Home / Forum / Beauty / Pickel in Intimbereich

Pickel in Intimbereich

23. September 2011 um 18:27

Hallo.....
Ih brauche ratschläge. Immer nach der Rasur in Intimbereich bekomme ich Pickel . Es juckt manchmal auch sehr. Ich trau mich niht mit jemanden drüber zu reden. Bitte helft mir......

Mehr lesen

26. September 2011 um 15:48

Wundsalbe babypuder
hallo,

wie oft rasierst du dich denn?
und wann hast du damit angefangen?

ich hatte am anfang auch ständig pickelchen und richtig entzundene haut, oft habe ich nach der rasur sogar geblutet!

aber ich habe mich dannach immer dick mit bepanthen wundsalbe eingecremt und anschließend babypuder raufgetan, damit die haut schön trocknet!!

dannach zieh dir unbedingt baumwoll-slips an.. auch wenns nur für einige stunden ist, bis die creme einzieht...

wenn du dich einige zeit regelmäßig rasierst (alle 2-3 tage) und die haut anschließend pflegst, gewöhnt sie sich daran und es bilden sich auch keine pickelchen

ich hoffe ich konnte dir helfen
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2011 um 23:27

Hey ich kann nur sagen ...
die Haare wachsen ein , du solltest ein Peeling benutzen und ich empfehle nicht mehr zu rasieren sondern eine Enthaarung mit der Wurzel zu probieren wie z.B. waxing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2011 um 16:32

Gleiches Problem
also ich hab das gleiche problem, obwohl ich das rasieren im intimbereich schon auf einmal die woche begrenze (hab im moment keinen freund, geht also ;P), das liegt bei mir an der sehr empfindlichen haut (meine reagiert auf so gut wie alles -.-) ich kann da auch garnicht viel gegen machen, und waxing is bei empfindlicher haut so ne sache...bis zum anfang der etwas dickeren haaren im intimbereich gehts, aber alles darüber is schlimmer als rasieren...da kann man eigentlich nich viel gegen tun, ich hab deshalb auchn hautarzttermin, vllt hat die ne gute lösung, die kann ich ja dann vllt posten, wenn die wirklich hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2011 um 19:09
In Antwort auf verona_11843422

Hey ich kann nur sagen ...
die Haare wachsen ein , du solltest ein Peeling benutzen und ich empfehle nicht mehr zu rasieren sondern eine Enthaarung mit der Wurzel zu probieren wie z.B. waxing

...
Das tut doch tierisch weh besonders in Intimbereich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2011 um 19:16
In Antwort auf sheila_12968246

Wundsalbe babypuder
hallo,

wie oft rasierst du dich denn?
und wann hast du damit angefangen?

ich hatte am anfang auch ständig pickelchen und richtig entzundene haut, oft habe ich nach der rasur sogar geblutet!

aber ich habe mich dannach immer dick mit bepanthen wundsalbe eingecremt und anschließend babypuder raufgetan, damit die haut schön trocknet!!

dannach zieh dir unbedingt baumwoll-slips an.. auch wenns nur für einige stunden ist, bis die creme einzieht...

wenn du dich einige zeit regelmäßig rasierst (alle 2-3 tage) und die haut anschließend pflegst, gewöhnt sie sich daran und es bilden sich auch keine pickelchen

ich hoffe ich konnte dir helfen
lg

.....
Ich rasiere mich schon seit ungefähr 3 Jahren schon.
Danke für die Tipps, ich werde es nächste Woche so machen( hab mir heute den Elbogen gebrochen deswegen geht nicht).
Ich sag dir bescheid wenn was positives raus kommt.

Danke nochmal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2011 um 21:21
In Antwort auf sydne_12551312

...
Das tut doch tierisch weh besonders in Intimbereich

Waxing
Klar tut das weh vor allem beim ersten Mal aber bei mir war es so das nur noch die Hälfte der Haare nachgekommen sind und diese so fein,dass sie gar nicht mehr so stören und wenn man das regelmäßig macht dann gewöhnt man sich dran
Ich bin begeistert und besitze keinen Rasierer mehr wenn du allerdings Angst vorm waxing hast gibt es als Alternative das sugaring das ist milder zur Haut
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dunkel zu Blond
Von: saraa1391
neu
2. Oktober 2011 um 18:30
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen