Forum / Beauty

Pickel bevor die Regel einsetzt

Letzte Nachricht: 6. Mai um 9:48
25.04.21 um 22:09

Einen schönen guten Abend

Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass ich immer, kurz bevor meine Regel einsetzt, ich einen Pickel im Gesicht bekomme.

Ich hatte in der Pubertät nie Probleme mit sowas und irgendwie stört mich das schon. Ich verhüte mit der Kupferspirale und habe davor nie etwas hormonelles genommen. Also nehme ich an, dass es nicht an der Spirale liegt.

Es ist auch deswegen nicht sehr angenehm für mich, weil nämlich auch Pickelmale zurückbleiben. Derzeit sind es nur zwei Male, aber der dritte Pickel ist schon im Anmarsch und dann wird bestimmt auch wieder eins zurückbleiben :/

Habt ihr vielleicht auch so ein Problem oder schon mal gehabt und könnt mir da vielleicht ein wenig weiterhelfen?

Danke und liebe Grüße

Mehr lesen

26.04.21 um 9:01

Geht mir exakt genauso.
Das liegt halt an den Hormonen. Ich denke, verhindern kann man das nicht. Ich hab zumindest noch keine Lösung gefunden

Gefällt mir

27.04.21 um 12:25

Hi!
Geht mir genauso. Ich habe leider auch keine Lösung parat. Du bist aber nicht alleine damit!   Seit der Geburt meines Kindes (drei Jahre) verhüte ich ebenfalls mit der Kupferspirale, davor nahm ich die Pille. Erst hatte ich diese Umstellung im Verdacht.
Mit den hormonellen Folgen müssen wir wohl leben.
 

Gefällt mir

29.04.21 um 0:17

Ich habe da jeden Monat Probleme mit und ich finde es echt ätzend.
Ich bin mittlerweile 34 und vor der Periode sehe ich jedes Mal aus wie ein pubertierender Teenie.
Das ist mir echt peinlich muss ich gestehen.
Nehme gar keine Verhütungsmittel mehr, seit ich die Pille vor etwa einem halben Jahr abgesetzt habe ist es so extrem geworden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.05.21 um 7:22

Bei mir war die Pille das Einzige, was wirklich geholfen hat! Mit 30 habe ich sie abgesetzt, weil ich Kinder haben wollte. In der Schwangerschaft bekam ich eine Babyhaut, aber ungefähr 8 Monate nach der Entbindung kam meine Akne zurück, schlimmer als vorher und die Pille hat auch nicht mehr geholfen. Ich habe sie nicht mal mehr vertragen (Depression). Zuerst bin ich zum Hautarzt, der mir eine Laser-Behandlung anbot und Salben verschrieb. Die Salbe habe ich nicht vertragen und zum Lasern bin ich nie erschienen. 

Mir haben Kräuter aus der thailändischen, traditionellen Medizin geholfen, genauer gesagt Thunbergia Laurifolia. Das Kraut wird bei Hautkrankheiten, wie Neurodermitis und Rosacea, verordnet und reinigt Blut und Leber. Eine positive Wirkung zeigt sich bei Allergien und Arthrose. In Europa bekannt als Hangover Killer. Für mich eine Detox-Behandlung für die Haut. Ich habe einen Hersteller gefunden, der auch noch ein sehr gutes, pflanzliches Anti-Pickel Gel „Liluciderm“ anbietet. Ich habe mit der Kombination der Kapseln und des Gels eine Haut bekommen, wie ich sie nur aus der Schwangerschaft kannte.
 

Gefällt mir

05.05.21 um 8:06

Ich fürchte das man da nichts machen kann. Das ist nun mal ganz normal bei uns Frauen. Und selbst wenn man als Teenager wenig Probleme mit Akne hatte, kann das später leider immer noch kommen.

Gefällt mir

06.05.21 um 9:48
In Antwort auf

Ich fürchte das man da nichts machen kann. Das ist nun mal ganz normal bei uns Frauen. Und selbst wenn man als Teenager wenig Probleme mit Akne hatte, kann das später leider immer noch kommen.

Da hast du leider recht!

Gefällt mir