Forum / Beauty

Pickel ade!

Letzte Nachricht: 23. August 2004 um 16:13
J
jayma_12323116
19.08.04 um 16:11

Ich schreibe das hier hauptsächlich, um Leidensgenossen den ultimativen Tipp zu geben : So wird man Pickel los!!! (Und ich rede hier nicht von 3 Pickeln in 4 Reihen - ich rede von richtig derber hormonell bedingter Akne!) In der Pubertät hatte ich eine Top-Haut, mit Anfang 20 gings los.... (DAS ist ELEND!!!) Ich habe soviel ausprobiert, das würde 17 Foren füllen, mit und ohne ärztliche Hilfe. Pille hat auch nichts gebracht, nach dem Absetzen sah ich aus wie ein Streuselkuchen.
Jetzt mache ich seit gut 4 Monaten ein Vitamin-A-Peeling beim Hautarzt - und das hilft. Ich bin total begeistert, alle Entzündungen sind weg!!!!!
Zu Hause "laboriere" ich mit den Zeniac-Produkten, das ist eine gute Ergänzung!
Schmeißt alles in den Mülleimer, was es im freien Handel gibt, das hilft noch nicht mal gegen Dreck unter den Fingernägeln!
Geht zum Hautarzt!!!!

Mehr lesen

A
an0N_1208689199z
20.08.04 um 20:49

Hi
also ich war mindestens 10 mal beim hautarzt und ich habe heftige pickel und akne all dieser scheiss eben ich habe jedesmal was andres bekommen und nix hat geholfen NIX aus der apotheke ne tube zinksalbe verwende ich jetzt seit über einem jahr und sie hilft wunderbar über nacht am besten ganzes gesicht einreiben !!!!!

Gefällt mir

A
an0N_1208689199z
20.08.04 um 20:49

Hi
also ich war mindestens 10 mal beim hautarzt und ich habe heftige pickel und akne all dieser scheiss eben ich habe jedesmal was andres bekommen und nix hat geholfen NIX aus der apotheke ne tube zinksalbe verwende ich jetzt seit über einem jahr und sie hilft wunderbar über nacht am besten ganzes gesicht einreiben !!!!!

Gefällt mir

J
jayma_12323116
21.08.04 um 12:24

Fettige Haut???
Naja, ich habe ja auch nicht von fettiger Haut geredet, sondern von Akne! Bei fettiger Haut hilft vermutlich sogar Clerasil! Trotzdem schön, dass es auch mit Zinksalbe weggeht, habe ich auch schon viel von gehört!

Gefällt mir

K
katida_12727363
21.08.04 um 15:35
In Antwort auf jayma_12323116

Fettige Haut???
Naja, ich habe ja auch nicht von fettiger Haut geredet, sondern von Akne! Bei fettiger Haut hilft vermutlich sogar Clerasil! Trotzdem schön, dass es auch mit Zinksalbe weggeht, habe ich auch schon viel von gehört!

Hallo Jule
ich leide auch unter Akne und das am Rücken, der Arzt hat mir ne Salbe verschrieben und ein Waschgel geholfen hat es wenig, er sagte auch was von Vitamin A, das das aber die Endlösung wäre also die Behandlung. Ich habe Anfang September nen Termin, möchte auch ne Vitamin A Behandlung, da echt nix wirkt.
So jetzt hätt ich aber noch ein paar Fragen an dich.

Übernimmt die Kosten die Krankenkasse? Gehen davon auch Narben (Dunkle Flecken) weg? Du sagst du bekommst es als Peeling, mein Arzt sagte damals was von Tabletten, welchen aber "fruchtschädigend" sein können, das heißt ich darf bis zu 3 Monate nach der Behandlung nicht schwanger werden.. Ebenso sagte er ich müsste mit trockenen SChleimhäuten und sehr trockenen Lippen rechnen.

LG Estrella

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jayma_12323116
21.08.04 um 16:44
In Antwort auf katida_12727363

Hallo Jule
ich leide auch unter Akne und das am Rücken, der Arzt hat mir ne Salbe verschrieben und ein Waschgel geholfen hat es wenig, er sagte auch was von Vitamin A, das das aber die Endlösung wäre also die Behandlung. Ich habe Anfang September nen Termin, möchte auch ne Vitamin A Behandlung, da echt nix wirkt.
So jetzt hätt ich aber noch ein paar Fragen an dich.

Übernimmt die Kosten die Krankenkasse? Gehen davon auch Narben (Dunkle Flecken) weg? Du sagst du bekommst es als Peeling, mein Arzt sagte damals was von Tabletten, welchen aber "fruchtschädigend" sein können, das heißt ich darf bis zu 3 Monate nach der Behandlung nicht schwanger werden.. Ebenso sagte er ich müsste mit trockenen SChleimhäuten und sehr trockenen Lippen rechnen.

LG Estrella

Hallo Estrella
...also, es gibt verschiedene Vitamin-A-Präparate, Salben, Tabletten und eben das Peeling. Das mit der "Fruchtschädigung" gilt auch für das Peeling, wie im Übrigen für fast alles, was gegen Akne innerlich UND ÄUSSERLICH angwandt wird. Von den anderen Nebenwirkungen, die Du beschreibst, ist mir nichts bekannt, bezieht sich vielleicht nur auf die Tabletten...?
Ich bin privat versichert, die Debeka wie auch die Beihilfe haben die Kosten ohne Murren zu 100 % übernommen. Ich weiß nicht, ob die gesetzliche Kasse das übernimmt! Jede Sitzung kostet ca. 75 , ich habe seit April sieben Sitzungen gehabt, erste Erfolge waren nach 3 Sitzungen zu sehen, jetzt sind nur noch rote Flecke da, keine eitrigen Entzündungen mehr.Das Peeling schleift die oberste Hautschicht ab, danach sieht man aus, als hätte man Sonnenbrand, 24 Stunden darf nichts drauf, dann ist die Rötung weg. Während der Behandlung prickelt's ordentlich, aber es hilft ja auch! Die roten Flecke gehen auch noch weg, sagt der Arzt, aber da muss ich wohl noch Geduld haben!
Ich kann's wirklich nur empfehlen!!!
Grüße, Jule

Gefällt mir

G
gilah_12165841
23.08.04 um 7:38
In Antwort auf jayma_12323116

Hallo Estrella
...also, es gibt verschiedene Vitamin-A-Präparate, Salben, Tabletten und eben das Peeling. Das mit der "Fruchtschädigung" gilt auch für das Peeling, wie im Übrigen für fast alles, was gegen Akne innerlich UND ÄUSSERLICH angwandt wird. Von den anderen Nebenwirkungen, die Du beschreibst, ist mir nichts bekannt, bezieht sich vielleicht nur auf die Tabletten...?
Ich bin privat versichert, die Debeka wie auch die Beihilfe haben die Kosten ohne Murren zu 100 % übernommen. Ich weiß nicht, ob die gesetzliche Kasse das übernimmt! Jede Sitzung kostet ca. 75 , ich habe seit April sieben Sitzungen gehabt, erste Erfolge waren nach 3 Sitzungen zu sehen, jetzt sind nur noch rote Flecke da, keine eitrigen Entzündungen mehr.Das Peeling schleift die oberste Hautschicht ab, danach sieht man aus, als hätte man Sonnenbrand, 24 Stunden darf nichts drauf, dann ist die Rötung weg. Während der Behandlung prickelt's ordentlich, aber es hilft ja auch! Die roten Flecke gehen auch noch weg, sagt der Arzt, aber da muss ich wohl noch Geduld haben!
Ich kann's wirklich nur empfehlen!!!
Grüße, Jule

Re
das problem kenn ich auch..akne auf dem ruecken seit 16J..vit A hat mir leider nur kurzzeitig geholfen..ebenso Antibiotika..Pille nicht evrtragen..ich habs aufgegeben..is aufjeden fall was hormonelles..ich schluck nur noch zink und biotin, verschiedene Vit B Sorten und Zinksalbe...

Gefällt mir

N
narca_11886921
23.08.04 um 16:13

Fruchtsäurepeeling
Ich habe auch erst richtig Probleme bekommen mit etwas über 20. Ich war bei verschiedenen Hautärzten, bei Kosmetikerin ( alle 4 Wochen um die 30 -35 Euro)....
Ich hatte das Gefühl mich nimmt keiner für voll und man wollte nur an mir verdienen.
Irgendwann schlug mir eine Hautärztin ein Fruchtsäurepeeling vor. Nun mache ich es alle paar Monate. Dafür zahle ich aus eigener Tasche 35 Euro. Dazu nehme ich noch Aknemycin plus ( ein Stick fürs Gesicht) und Skinoren ( Salbe, schälenden Effekt). Cirka alle 2,5 - 3 Monate hole ich mir das Zeug aus der Apotheke (rezeptpflichtig). Um mein Gesicht zu waschen nehme ich Eubos ( Apoteke, flüssiges Waschsyndet). All das mache ich nun schon seit 2 Jahre und meine Gesichtshaut dankt es mir mit ein klareren Teint und mege selten Pickel( wenn nur 1,2 harmlose)
Experimentiert um Gottes Willen nicht rum. Besser gleich zum Arzt.
Grüsse antola2

Gefällt mir