Home / Forum / Beauty / Pickel hinterlassen dunkle Flecken/Stellen, was tun?

Pickel hinterlassen dunkle Flecken/Stellen, was tun?

30. April 2005 um 17:56

Hallo an alle,

ich hatte jahrelang Probleme mit mittlerer Akne, mittlerweile habe ich die Haut einigermaßen in den Griff bekommen, bin komplett auf Naturkosmetik (Dr. Hauschka) umgestiegen.

Aber was mich gewaltig stört, überall dort wo mal dickere und entzündete Picekl waren, habe ich im Gesicht dunkle Flecken oder Stellen. Ich bin von Natur aus ein dunkler/südländ. Typ, die Hautärztin meinte, es sei normal, daß bei dunklen Typen durch mehr Melanin solche Flecken entstehen und sie würden nach Monaten oder Jahren weggehen. Möchte aber nicht solange warten, hat jmd. ein ähnliches Problem bzw. solche dunklen Flecken/Stellen erfolgreich bekämpfen oder mildern können??

Mehr lesen

30. April 2005 um 18:51

...
hallo!

hab genau des gleiche problem! hatte wie soll ichs sagen?! "unterirdische pickel" die blaue narben hinterlassen haben! manche flecken sind mit zusammengestellten produkten aus der apotheke verblasst!... dauerte allerdings wirklich mindestens ein jahr bis ich zufrieden damit war und man fast nichts mehr davon sah!.... in der zwischenzeit kannst du mit camourflage abdecken!..

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

30. April 2005 um 19:24
In Antwort auf alicia_11964709

...
hallo!

hab genau des gleiche problem! hatte wie soll ichs sagen?! "unterirdische pickel" die blaue narben hinterlassen haben! manche flecken sind mit zusammengestellten produkten aus der apotheke verblasst!... dauerte allerdings wirklich mindestens ein jahr bis ich zufrieden damit war und man fast nichts mehr davon sah!.... in der zwischenzeit kannst du mit camourflage abdecken!..

AW
@carmen601: Was für Produkte aus der Apotheke hast Du denn verwendet bzw. was hast Du dir mixen lassen, würde ich sehr gerne auch mal testen. Die whitening cremes aus normalen Kosmetikserien helfen ja nicht gegen diese Art von Melaninablagerungen.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2005 um 14:33

Hallo Schneeflocke,
ich kenne das Problem. ich habe zwar nicht sonderlich viele pickel aber wenn ich mal einen habe dann passiert mir das gleiche wie bei dir. bin wie du auch ein südländischer typ (mein vater ist grieche). also bei war das immer so das man die flecken im sommer verschwunden sind. da braucht ich also gar nicht viel tun. wenn du nicht so lange warten möchtest probier es doch mal mit solarium oder bzw. selbstbräuner. ist zwar ein ungewöhnlicher tip aber mir hat z.b. der selbsbräuner viel geholfen da meine haut eben heller war als die flecken und sich das dann dadurch ausgeglichen hat.

liebe grüße,
candygirl21

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2007 um 17:34

So teuer muss das nicht werden
also ich hab genau das gleiche problem. Nur möchte ich eben nicht so viel geld für so vichy produkte ausgeben. ich habe ein ganz normales peeling ausprobiert und damit die dunkle stellen oder flecken behandelt. sie werden mit derzeit immer unsichtbarer bis sie schließlich verschwinden. dauert aber ein schönes weilchen, hat aber definitiv die selbe wirkung wie ein teureres peeling!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 19:58

BITTE ANTWORTEN
HEy ,
eine Frage, hilft das nur gegen hellere Flecken?
Habe nämlich dunkelere Flecken...
Hilft das dagegen auch??
Bitte Melden Sie sich auf meine Internet-Adresse.

Mfg
Zahedi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 3:41

Interesse
Hallo Lisa,

Ich habe schon vieles über OWN MICRODERMBRASION SYSTEM für zuhause gehört. Wollte es immer haben aber das Geld hat gefehlt oder ich wusste nie wo und wen ich einen ansprechen konnte, der mir mehr über das Produkt sagen kann. Es freut mich total, dass es jetzt auch in Deutschland verkauft wird *_*. Ich spare momentan, ich wollt mich nur mal melden um zu sagen JAAA, ich habe INTERESSE haha

Ich bin ebenfalls neu hier.. wie komme ich auf dich zurück? ^^

lg. L.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 19:48

Wenn du schon
dr hauschka benutzt, ist das ja schon mal gut. Bin auch total überzeugt. Bei mir gehen die dunklen Flecken etwas schneller weg, wenn ich die revitalmaske tags und nachts auf die betroffenen stellen auftrage.
Leider kann Hauschka auch nur eindämmen und nicht beseitigen...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2017 um 18:46

Hallo Ihr Lieben..
schaut mal - habe ich gerade auch auf eine andere "Pickel -Frage" geantwortet...
Ich habe seit 20 Jahren mit einer "Erwachsene Akne" gekämpft und kenne dunkle Flecken, Narben usw. im Gesicht leider nur zu gut...
Für schon vernarbte, rote Stellen etc. nehme ich Solubia Vital EGF Gesichtsbalsam. Der enthält Wirkstoffe, die die Stammzellen wieder aktivieren und somit die Haut regeneriert. Außerdem enthält es noch eine ganze Anzahl weiterer Wirkstoffe, die die Haut pflegen. Alles rein natürlich - keine Chemie.Die Haut in meinem Gesicht - nach 20 Jahren Qual - regeneriert sich echt gut und ich wurde sogar schon angesprochen, was ich denn tolles mit meiner Haut angestellt hätte, denn der Balsam hilft auch super gegen Falten und Fältchen aller Art... Selbst meine Zornesfalte ist damit freundlicher geworden

Hoffe ich konnte dir /euch etwas helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 12:33

Also das ist genau das gleiche Öl welches ich auch nutze und ich bin auch sehr zufrieden mit diesem Öl, mein Problem lag im Gesicht, viele Pickel und somit nachher auch viele Narben, Thaicare hat mir wirkli geholfen alles gut in den Griff zu bekommen. Bin jetzt nur noch auf der suche nach einer guten Pflege für meine Geischtshaut, da habe ich leider noch nicht das passend gefunden

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brustvergrösserung
Von: senora88
neu
7. März 2017 um 4:43
Begleiten Sie Ihr kleines schwarzes Kleid von einer langen
Von: bippet
neu
7. März 2017 um 1:59
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest