Forum / Beauty

Pickel!!! HILFE!

Letzte Nachricht: 24. Oktober 2011 um 6:01
M
mandy_11917725
21.07.05 um 22:11

Hallo Leute!

Ich habe im Moment viele Pickel... Wisst ihr vielleicht wie ich die schnell wegkriegen kann??
Aber bitte nix teures!
Es ist wichtig,vor allem im Sommer möcht ich nich mit so Pickeln rumlaufen..

Danke im Vorraus!

Liebe Grüße
Chrisoula

Mehr lesen

M
mandy_11917725
22.07.05 um 13:46

Bitte
bitte es ist mir wirklich wichtig

Gefällt mir

M
mandy_11917725
22.07.05 um 14:18

Aber...
wenn ich die ausdrücke,dann hab ich da so ne kruste und des sieht auch net besser aus.. außerdem entzünden die sich dann.. oder?

Gefällt mir

A
an0N_1274698699z
23.07.05 um 14:00
In Antwort auf mandy_11917725

Aber...
wenn ich die ausdrücke,dann hab ich da so ne kruste und des sieht auch net besser aus.. außerdem entzünden die sich dann.. oder?

Kamillenextrakt und Milch
Verdünne etwas Kamillenextrakt mit Wasser und tupfe es mit einem Wattebausch auf das Gesicht, eintrocknen lassen und nachher das Gesicht mit milch abtupfen. Wirkt bei mir super. Milch einwirken lassen und nach einigen Stunden wieder abwaschen

Gefällt mir

A
an0N_1269871599z
23.07.05 um 14:11

Geh zu deinem Hausarzt
Ich hatte mit 13 auch Pickel, das Zeug aus der Drogerie bringt null (zumindest damals nicht).
Bin zu meiner Hausärztin und sie hat mir was verschrieben: Zynerit oder so ähnlich hieß das. Ein Wunder. Keine Woche und alle(!) Pickel waren weg. Aufgrund der Pickel nehme ich mal an, du bist unter 18 (richtig?), dann bezahlt das eh die Krankenkasse.
Falls du schon die Pille nimmst, kannst du auch mit deiner Frauenärztin sprechen, ob es nicht eine bessere Pille für die Haut bekommen kannst. Das bringt auch was.

Gefällt mir

M
mandy_11917725
23.07.05 um 18:42
In Antwort auf an0N_1274698699z

Kamillenextrakt und Milch
Verdünne etwas Kamillenextrakt mit Wasser und tupfe es mit einem Wattebausch auf das Gesicht, eintrocknen lassen und nachher das Gesicht mit milch abtupfen. Wirkt bei mir super. Milch einwirken lassen und nach einigen Stunden wieder abwaschen

Danke
danke,ich werde es gleich mal ausprobieren!

ja,ich bin fast 15,aber meine Hautärztin verschreibt mir immer Sachen und die bringen bei mir nie was!

Gefällt mir

G
gittel_12889344
24.07.05 um 13:44
In Antwort auf mandy_11917725

Danke
danke,ich werde es gleich mal ausprobieren!

ja,ich bin fast 15,aber meine Hautärztin verschreibt mir immer Sachen und die bringen bei mir nie was!

Nicht auf hautärzte zählen
die sehen meist nur den hautzustand aber nicht das hautbild d.h. er verschreibt dir was zum austrocknen der pickel aber nix für deine haut !!!
meist ist das auch noch zu stark für eine jugendliche haut und macht auf dauer nur mehr kaputt ich habe seehr gute erfahrungen mit der PURE-Serie von babor gemacht kuk mal unter http://institut-esthetique.de/ im Shop stehen die preise ist im verhältnis zur wirkung nicht teuer.
Du solltest ers mal mit der Tagescreme und der Maske beginnen evtl. wenn dus ausgeben möchtest noch die ampullen

Gefällt mir

M
mandy_11917725
24.07.05 um 17:18
In Antwort auf gittel_12889344

Nicht auf hautärzte zählen
die sehen meist nur den hautzustand aber nicht das hautbild d.h. er verschreibt dir was zum austrocknen der pickel aber nix für deine haut !!!
meist ist das auch noch zu stark für eine jugendliche haut und macht auf dauer nur mehr kaputt ich habe seehr gute erfahrungen mit der PURE-Serie von babor gemacht kuk mal unter http://institut-esthetique.de/ im Shop stehen die preise ist im verhältnis zur wirkung nicht teuer.
Du solltest ers mal mit der Tagescreme und der Maske beginnen evtl. wenn dus ausgeben möchtest noch die ampullen

Danke..
könntest du mir vielleicht ein bisschen mehr davon erzählen??
Ich mein,woher kennst du diese Marke?
Ich habe davon noch nie was gehört,und ich will mir ja nicht irgendwas ins Gesicht schmieren..

MfG

Gefällt mir

C
careen_12904321
25.07.05 um 15:33

Dasselbe Problem
Hi!!
Also ich hab auch ganz schön mit den Pickeln zu kämpfen!
Am besten ist es, wenn du möglichst oft in die Sonne gehst!! Die trocknet die Pickel nämlich aus, ohne die Haut zu schädigen! Ich war im Urlaub und danach wars mit den Pickeln schon viel besser!!

Auch gut ist dieses Gesichtswasser von AOK First Beauty, da musst du halt ein bisschen Geduld haben bis es wirkt. Und die VICHY Normaderm (ich glaub die gibts nur in der Apotheke) ist auch recht gut!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!! Lg

Gefällt mir

Y
yazmin_12827512
26.07.05 um 17:29

Tretinac
mir wurde "Tretinac" vom Hausarzt verschrieben. Ist ne Kur von min. 3 Monaten (jeden morgen 1 tablette nehmen). War super, man durfte einfach nicht zu hoch dosieren weil es die haut austrocknet (auch Lippen + Haare). Nach der Kur ist man scheinbar für immer von den Pickeln befreit.... wir werden sehen.... bis jetzt bin ich echt begeistert, macht ne hammer haut!

Gruss, Kimani

Gefällt mir

H
hajna_12075660
15.05.06 um 17:18
In Antwort auf yazmin_12827512

Tretinac
mir wurde "Tretinac" vom Hausarzt verschrieben. Ist ne Kur von min. 3 Monaten (jeden morgen 1 tablette nehmen). War super, man durfte einfach nicht zu hoch dosieren weil es die haut austrocknet (auch Lippen + Haare). Nach der Kur ist man scheinbar für immer von den Pickeln befreit.... wir werden sehen.... bis jetzt bin ich echt begeistert, macht ne hammer haut!

Gruss, Kimani

Tretinac
hallo zusammen..ich nehme jetzt seit 1 monat Tretinac. Kann mir bitte jemand sagen, wie schnell ich erfolge sehen kann? nach welcher zeit, werden die pickel weniger? ich habe keine nerven mehr, ich weine fast täglich.danke euch sehr..

Gefällt mir

W
wasswa_12972330
15.05.06 um 17:52
In Antwort auf mandy_11917725

Danke..
könntest du mir vielleicht ein bisschen mehr davon erzählen??
Ich mein,woher kennst du diese Marke?
Ich habe davon noch nie was gehört,und ich will mir ja nicht irgendwas ins Gesicht schmieren..

MfG

...
Erethrozin (keine Ahnung wie man des schreibt) und Roaccutan.
Die beiden Tabletten in Kombination sind die absolute Chemie-Keule gegen Pickel!
Wirken innerhalb von ca. 1 Woche.
Zumindes bei mir war innerhalb dieser Zeit wirklich ein enormer Unterschied zu bemerken.
lg

Gefällt mir

H
hajna_12075660
16.05.06 um 16:29
In Antwort auf wasswa_12972330

...
Erethrozin (keine Ahnung wie man des schreibt) und Roaccutan.
Die beiden Tabletten in Kombination sind die absolute Chemie-Keule gegen Pickel!
Wirken innerhalb von ca. 1 Woche.
Zumindes bei mir war innerhalb dieser Zeit wirklich ein enormer Unterschied zu bemerken.
lg

Verzweifelt
Ich nehme Tretinac jetzt seit einem Monat. Einmal am Abend 10mg und am nächsten 20 mg, immer abwechslungsweise. Doch ich habe jetzt fast mehr pickel als vorher. Ich hoffe, dass sich diese Erstverschlimmerungen schnell verziehen, denn ich halte diese Haut nicht mehr aus so..
Gruss und Danke

Gefällt mir

G
gulzar_12117520
17.05.06 um 21:50

Ich kenne das......
Hi!

Also ich habe dieses Problem auch mal gehabt, habe vorher dutzende Drogerieprodukte ausprobiert, aber es hat keines so richtig geholfen. Schlussendlich bin ich dann zum Hautarzt gegeangen und es hat geholfen..... . Der Hautarzt hat mir dann SChälcreme verschrieben und die hilft wirklich gut.

Geh einfach mal zum Hautarzt und lass dich beraten, wenn es wirklich so schlimm ist.

lg

Gefällt mir

J
jeri_12133010
18.05.06 um 17:58

Kann mich nur anschließen
also ich hab auch viele pickel im gesicht (eher in der T-zone), aber wenn ich ein paar hab die so schnell wie möglich wegsollen, benutze ich von Garnier Jade den
sos-anti-pickel-stift. der is meine einzige hilfe. aber ich würde dir mal raten, zum hautarzt oder kosmetiker/in zu gehen, um dich dort beraten zu lassen. aber wenn ich die pickel mit einer zeit weg habe, bekomm ich dann immer genau an der stelle son einen roten fleck. weiß da jemand etwas dagegen???

LG jenny

Gefällt mir

M
mae_12324399
27.05.06 um 22:58

Geiz ist bei unreiner Haut fehl am Platz!
Du hast geschrieben, dass du deine Pickel schnell weg kriegen möchtest und dazu noch besonders günstig. Ich kann dir sagen, dass dies nach meinen Erfahrungen nicht möglich ist. Wenn du wirklich unter deinen Pickeln leidest, dann müsstest du schon bereits sein einiges an GELD und GEDULD darin zu investieren. Den von heute heute auf Morgen geht, was Pickel bzw. unreine haut angeht, so gut wie gar nichts!

Du solltest zunächst MEHRERE Hautärtze aufsuchen. Wenn dir ein Hautarzt nicht helfen konnte, dann bedeutet dies noch lange nicht, dass dir eventuell ein anderer nicht trotzdem weiter helfen könnte.

Das nächste was ich dir sehr ans Herz legen kann, ist eine Kosmetikerin aufzusuchen und zwar eine GUTE. Es ist teilweise schwierig eine gute Kosmetikerin ausfindig zu machen. Dabei bedarf eine unter Umständen auch mehrere Besuche bei diversen Kosmetikerinnen um eine gute Kosmetikerin ausfindig zu machen. Regelmäßige Besuche bei einer Kosmetikerin können die Haut enorm verbessern!

Des Weiteren ist eine gute Pflegeserie sehr wichtig. Meinen Erfahrungen nach, taugen die Kosmetikprodukte aus dem Drogerieladen relativ wenig. Man sollte bei Problemhaut schon eher auf hochwertigere Produkte zurückgreifen wie beispielsweise aus der Apotheke. Jede Haut ist sehr idividuell, sodass es schwierig ist, dir eine spezielle Pflegeserie zu empfehlen. Im folgenden werde ich dir allerdings einige empfehlenswerte Pflegeserien aus der Apotheke auflisten:
1. VICHY - Normaderm
2. Avéne - Cleanance
3. Dr. Hauschka - Natürliche Gesichtspflege für unreine Haut
4. La Roche-Posay - Effaclar
Es kann sein, dass nicht jede Apotheke alle aufgelisteten Pflegeserien führt. Suche somit möglichst eine große Apotheke auf und lass dich dort beraten.

Welche Pflegeserie ansonsten noch zu empfehlen ist, ist die Pflegeserie Pureness von Shiseido.

Was ich dir zuletzt noch empfehlen kann, ist einen Frauenarzt aufzusuchen. Meist ist unreine Haut vor allem während der Pubertät hormonell bedingt, sodass dir eventuell die Pille sehr gut helfen könnte und zwar eine speziell gegen unreine Haut. Frag einfach mal deinen Frauenarzt!

Soo. Ich hoffe ich konnte dir und vielleicht noch ein paar anderen weiter helfen. Du müsstest eigentlich erst einmal genug zu tun haben um herauszufinden, welche Lösung die geeigneteste für dich ist Wie gesagt, günstig wirds nicht!

Gefällt mir

P
praxis_12130668
12.06.06 um 17:12

Super Tipp für alle
hi also folgendes
Du kaufst dir Benzaknen
und tragst es morgens und abens auf scon nach 2 tagen sind alle deine Pickel weg aber nur solange bist du die Creme auch nimmst
man sollte diese Creme nicht länger als 1 nem Monat nehmen entweder sie sind dann weg oder sie kommen wieder
Auf gut glück

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
salud_12148729
28.07.06 um 22:20
In Antwort auf yazmin_12827512

Tretinac
mir wurde "Tretinac" vom Hausarzt verschrieben. Ist ne Kur von min. 3 Monaten (jeden morgen 1 tablette nehmen). War super, man durfte einfach nicht zu hoch dosieren weil es die haut austrocknet (auch Lippen + Haare). Nach der Kur ist man scheinbar für immer von den Pickeln befreit.... wir werden sehen.... bis jetzt bin ich echt begeistert, macht ne hammer haut!

Gruss, Kimani

Trétinac
Hallo wer nimmt nun trétinac schon länger. Ich bekamm es auch vom artzt verschrieben allerdings 3tabletten pro tag, nun habe ich aber höllische angst vor Haarausfall (Habe lange Haare) wer nimmt es schon länger und kann mir was darüber sagen danke

Gefällt mir

C
chesed_12306867
29.07.06 um 18:32

Also
ich ich habe auch einmal dieses benzaknen ausprobiert und kann dir nur sagen das es bei mir überhaupt nicht geholfen hat. ich habe es ca 3 oder 4 wochen verwendet doch es wurde eher schlimmer als besser. und zu vichy normaderm. ist völlige geldverschwendung. hilft kein bisschen und wenn man sich dann mal den preis anguckt.

wenn du nichts teueres kaufen willst kann ich das verstehen. das teure ist auch nicht immer das beste. versuchs mal mit einem seifenfreiem waschstück von seba med (clear face) gibts in der apotheke.

und wenn du die pickel schnell weg bekommen möchtest dann vermisch den saft einer zitrone mit etwas salz und teebaumöl. trag das mit nem wattepad auf. trocknet super die pickel aus.

viel glück
lg
nova

Gefällt mir

M
mitzi_12341502
31.07.06 um 13:58

Silicea
hey chrisoula,
habe wirklich was tolles für dich und zwar silicium aus dem reformhaus!!
das ist so eine art gelee das man einfach auf die betroffenen stellen auftupft,und es hilft wirklich!!!die entzündung geht schnell zurück und die pickel trocknen aus...man kann es auch
zur innerlichen anwendung nehmen,dann ist es gut für fingernägel,bindegewebe und haare!der einzige nachteil ist das du das gelee nicht auftragen kannst falls du rausgehen willst,da es wenn es trocknet weiß wird,und das sieht ja dann schon komisch aus...also am besten über nacht oder tagsüber wenn du zuhause bist benutzen!!im reformhaus gibt es eine große und eine kleine flasche,die zwischen ca. 5-10 euro kosten,also nicht zuviel um was gegen pickel zu tun!!
könntest du nicht auch einfach die pille nehmen oder möchtest du das nicht?die ist nämlich wirklich jenachdem welche du nimmst ein wahres wundermittel gegen pickel,spreche aus erfahrung! liebe grüße aurora

Gefällt mir

S
sigrun_12720828
01.08.06 um 14:53

Akne
Wenn du deine Pickel oder Akne wirklich wegbringen willst, dann musst schon Zeit und auch Geld invenstieren. Sicher mal eine wirklich gute Kosmetikerin aufsuchen und eben ev. auch regelmässig hingehen. Vielleicht eine Kosmetikerin suchen die Produkte von Angelika Teichert in ihrem Salon verwendet. Da gibt es eine spezielle Linie für extreme Aknehaut. Mein Gottenkind hat es mit regelmässigen Kosmetikbehandlungen und dieser Angelika Teichertprodukten (welche sie dann auch für die tägliche Pflege benutzte)in den Griff bekommen und ich staunte nach ca. einem halben Jahr sah die Haut bereits super aus.

Gefällt mir

D
devin_12937751
03.08.06 um 14:50

Hallo gegen Pickel gibts was tolles
Wirklich schnell und effektiv ist der Pickelstift,
erhältlich bei www.kramerladen.at, anbei der Url:
http://www.kramerladen.at/pi1487044817.htm?categor-yId=29

Gefällt mir

L
lawson_12741875
04.08.06 um 13:22
In Antwort auf hajna_12075660

Verzweifelt
Ich nehme Tretinac jetzt seit einem Monat. Einmal am Abend 10mg und am nächsten 20 mg, immer abwechslungsweise. Doch ich habe jetzt fast mehr pickel als vorher. Ich hoffe, dass sich diese Erstverschlimmerungen schnell verziehen, denn ich halte diese Haut nicht mehr aus so..
Gruss und Danke

Keine Hautärzte
Also auf Hautärzte braucht man gar nix geben...dass beste was du machen kannst ist wöchentlich zur Kosmetikerin zu gehen und zur Pflege die Shiseido Pureness Linie zu benutzen.Um die Haut noch regelmässig zu erneuern empfehle ich noch Clinique Total Turnarround Facial Masq...einmal in der Woche für 10-15 Minuten ins Solarium zu gehen ist vielleicht auch noch sinnvoll.Aber sparen darfst du in gar keinem Fall,dass wird viel Geld kosten aber es ist deine Schönheit und die sollte dir was wert sein

Gefällt mir

P
piedad_12371319
16.04.07 um 20:19

Lösung gegen pickel
du solltes vor dem schlafen immer dein gesicht gründlich auswaschen.
vor allem im sommer weil sich da durch kleine unreinheiten bilden ,tuh nach dem waschen zahnpasta drauf dann warte 5 min. bis es trocknet und dann gehst du damit ins bett wen du das jeden tag somachst vertrocknen dir pickel und gehen weg...
und du musst achten das du nicht viel schokolade ist ,den dadurch produzieren sich fette im gesich da dann jedoch zu pickel führen ...solltest du weitere beauty tipps brauchen schreib mich an unter meiner e-mail :kristel.helen@yahoo.de

Gefällt mir

A
an0N_1264870099z
12.06.07 um 8:40
In Antwort auf yazmin_12827512

Tretinac
mir wurde "Tretinac" vom Hausarzt verschrieben. Ist ne Kur von min. 3 Monaten (jeden morgen 1 tablette nehmen). War super, man durfte einfach nicht zu hoch dosieren weil es die haut austrocknet (auch Lippen + Haare). Nach der Kur ist man scheinbar für immer von den Pickeln befreit.... wir werden sehen.... bis jetzt bin ich echt begeistert, macht ne hammer haut!

Gruss, Kimani

Tretinac
Hallo

Tretinac ist das beste was mir passieren konnte. Habe täglich 30mg 10 Monate lang eingenommen. vor 4 Monaten habe ich sie abgesetzt und es kommen gar keine Pickel mehr und meine Haut sieht soll aus. Ich hab mich immer geschämt wegen meiner Haut. Tonnenweise Make-up verbraucht und immer versucht die Pickel mit den Haaren zu verstecken. Nun fühl ich mich wie Neugeboren. 12 Jahre lang hab ich mit Akne gekämpft, alles mögliche versucht, teure Kosmetikbehandlungen die nur weh taten.
Tretinac hatte auch nicht so viel Nebenwirkungen, am Anfang schon aber mit der Zeit hat man sich daran gewöhnt und für diesen Preis habe ich das gern auf mich genommen. Also habt nur Geduld. Viel Glück.

Gruss

Gefällt mir

K
ksenia_12721836
13.06.07 um 21:59

Ein paar Ideen
hey chrisoula
Ich hab selbst auch ziemlich viele Pickel und wer will die schon nicht loswerden
Ich persönlich habe gemerkt, dass Stress auch etwas ist, was die Pickel spriessen lässt, aber Stress vermeiden ist ziemlich schwirig. Was ich dir rate ist, wasche dir zwei mal täglich das Gesicht mit einem guten Waschgel und creme dich dann ein. Je nach dem was genau für Haut du hast ist das unterschiedlich. Ich habe gemerkt, dass wenn ich immer Anti-pickel-mittel benutze es nur noch schlimmer wird, weil das die ganze Haut austrocknet. Darum wechsle ich mich jetzt momentan einfach ab. Einmal etwas gegen Pickel und einmal einfach ein mildes Waschgel und eine Creme für empfindliche Haut. Ein mal pro Woche würde ich an deiner Stelle eine Gesichtsmaske auftragen. Muss nicht unbedingt gegen Pickel sein, dass kannst du ja selbst genauer beurteilen.
Was diese ganzen Medikamente angeht, die dir da geraten werden, kann ich dir nur sagen ich finde es eine schlechte Idee. Ein Mädchen aus meiner Klasse wollte mich auch dazu überreden, aber du musst mal darüber nachdenken, wie extrem diese Medikamente sind. Ausserdem sollte man die nur im aller grössten Notfall nehmen, doch heutzutage nehmen das schon solche, die gerade mal zwei, drei Minipickel haben. Ich kann dir nur davon abraten, denn die Nebenwirkungen sind enorm.
Sonst kann ich dir eigentlich nur noch raten, alles so gut wie möglich mit Make-up zu kaschieren. Das heisst: zuerst Make-up und dann noch ein bisschen Puder, wie das die Profis machen. Ist echt gut, dann fällt es nicht so auf und es gibt auch Make-ups, die die Poren nicht verstopfen, so bekommst du nicht noch mehr Pickel davon. Ich rate dir einfach, dich nicht zu sehr von anderen beeinflussen zu lassen. Klar, dass ist schnell gsagt, doch in der Praxis ist es ziemlich schwer.
Und im Sommer, wenn du dich ein bisschen an die Sonne legst, dann hast du eh nicht soviele Pickel. Wenn du aber so ein Medikament nimmst wie Roacutan oder Trétinac oder wie sie alle heissen, wird deine Haut einfach viel empfindlicher und du bekommst schneller einen Sonnenbrand, oder die Haut schält sich. Ist alles nicht so schön und nicht zu empfehlen. Ich wünsche dir noch viel Glück

Gefällt mir

M
maximo_12321437
07.09.09 um 23:25
In Antwort auf ksenia_12721836

Ein paar Ideen
hey chrisoula
Ich hab selbst auch ziemlich viele Pickel und wer will die schon nicht loswerden
Ich persönlich habe gemerkt, dass Stress auch etwas ist, was die Pickel spriessen lässt, aber Stress vermeiden ist ziemlich schwirig. Was ich dir rate ist, wasche dir zwei mal täglich das Gesicht mit einem guten Waschgel und creme dich dann ein. Je nach dem was genau für Haut du hast ist das unterschiedlich. Ich habe gemerkt, dass wenn ich immer Anti-pickel-mittel benutze es nur noch schlimmer wird, weil das die ganze Haut austrocknet. Darum wechsle ich mich jetzt momentan einfach ab. Einmal etwas gegen Pickel und einmal einfach ein mildes Waschgel und eine Creme für empfindliche Haut. Ein mal pro Woche würde ich an deiner Stelle eine Gesichtsmaske auftragen. Muss nicht unbedingt gegen Pickel sein, dass kannst du ja selbst genauer beurteilen.
Was diese ganzen Medikamente angeht, die dir da geraten werden, kann ich dir nur sagen ich finde es eine schlechte Idee. Ein Mädchen aus meiner Klasse wollte mich auch dazu überreden, aber du musst mal darüber nachdenken, wie extrem diese Medikamente sind. Ausserdem sollte man die nur im aller grössten Notfall nehmen, doch heutzutage nehmen das schon solche, die gerade mal zwei, drei Minipickel haben. Ich kann dir nur davon abraten, denn die Nebenwirkungen sind enorm.
Sonst kann ich dir eigentlich nur noch raten, alles so gut wie möglich mit Make-up zu kaschieren. Das heisst: zuerst Make-up und dann noch ein bisschen Puder, wie das die Profis machen. Ist echt gut, dann fällt es nicht so auf und es gibt auch Make-ups, die die Poren nicht verstopfen, so bekommst du nicht noch mehr Pickel davon. Ich rate dir einfach, dich nicht zu sehr von anderen beeinflussen zu lassen. Klar, dass ist schnell gsagt, doch in der Praxis ist es ziemlich schwer.
Und im Sommer, wenn du dich ein bisschen an die Sonne legst, dann hast du eh nicht soviele Pickel. Wenn du aber so ein Medikament nimmst wie Roacutan oder Trétinac oder wie sie alle heissen, wird deine Haut einfach viel empfindlicher und du bekommst schneller einen Sonnenbrand, oder die Haut schält sich. Ist alles nicht so schön und nicht zu empfehlen. Ich wünsche dir noch viel Glück

Bei mir hats geklappt
hey ich bin jetzt 16 ärgere mich jetzt aber schon fast 2 jahre mit den lästigen pickeln rum. Am anfang haben sie mich nicht gestört ich muss auch dazusagen das ich am anfang sehr sehr viel süßes getrunken sowie gegessen habe, und ich wollte es nicht aufgeben das typische kind eben . DOch mit der zeit bekam ich immer mehr und vorallem immer größere die sich regelmäßig entzündeten und eine halbe ewigkeit brauchten bis sie abschwollen. so wird es wohl im moment vielen gehen^^. Doch dann hab ich mir von SEBA MED gekauft die ist nicht teuer und wirkte auch, allerdings nur ne gewisse zeit. Deswegen fing ich an keine süßigkeiten mehr zu essen, vorallem schokolade, den die verursachte viele pickel. Ich habe nur noch normales mineralwasser getrunken und mit der zeit sind sie abgeschwollen, aber ich hatte immer noch ständig wenn auch nicht mehr so viele pickel im gesicht. Jetzt in dem alter von 16 achte ich ziemlich arg auf mein aussehen und mich hat es jeden morgen aufs neue gestört wenn wieder ein roter punkt in meinem gesicht war. ich konnte es nicht verstehen
dann ging ich zum hautarzt in meiner stadt der verschrieb mir 2 produkte. eine anti akne creme von duac die ich jeden abend auftragen musste. Außerdem gab er mir noch tabletten die ich jeden morgen und abend nehmen musste. Doch davon bekam ich bauchschmerzen nebenwirkung?! ich weiß es nicht an was es lag. egal auf jeden fall sind seit dem besuch beim arzt die pickel fast verschwunden. Es gab nur noch vereinzelt eine die sich nicht mehr entzündeten. Vor 3 wochen war ich auf mallorca, jeden tag baden im meer, das salzwasser reinigte mein haut so gut das teilweise die pickelrötungen weg gingen. Aber da ich nicht am meer wohne kann ich das nicht regelmäßig machen deswegen hab ich mir von vichy eine reinigungscreme gekauft diese ist relativ teuer (15 euro) in der apotheke und eine nachtcreme von rewe (ca.3 euro). Die vichy creme trage ich jeden abend auf die rötungen auf unter denen ich noch einen kleine widerstand spüre auf, die fetthaltige nachtcreme nur auf die roten flecken. Jetzt sind sie fast weg . Ich bin so froh das ich es geschafft hab und hoffe ich gebe diejenigen die noch das problem haben neue möglichkeiten und hoffung^^. Allerdings gibt es zu bemerken das ich den letztendlichen erfolg nicht über nacht hatte sondern über ca. 3-4 monate. Ein kleiner tipp. wenn man gerne party macht wie ich und auch immer etwas trinkt immer mindestens 3 liter wasser hinterhertrinken wenn man daheim ist das verhindert pickel sehr gut. wenn man sich betrinkt sollte man mindestens 4 liter wasser daheim noch trinken. also immer schön das gesicht waschen und auf alkohol&zigaretten und süßes sachen so gut wie es geht verzichten. mfg

Gefällt mir

A
airell_12859050
16.10.11 um 10:32

Hey
Ist jetzt schon lange her, aber es gibt ja immernoch welche, die das gleiche Problem haben mit den Pickeln.

Also ich hab auch schon sehr viele Sachen ausprobiert,
um Pickel weg zu bekommen. Das beste und belligste war ein Abdeckstieft, mit einem Mittel drin, das Pickel beruhigt.
Das fand ich immer toll, weil man die Pickel kaum sah, und auch beim schwimmen dran blieb, und wenn man dann den Abdeckstieft abends vom Gesicht weg wischte, waren die Pickel kaum noch da.

Viel Glück

Gefällt mir

T
thuy_12773510
16.10.11 um 18:20
In Antwort auf airell_12859050

Hey
Ist jetzt schon lange her, aber es gibt ja immernoch welche, die das gleiche Problem haben mit den Pickeln.

Also ich hab auch schon sehr viele Sachen ausprobiert,
um Pickel weg zu bekommen. Das beste und belligste war ein Abdeckstieft, mit einem Mittel drin, das Pickel beruhigt.
Das fand ich immer toll, weil man die Pickel kaum sah, und auch beim schwimmen dran blieb, und wenn man dann den Abdeckstieft abends vom Gesicht weg wischte, waren die Pickel kaum noch da.

Viel Glück

@Sissi 15710: Hallo
...das mit dem Abdeckstift magst du wohl Recht haben, aber vergiss bitte nicht, dass eine falsche Reinigung und Pflege, die Pickelproduktion auch noch weiterhin Fördern kann!

Also ich kann dir mal schnell ein paar kleine Tipps geben:

-------------------------------------------------------------------------------------

Reinigung:

Hier ist es wichtig vor allem am Morgen, den Säureschutzmantel nicht anzugreifen. Da dieser sich über die Nacht alleine entwickelt, sollte er auch über den ganzen Tag, so gut es geht, geschützt bleiben. Wird dieser z.B. durch ein etwas Aggressiveres Wasch Gel morgens schon verletzt, produzieren die Talgdrüsen noch mehr Fett. Daher eignet sich eine Reinigungsmilch sehr gut, da diese um einiges milder ist. Am Abend ist ein Wasch Gel ganz ok, um das Gesicht vor dem Schlafen gehen, gut zu Säubern.

Pflege:

Man sollte auf Produkte, mit komedogenen Inhaltsstoffen verzichten, denn diese stehen nämlich in Verdacht, die Pickelproduktion noch zusätzlich zu Fördern.

Welche Stoffe das genau sind, kannst du hier mal nach lesen:

Link:

http://www.hautschutzengel.de/komedogene-inhaltsstoffe.html

Einen weiteren Überblick + Erklärung über bedenkliche Inhaltsstoffe, welche z.B. die Poren verschließen, Allergieauslösend oder Krebserregend, usw wirken können, bekommst du hier:

Link:

http://www.hautschutzengel.de/bedenkliche-inhaltsstoffe.html

Hoffe, dass dir ein paar Informationen hilfreich sind??
Ganz liebe Grüße
Shellz4



Gefällt mir

T
tovah_12825337
16.10.11 um 19:33

Entgiften und Master Lin Kosmetik
Hallo Chrisoula,

eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem. Sie hat ihren Darm gereinigt viel Gerstengrassaft getrunken und Algen genommen und hat vor allem viel Obst gegessen. Und dann hat sie ihre Kosmetik gewechselt. Sie ist auf Naturkosmetik umgestiegen und hat dabei einen tollen Internetshop entdeckt: http:// keep-young-and-beautiful.com. Dort hat sie Master Lin Losmetik gekauft (die ist zwar schon etwas teurer, aber sie hält auch sehr lange. Sie nimmt sie jetzt etwa 2 Monate und die Flakons sind immer noch über halb voll)!!! Ihre Ärztin hatg ihr geraten genau die Inhaltsstoffe in der Kosmetik zu gucken, weil man davon echt Pickel bekommen kann. Deswegen nimmt sie jetzt nur noch natürliche Kosmetik (und zwar richtig natürlich, denn nicht alle Naturkosmetik ist auch vollkommen natürlich!)

Am Anfang wurden die Pickel erst mal ein paar Tage schlimmer (das kommt wohl vom Entgiften, hat die Ärztin gesagt), aber dann wurde es schnell deutlich besser. Und jetzt sieht Ihre Haut absolut toll aus - ohne Pickel und ganz jung und glatt (echt wie Pfirsichhaut).

Ich hoffe dir ein bißchen weitergeholfen zu haben.

Viele Grüße
Conny

Gefällt mir

A
aminta_12917871
16.10.11 um 20:37
In Antwort auf airell_12859050

Hey
Ist jetzt schon lange her, aber es gibt ja immernoch welche, die das gleiche Problem haben mit den Pickeln.

Also ich hab auch schon sehr viele Sachen ausprobiert,
um Pickel weg zu bekommen. Das beste und belligste war ein Abdeckstieft, mit einem Mittel drin, das Pickel beruhigt.
Das fand ich immer toll, weil man die Pickel kaum sah, und auch beim schwimmen dran blieb, und wenn man dann den Abdeckstieft abends vom Gesicht weg wischte, waren die Pickel kaum noch da.

Viel Glück

Kannst du
mir sagen, wie der Stift heißt? Habe momentan auch Problemem mit Pickeln, wegen Prüfungsstress....

Greetz
CerezaDoble

Gefällt mir

D
devi_12636854
24.10.11 um 6:01

La Roche sei dank....
Ich hatte vor 2 Jahren lange mit einer perioralen dermatitis zu kämpfen. Nach vielen Versuchen mit Cremes, Lösungen, Tabletten und und und habe ich dann Aknenormin Tabl. bekommen und als Pflege eine Probe von La Roche Posay. Gerade wenn man zu Pickeln neigt, sollte man von La Roche die Serie ,,Effaclar" nehmen.Aber immer erst Proben in der Apotheke besorgen und sich gut beraten lassen.

Heute nehme ich von La Roche die Serie ,,Toleriane". Pickel sind Vergangenheit

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers