erhalten. Das Narbengewebe fixiert den Nippel dann aufrecht.

Google: http://cosmetic-aesthetic.com/schlupfwarzen.htm

So eine OP ist sicher deutlich heftiger als ein Nippelpiercing, welches im Gegensatz zur OP oft sogar das Gefühl intensivieren kann. Falls das Ergebnis mit Piercing für dich noch nicht reicht, kannste Dich ja dann immer noch Operieren lassen.

Meld dich, wenn du noch Fragen hast.

Beatrice

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram