Home / Forum / Beauty / Phyto 9

Phyto 9

5. Mai 2007 um 23:35 Letzte Antwort: 6. Mai 2007 um 17:54

kennt jemand von euch die Phyto Produkte für die Haare? Ist die Haarcreme gut? Hilft sie bei trockenen Spitzen ohne zu fetten?

Mehr lesen

6. Mai 2007 um 11:10

Ich
benutze die Phyto9 schon seit längerem,und ich kenne kein besseres Leave-In,es wird von Haar vollständig aufgenommen ohne es zu beschweren oder es fettig zu machen,die Spitzen glänzen richtig schön danach und sind geschmeidig.Wenn du aber feines Haar hast kannst du ja erstmal die Phyto 7 nehmen,aber ich habe schon Erfahrungberichte gelesen da hatten auch welche feine Haare und da hat die Phyto 9 auch super gefunzt.
Welche auch nicht schlecht ist,ist die Sanoll Haarspitzen Tagescreme ist aber nicht ganz so gut wie die Phyto,ist aber mehr drin.
Die Phyto kannst du bei www.curavendi.de günstiger bestellen und Versandkostenfrei und sie ist meist nach 2 Tagen schon da.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
PSie Shampoos sind auch super.
lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2007 um 11:33
In Antwort auf piety_12964285

Ich
benutze die Phyto9 schon seit längerem,und ich kenne kein besseres Leave-In,es wird von Haar vollständig aufgenommen ohne es zu beschweren oder es fettig zu machen,die Spitzen glänzen richtig schön danach und sind geschmeidig.Wenn du aber feines Haar hast kannst du ja erstmal die Phyto 7 nehmen,aber ich habe schon Erfahrungberichte gelesen da hatten auch welche feine Haare und da hat die Phyto 9 auch super gefunzt.
Welche auch nicht schlecht ist,ist die Sanoll Haarspitzen Tagescreme ist aber nicht ganz so gut wie die Phyto,ist aber mehr drin.
Die Phyto kannst du bei www.curavendi.de günstiger bestellen und Versandkostenfrei und sie ist meist nach 2 Tagen schon da.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
PSie Shampoos sind auch super.
lg engelchen

Danke
dann werde ich die auch mal ausprobieren. Hatte nämlich sehr lange eine Dauerwelle und blondierte Strähnen, die natürlich die Haare schön quälten. Habe jetzt die Dauerwelle raus und versuche sie mit so wenig Chemie wie möglich zu quälen und bin schon so gut es geht auf NK umgestiegen, was mir sehr gut gefällt. Da ich aber noch ein paar trockene Spitzen habe, will ich das mal mit der Creme probieren. Gibt es eigentlich auch was davon, was wie ein Glanzspray oder so ist, aber nicht fettet...oder was die Haaroberfläche glättet. Danke für deine Hilfe!
Beimir gibt es die Produkte sogar im Friseurbedarfsladen zu kaufen, da sie wohl so beliebt sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2007 um 15:11
In Antwort auf suzume_12942597

Danke
dann werde ich die auch mal ausprobieren. Hatte nämlich sehr lange eine Dauerwelle und blondierte Strähnen, die natürlich die Haare schön quälten. Habe jetzt die Dauerwelle raus und versuche sie mit so wenig Chemie wie möglich zu quälen und bin schon so gut es geht auf NK umgestiegen, was mir sehr gut gefällt. Da ich aber noch ein paar trockene Spitzen habe, will ich das mal mit der Creme probieren. Gibt es eigentlich auch was davon, was wie ein Glanzspray oder so ist, aber nicht fettet...oder was die Haaroberfläche glättet. Danke für deine Hilfe!
Beimir gibt es die Produkte sogar im Friseurbedarfsladen zu kaufen, da sie wohl so beliebt sind.

Huhu
Wenn du ne Dauerwelle hattest und blondierte Strähnchen würde ich auf jeden Fall die Phyto9 nehmen,die gibt eine extra Portion Pflege.
Das ist ja super wenn du einen Friseur hast der die Produkte anbietet.
Kannst aber auch von Terra Naturi Avocado/Sanddorn Handcreme als Spitzenpflege ausprobieren die ist auch gut,die gibts bei Rossmann,den Phyto ist auf Dauer zu teuer,deswegen verwende ich sie sparsam.
Es gibt auch Glättungssachen von Phyto weiß jetzt aber nicht genau wie die heißen,aber da sind wieder Silikone drin.
Noch ein Tip für trockene Spitzen,ich nehme zwischendurch auch Sheabutter die pflegt auch super und die kann ich aufs trockene Haar benutzen was ich bei Öl(Jojoba,-oder Kokosöl) nicht kann.
lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2007 um 17:39
In Antwort auf piety_12964285

Huhu
Wenn du ne Dauerwelle hattest und blondierte Strähnchen würde ich auf jeden Fall die Phyto9 nehmen,die gibt eine extra Portion Pflege.
Das ist ja super wenn du einen Friseur hast der die Produkte anbietet.
Kannst aber auch von Terra Naturi Avocado/Sanddorn Handcreme als Spitzenpflege ausprobieren die ist auch gut,die gibts bei Rossmann,den Phyto ist auf Dauer zu teuer,deswegen verwende ich sie sparsam.
Es gibt auch Glättungssachen von Phyto weiß jetzt aber nicht genau wie die heißen,aber da sind wieder Silikone drin.
Noch ein Tip für trockene Spitzen,ich nehme zwischendurch auch Sheabutter die pflegt auch super und die kann ich aufs trockene Haar benutzen was ich bei Öl(Jojoba,-oder Kokosöl) nicht kann.
lg engelchen

Ach so
wo bekomme ich denn die sheabutter? Fettet die auch nicht, was ja bei Ölen oft der Fall ist. Die Glättungssachen von Phyto habe ich auch schon mal gesehen, aber noch nicht direkt geguckt, was darin ist...werde mal schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2007 um 17:54
In Antwort auf suzume_12942597

Ach so
wo bekomme ich denn die sheabutter? Fettet die auch nicht, was ja bei Ölen oft der Fall ist. Die Glättungssachen von Phyto habe ich auch schon mal gesehen, aber noch nicht direkt geguckt, was darin ist...werde mal schauen.

Sheabutter
bekommst du in der Apotheke.Klar fettet sie auch,ist ja reines Fett,aber wenn du nicht zu viel davon nimmst werden die Spitzen auch schön geschmeidig und dann ist es auch nicht so pappig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest