Home / Forum / Beauty / Pickel an den schultern und rücken ...

Pickel an den schultern und rücken ...

30. März 2006 um 13:59 Letzte Antwort: 6. April 2006 um 15:04

hallo ich habe ein Problem wie kriege ich die pickeln an den schultern /rücken weg cih komme dort ja nicht recht gut an .... habt ihr tipps ???

Mehr lesen

30. März 2006 um 18:24

Tipp
Hatte damit auch immer ganz große Probleme bis ich diesen Winter dahintergekommen bin dass ich eine Allergie gegen Polyacryl hab, das ja in fast jedem Oberteil drin is.
Würde dir 1. empfehlen nen Allergietest machen zu lassen und 2.: Misch einfach mittelgrobes Siedesalz aus dem Supermakt mit Babyöl und mach bei jeder Dusche damit ein Peeling. Wenn du nicht überall hinkommt, kauf dir doch dafür so ne Bürste mit Stiel
Ist total billig und hat bei mir immer spitzenmäßig geholfen.
Das Salz reinigt und desinfiziert und das Öl pflegt die Haut.
LG
Lina

Gefällt mir
30. März 2006 um 19:06
In Antwort auf rue_11966475

Tipp
Hatte damit auch immer ganz große Probleme bis ich diesen Winter dahintergekommen bin dass ich eine Allergie gegen Polyacryl hab, das ja in fast jedem Oberteil drin is.
Würde dir 1. empfehlen nen Allergietest machen zu lassen und 2.: Misch einfach mittelgrobes Siedesalz aus dem Supermakt mit Babyöl und mach bei jeder Dusche damit ein Peeling. Wenn du nicht überall hinkommt, kauf dir doch dafür so ne Bürste mit Stiel
Ist total billig und hat bei mir immer spitzenmäßig geholfen.
Das Salz reinigt und desinfiziert und das Öl pflegt die Haut.
LG
Lina

...
Ich würde es eher mit Meersalzpeelings versuchen !! Nie irgendetwas selbst mischen, nachher bekommt man schneller Ausschlag davon !!!

Gefällt mir
31. März 2006 um 17:31

Lass dich mal
vom frauenarzt auf männliche hormone untersuchen, es kann durchaus ein zeichen für einen überschuss sein.

Gefällt mir
31. März 2006 um 18:37
In Antwort auf rue_11966475

Tipp
Hatte damit auch immer ganz große Probleme bis ich diesen Winter dahintergekommen bin dass ich eine Allergie gegen Polyacryl hab, das ja in fast jedem Oberteil drin is.
Würde dir 1. empfehlen nen Allergietest machen zu lassen und 2.: Misch einfach mittelgrobes Siedesalz aus dem Supermakt mit Babyöl und mach bei jeder Dusche damit ein Peeling. Wenn du nicht überall hinkommt, kauf dir doch dafür so ne Bürste mit Stiel
Ist total billig und hat bei mir immer spitzenmäßig geholfen.
Das Salz reinigt und desinfiziert und das Öl pflegt die Haut.
LG
Lina

Hattest
du kleine picklechen doer richtig entzündete pickel, die auch mal geschmerzt haben??

Gefällt mir
4. April 2006 um 16:19
In Antwort auf ola252

...
Ich würde es eher mit Meersalzpeelings versuchen !! Nie irgendetwas selbst mischen, nachher bekommt man schneller Ausschlag davon !!!

???
Also ehrlich gesagt weiß ich nicht, wovon man von normalen Salz und Penaten Babyöl Ausschlag bekommen soll??????
Da sind weder irgendwelche Konservierungsstoffe noch sonst irgendwelche "Wundermittelchen" drin.
Und falsch machen kann man dabei auch nix.

Mehrere meiner Freundinnen und meine Schwester und Mutter machen das Peeling auch bei jeder Dusche und sind genauso überzeugt wie ich.

Einfach probieren

Gefällt mir
5. April 2006 um 0:52
In Antwort auf rue_11966475

???
Also ehrlich gesagt weiß ich nicht, wovon man von normalen Salz und Penaten Babyöl Ausschlag bekommen soll??????
Da sind weder irgendwelche Konservierungsstoffe noch sonst irgendwelche "Wundermittelchen" drin.
Und falsch machen kann man dabei auch nix.

Mehrere meiner Freundinnen und meine Schwester und Mutter machen das Peeling auch bei jeder Dusche und sind genauso überzeugt wie ich.

Einfach probieren

Penaten Babyöl
Sieh dir mal diese Beiträge im Forum an:
http://forum.gofeminin.de/forum/soins/__f2883_soin-s-Liste-von-Paraffinfreien-Bodylotions.html
.. und dann die Inhaltstoffe vom Penaten Babyöl:Aqua, Paraffinum Liquidum, Elaeis Guineensis Oil, Squalane, Propylene Glycol, Dimethicone, Genothera Biennis Oil, Tocopheryl Acetate, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer (oh Gott, was ist das denn?!), Sorbitan Sesquioleate, Sodium Hydroxide, Tocopherol(Aha! Vitamin E, eine Antioxidanz), Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid (Aha! Ascorbinsäure= Vitamin C, Radikalenfänger), Citric Acid (Aha! Zitronensäure. Wozu? Konservierung wie beim Erdbeermarmelade kochen), PEG-8, Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben, Parfum !!!
Egal ob ich das mit dem Parfüm oder mit dem Paraffinöl nicht vertrage, ich bekomme wirklich ständig diesen Ausschlag und verwende daher überwiegend nur Naturkosmetik und Pflegeprodukte !!

Gefällt mir
6. April 2006 um 15:04

Pickel an schultern und ruecken
geh am bessten zum Hautarzt der kann dir Tapletten verschreiben gegen Pickel am Ruecken...
Solarium und eine Pillingmaske (Totesmeer, ALgen...usw) gibts ganz guenstig beim Drogerie geschaeft MUELLER..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers