Forum / Beauty

Pickel am rücken was tun

Letzte Nachricht: 11. August 2014 um 22:50
K
kalyn_12700705
31.07.14 um 20:06

Hey,
ich habe seit ca zwei jahren pickel am rücken, hab schon alles ausprobiert, diverse pickelstifte, heilerde und backpulver, waschgel für leichte akne, peeling,kieselerde, aber sie gehen einfach nicht weg, stattdessen wird es eher schlimmer ist jetzt noch keine richtige akne, eher mitesser... was kann ich tun?

Mehr lesen

N
ngaio_12738492
01.08.14 um 11:31

Hast du es schonmal mit Kräutern probiert?
Hallo regen015!

Wenn du wirklich alles probiert hast, solltest du vielleicht mal das Aknegel Papulae testen. Damit habe ich meine Haut wieder richtig schön bekommen. Gut, ich hatte Pickel und Mitesser im Gesicht, aber das dürfte ja keine Rolle spielen. Das Gel besteht aus Heilkräutern und ist also 100% Natur. Mir hat das ganze Zeugs, was man so kaufen kann, immer gebrannt, gejuckt und ich meine, alles noch verschlimmert. Ich weiß ja nicht wie das bei dir so war? Zusätzlich könntest du auch noch die Curcuma Puder Maske nehmen. Das nehme ich noch so 1x in der Woche. Das reinigt porentief und verbessert auch das Hautbild. Das sind meine Tipps die ich dir geben kann, ich hoffe es hilft dir genauso gut wie mir.

Liebe Grüße
schlumpfine

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cleto_11882386
11.08.14 um 22:50

Chemie probieren
ich bin zwar selbst kein fan von chemie, aber wenn du wirklich schon alles probiert hast ist dies wohl deine letzte möglichkeit: ich hatte wirklich extrem starken pickel-befall auf dem rücken und extrem hässliche narben. ich habe mich nicht mehr ins schwimmbad getraut und ging nur noch mit schal aus dem haus, weil ich mich so geschämt habe. als ich zum hautarzt ging gab er mir irgend eine paste und ein alkohol-gemisch zur desinfektion, wirkte aber alles nix, trocknete nur die haut aus.
als ich meinen hausarzt fragte gab er mir eine antibiotika-kur (das ist nur in extremen fällen nötig), die anti baby pille (feminac) sowie zwei waschlotionen (lubexyl, epiduo) - also natürlich nicht alles auf einmal . seit dann ist mein rücken glatt wie ein baby popo wie gesagt eine antibiotika-kur war nur nötig weil es wirklich so stark war, aber schlussendlich half die pille am besten. die narben gehen mit etwas geduld und viel sonne langsam aber sicher auch weg. ich möchte dich zwar nicht zur einnahme von hormonen überreden, da es doch so seine risiken bergt, aber es ist u.a. eines der besten mittel gegen pickel. wie gesagt seit dem bin ich komplett pickel-frei!

Gefällt mir

Pickel am Rücken? Diese Tipps und Hausmittel helfen