Anzeige

Forum / Beauty

Pickel, mitesser..

Letzte Nachricht: 7. Oktober 2004 um 19:31
T
tirzah_12452022
04.10.04 um 22:20

Hallo..

ich hätte ne frage und zwar wie ich meine haut am besten pflegen sollte ich mein diese kosmetischen produkte wie zB Clerasil wirken nix bzw verschlimmern das bei mir ich hab zwar schon von hautarzt vor 2 jahren tabl. verschrieben bekommen die hab ich ein halbes jahr geschluckt und sie haben sehr geholfen aber die erzeugt man nicht mehr also man kann sie nicht kaufen ..dann verschrieb er mir so cremen und lotion zum reinigen aber da hat meine haut angefangen sich zu schuppen an den stellen..
ich nehme die pille melianeseit ca 3 wochen sie ist zwar nicht so stark dosiert aber trotzdem .. und naja irgendwie merke ich keinen wirklich großen unterschied ich hab zwar nicht so viele pickel aber meine haut glänzt wenn ich make up auftrage nach 1 std ca. .. und sie ist aber auch bisschen fettig ..

ich habs wirklich satt und manchmal ist es mir wirklich unangenehm wenn so manchmal ein pickel so rausschaut aus dem gesicht lol .. besonders im sommer ist es mir halt unangenehm .. also im sommer sind halt fast gar keine da aber meine haut is halt bisschen fettig und meine poren unter den augen besonders bzw an den backen sind offen ..


ich hoffe ihr könnt das entziffern und mir helfen!

danke

~L~

Mehr lesen

M
marica_12341774
05.10.04 um 3:08

Keine zu scharfen Mittel
Leider gibt es noch kein Patentrezept für Patienten mit Akne oder ähnlichen Hautproblemen.
Mittel wie Clerasil oder auch die vom Hautarzt sind oft zu scharf und greifen die Haut an. Zu erst wirds besser und dann wirken aber die ganzen Umwelteinflüsse auf die angegriffene Haut ein. Lass dir doch einfach mal einen Termin bei der Kosmetikerin geben, dort wird deine Haut "porentief gereinigt" und auch eine Vernünftige Beratung bei der Heimpflege geleistet. Außerdem sind Aknebehandlungen meist günstig zwischen 15 und 30 je nach Region.

Gefällt mir

A
afra_12927964
05.10.04 um 21:15

Neutrogena!
Hallo, die pflegeserie visibly clear von Neutrogena ist wirklich super.. Allerdings siehst Du das Ergebniss erst nach ca zwei Wochen.. probier es mal.. wirkt wirklich wunder.Alles gute
Vera

Gefällt mir

J
jade_12184884
06.10.04 um 8:09

Hallo Lilbabe!
Also mit der Pille wirst du schon etwas mehr Geduld haben müssen, der Hormonhaushalt muss sich ja erst umstellen, und das dauert einige Monate.
Von diesen ganzen aggressiven Mitteln vom Hautarzt halte ich nichts. Ich bekam so etwas früher auch, meine Haut sah schrecklich aus mit den ganzen Schuppen und ich entwickelte eine Allergie gegen die Inhaltsstoffe.
Ich benutze seit etwa einem Jahr die Pflegeserie Balneum Lutsine aus der Apotheke, was bei mir sehr gut geholfen hat. Die haben auch einen sehr guten Make-Up-Stick, der die Poren nicht verstopft.
Gibts in fast jeder Apotheke und du kannst ja erst mal nach Proben fragen.

Viel Glück

Annabell

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
slleas_12702929
07.10.04 um 10:17

Versuch es doch einfach mal mit..
Hi du Arme, ich kenne das Problem, ich bin jetzt damit durch, bin 40 und hatte vor 2 1/2 Jahren auch immer noch diese fiesen Pickel, ich habe mir mal von Bärbel Drexel im Internet Cleasing gekauft und habe es wirklich konsequent durchgezogen. Es wird erst ein wenig schlimmer aber dann wurde es bei mir besser. Zusätzlich habe ich mir die Haut bei einer Kosmetikerin immer fachmännisch ausreinigen lassen, weil ich immer nur noch schlimmere Entzündungen verursacht habe. Dann habe ich noch ganz viel geschröpft mit vaculift und jetzt ist meine Haut rein. Wenn ich die Tage bekomme, kriege ich hin und wieder mal einen klitzekleinen Pickel, aber das war es. Meine Aknenarben haben sich fast vollständig reduziert. Ich benutze auch nur Pflegeprodukte von Orient dreams. Und zwar abends die indian spirit und morgens die morgentau creme. Also das sind meine Erfahrungen.
Falls sich jetzt jemand wundert, warum ich nicht bei Bärbel Drexel geblieben bin, war einfach so, weil ich keine Lust mehr auf Öl hatte. Die Produkte sind aber trotzdem super toll und können natürlich auch auf Dauer vorbehaltlos genommen werden. Stiftung Warentest hat sie mit "sehr gut" bewertet. Das ist doch schon mal was, oder? Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Mut machen, ich war selbst so verzweifelt und verstehe das total, man fühlt sich so häßlich und beneidet jede Frau mit einer tollen Haut. Probiere es doch einfach, aber du must Geduld haben. Ich habe so viel Geld ausgegeben, und jetzt ist es gar nicht mehr so teuer. Gehe übrigens nicht mehr zur Kosmetikerin---- spare das Geld lieber für andere Sachen----- grins---- )

Ich hoffe, ich konnte dir Mut machen,

Gefällt mir

K
keren_12450196
07.10.04 um 19:31

Mir gehts genauso
Hallo,
ich kenne das Problem sehr gut! 2 Jahre lang nahm ich deshalb die Pille "Valette" und war äußerst zufrieden. Jetzt, vor 1 Monat habe ich zu "Belara" gewechselt und meine Haut ist katastrophal!! Das einzige was bis jetzt immer gewirkt hat gegen Pickel, war das Gel von "Pure Zone" von LOreal (jedenfalls glaub ich das es die Marke ist)
Du kannst das ja mal ausprobieren und falls du auch einen Tip hast, würde ich mich über eine Mail freuen...gruß, Lilith

Gefällt mir

Mitesser entfernen: Die besten Tipps und Anti-Mitesser-Produkte
Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige