Home / Forum / Beauty / Perücke statt Haare

Perücke statt Haare

30. Januar 2017 um 0:42

Hallo Mädels und Frauen, liebe LeserInnen,

Mir ist es mit dem Thema sehr ernst, deshalb bitte keine dummen Kommentare oder Beschimpfungen!
Ich habe das Bedürfnis, mir die Haare ab zu rasieren und dann nur noch Perücken zu tragen. Mit meiner Weiblichkeit habe ich keine Probleme... meine Haare sind nicht der Hit, aber ich könnte sie wachsen lassen...
Kennt ihr dieses Gefühl, bzw habt ihr Erfahrungen?
Es wäre schön, wenn ihr meine Frage mit Respekt behandeln würdet... freue mich auf konstruktive antworten!
Lg

Mehr lesen

30. Januar 2017 um 9:29

Hallo Loreena,

wenn du dir die Haare rasieren und lieber eine Perücke tragen möchtest dann mach es. Es ist absolut unwichtig was die anderen sagen und wenn du dich auch noch wohler dadurch fühlst ist alles gut. Ich finde das nicht schlimm.
Wenn du es deinem Partner(in) erklärst solltest du eigentlich auch von Ihm so akzeptiert werden wie du bist. Falls es dir irgendwann nicht mehr gefällt lass die Haare wieder wachsen.
Für mich hat es nichts mit deiner Weiblichkeit zu tun ob du echte Haare hast oder eine Perücke trägst. Mach es so wie du möchtest.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kompri BH / Mieder
Von: julios781
neu
30. Januar 2017 um 8:06
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper