Home / Forum / Beauty / Permanent Make-up Allergie?

Permanent Make-up Allergie?

4. August 2009 um 16:53

Hallo,
Eine Bekannte von mir hat sich vor ca. 2 Wochen ihre Augenbrauen pigmentieren lassen.
Seitdem sind ihre Augenbrauen immernoch geschwollen und jucken.
Kennt sich jemand damit aus bzw. hat selbst Erfahrungen mit Permanent Make-up gemacht?
Ist das normal, dass das nach so langer Zeit noch geschwollen ist? oder kann es sein, dass die Farben, die dafür verwendet worden sind, eine Allergie auslösen?
ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir hier helfen könntet
Liebe Grüße

Mehr lesen

19. August 2009 um 10:27

Beschwerden nach 2 Wochen sind nicht normal
Guten Tag,

eigentlich sollte ein Permanent Make-up nach der Behandlung nicht jucken und auch max. 2 Tage geschwollen sein.

Für die Beschwerden ihrer Freundin kann es folgende Gründe geben:

- Farben die Allergien auslösen können ( Billigfarben ohne Zulassung)

- Unsterile Nadeln ( gerne werden Nadeln öfters verwendet)

- Kein sauberes Arbeiten

Bei einem Permanent Make-up sollten nur Einwegmaterialien verwendet werden. Die Farben sollten über eine EU-Zulassunf verfügen. Beschwerden nach 2 Wochen sind nicht normal und sollten zusammen mit einem Hautarzt abgeklärt werden. Ich gehe davon aus, dass die Farbe durch die Beschwerden teilweise oder vollständig aus der Haut raus ist.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.


Lieben Gruß und gute Besserung für ihre Freundin.

Vero
Permanent Make-up Artistin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper