Home / Forum / Beauty / Pickel!..akne?

Pickel!..akne?

23. September 2009 um 15:44 Letzte Antwort: 26. September 2009 um 2:38

hey

ich wollt mal fragen was eigl wirklich gegen pickel hilft.. ich nehme jetzt schon seit 5 wochen von garnier "hautklar 3 in 1".. aber ich bekomme immer mehr pickel! sie müssten eigl nach 4 wochen weg sein sagen die.. sin sie aber nicht! nicht dass ihr glaubt dass ich so naiv bin, aber es sin viel mehr geworden, ich hab ne richtige pickel-insel auf der backe .. hab ich jetzt wegen denen akne bekommen?soll ich villt mal zum hautarzt, weil die sind echt viel schlimmer geworden`?.. oder kennt jemand ein empfehlenswertes produkt`?.. ich will keine pickel

wenn jemand was weiß bitte schreiben..

liebste grüße!

Mehr lesen

23. September 2009 um 16:22

Erstmal...
solltest du herausfinden was für ein Hauttyp du bist!! Das hat mir persönlich darmals sehr geholfen!
Ich hatte eine sehr schlechte haut als ich jünger war und bin auch ständig zum hautarzt gelaufen...er konnte mir mir seinen hautgels auch net helfen, auch die ganzen überteuerten produkte aus dem drogerie markt die eine schnelle hilfe versprechen, haben mir nicht geholfen.

war dann bei einer kosmetikerin, die hat mir gesagt ich hätte eine trockene aber auch fettige haut und sollte meine pflege danach richten und hat mir einige produkte empfohlen.
Wenn du ebenfalls dem selben hauttyp hast kann ich dir empfehlen:
- seifenfreies waschstück (sebamed, z.B. dm für ca.2)--> morgens uns abends damit die Haut reinigen (abends IMMER abschmincken, am besten mit reinigungsmilch)
- Asche basis creme (bei der Apotheke, perfekt für fettige Haut, für ca. 13)--> die ist echt gut : )
- Gesichtsmasken...1-2x die woche, empfehlen kann ich Totes Meer und/oder Heilerde
- ab und zu ein Dampfbad oder in die Sauna gehen ^^

Also mir hat es geholfen und teuer ist es auch nicht besonders....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2009 um 0:30

Teebaumöl
hey,

ich benutze ebenfalls wie du produkte von "garnier hautklar aktiv". allerdings hält sich das versprechen dieser marke bei mir auch nicht ganz. aber ich spüre dass meine haut weniger fettet und sich nach dem waschen reiner anfühlt. zusätzlich benutze ich teebaumöl. das bekommst du beispielsweise bei rossmann für 2 oder 3 euro. das teebaumöl lasse ich auf ein wattepad oder auf ein wattestäbchen tropfen und tupfe die betroffene stelle damit ein. die pickel im anfangsstadium trocknen über nacht sichtbar aus oder erscheinen erst gar nicht. das problem ist dass die betroffenen hautstellen bei mir manchmal zu sehr austrocknen, aber dann gebe ich etwas kamillensalbe drauf und es ist wieder alles prima.
- bitte beachte daher das teebaumöl nur auf die betroffenen stellen aufzutupfen!! -

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2009 um 2:38

...
Sind es wirklich Pickel oder kann es auch eine allergische Reaktion sein? Ich hab das manchmal auch wenn Produkte zu aggressiv sind oder Inhaltsstoffe enthalten die ich nicht vertrage. Wichtig ist dass du dich immer abschminkst, wirklich immer, damit deine Poren nicht verstopft sind. Ich würd erstmal das Produkt wechseln, du kannst zB. mal Kieselsäure-Gel versuchen. Am besten wirkt dass wenn du es einnimmst, allerdings dauert es etwas bis du eine Verbesserung siehst. Du kannst es zusätzlich noch als Maske verwenden, 1,2 mal pro Woche, es ist antibakteriell und ganz natürlich, mir hats echt geholfen. Wenn dein Problem aber weiter schlimmer wird würde ich wirklich zum Hautarzt gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club