Home / Forum / Beauty / Pickel von meinem Freund *gg*

Pickel von meinem Freund *gg*

14. August 2006 um 0:19

Also mein Freund hat sein 2-3 Wochen viele Pickel bekommen.

Jetzt glaubt ja nicht, dass er freiwillig etwas dagegen tut ^^

1. Frage ?
Pickel ausdrücken oder nicht ?
2.Frage ?
Was hilft am besten auch bei Männern ?
möchte ihm ja das Gefühl der Männlichkeit weiterhin geben :P

Mehr lesen

14. August 2006 um 11:04

...eventuell..
Hi,

kommt drauf an, wie schlimm es ist - ist er gerade in der Pubertät und ist dies schon vorbei.
Grundsätzlich um die Haut zu verbessern sollten die Poren schon ausgeputzt werden, sonst wirds nur schlimmer. Wenns net wirklich richtige Akne ist bekommst des mit der richtigen Pflege eh schon super hin. Zur Kosmetikerin wirst ihn wahrscheinlich net überreden können, Männer haben da ja ihren ganz eigenen Stolz - aber die Kosmetikerin ist halt schon eine super Sache, um weitere Entzündungen zu vermeiden und die Haut zu reinigen. Beim selbstausreinigen kann ja einiges schief gehen, da entzünden sich die hartnäckigen Dinger ja gerne noch mehr und des ist auch nicht Sinn der Sache. Außerdem kann dir die Kosmetikerin sagen welcher Hauttyp er ist und welche Produkte für ihn geeignet wären, hab nämlich zuerst auch schön scharfe Pflege verwendet um die Haut in den Griff zu bekommen und das ist komplett in die falsche Richtung geganen. Also wennst selbst das Problem nicht gehabt hast, würde ich nicht "selbst Hand anlegen" außer es handelt sich wirklich nur um Einzelgägner also 2-3 Wimmerl die herumschwirren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2006 um 12:28

...
Ausdrücken würde ich die nicht unbedingt. Aber wenn es sein muss, dann mit nem Wattepad oder nem Taschentuch um beide Finger gewickelt, damit kein Dreck von den Fingern in die offenen Pickel kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 12:56

Hallo
ausdrücken? auf keinen fall! da entzünden sich Pickel nur noch schlimmer.Am besten ist eine gründliche reinigung.wenn das die haut zu sehr austrocknet dann sollte man sie noch eincremen..nach dem reinigen währe es gut wenn man das gesicht mit kaltem wasser abspühlt..das schliest die poren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 0:45
In Antwort auf liesje_12722704

...eventuell..
Hi,

kommt drauf an, wie schlimm es ist - ist er gerade in der Pubertät und ist dies schon vorbei.
Grundsätzlich um die Haut zu verbessern sollten die Poren schon ausgeputzt werden, sonst wirds nur schlimmer. Wenns net wirklich richtige Akne ist bekommst des mit der richtigen Pflege eh schon super hin. Zur Kosmetikerin wirst ihn wahrscheinlich net überreden können, Männer haben da ja ihren ganz eigenen Stolz - aber die Kosmetikerin ist halt schon eine super Sache, um weitere Entzündungen zu vermeiden und die Haut zu reinigen. Beim selbstausreinigen kann ja einiges schief gehen, da entzünden sich die hartnäckigen Dinger ja gerne noch mehr und des ist auch nicht Sinn der Sache. Außerdem kann dir die Kosmetikerin sagen welcher Hauttyp er ist und welche Produkte für ihn geeignet wären, hab nämlich zuerst auch schön scharfe Pflege verwendet um die Haut in den Griff zu bekommen und das ist komplett in die falsche Richtung geganen. Also wennst selbst das Problem nicht gehabt hast, würde ich nicht "selbst Hand anlegen" außer es handelt sich wirklich nur um Einzelgägner also 2-3 Wimmerl die herumschwirren....

Sorry
das ich erst jetzt schreibe,
Nein es handelt sich nicht um Einzelgänger vorallem bei der Nase, Kinn und Stirn teilweise auch Schläfen ist es schlimm.

Ich werd mal mit ihm reden aber das Problem ist, die Kosmetikerin kostet was und ihn störts nicht so das er Geld ausgeben möchte.

Er hat ja schliesslich vor einem Jahr ein Balea Gesichtswasser bekommen *fg*

Männer :P

Ich werd morgen einfach beim Bipa fragen was Männer gegen unreine Haut tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 14:48

Nunja
Also wenn mir mal am nächsten Tag ein Pickel im Gesicht auftauscht, was nicht allzu oft vorkommt, drücke ich den einfach aus. 2 taschentücher um den Finger wickeln und dann langsam zusammendrücken. Die richtige Technik machts! Meine Schwester ist gelernte Kosmetikerin und hat bei meinem Bruder auch immer die Pickel ausgedrückt. Es muss nicht sein dass sich die Pickel entzünden, wenn man es ohne Taschentuch macht kann das schon möglich sein. Aber danach einfach mit Gesichtswasser gegen Pickel auf einem Wattepad über die Stelle und warten.
Und wenn du an Gesichtswasser denkst, auf keinen Fall Clearasil verwenden, das könnte die Haut noch mehr entzünden.

Also viel Glück und ich hoffe für ihn/dich, dass es besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen