Forum / Beauty

Permanent - Lidstrich hält nicht

Letzte Nachricht: 11. Mai 2015 um 20:41
T
tracie_12910162
16.03.10 um 22:06

Hallo liebe Damen,

wer hat wie ich schlechte Erfahrung mit der Haltbarkeit von Permanentlidstrichen? Ich war vor einer Woche zur ersten Sitzung, dauerte ca. 1,5 Std., war schmerzvoll und die damit langjährig erfahrene Kosmetikerin sagte mir, dass es auf der einen Seite mit der Farbannahme sehr schwierig sei, die andere Seite war einfacher. Damit ich keine Enzündung bekomme empfahl sie mir in der Apotheke Bepanthen- Augensalbe zu besorgen und ich solle in 3 Wochen zur zweiten Stizung kommen. Die Salbe hat mir gut getan, die Augenlider waren nur am nächsten Tag leicht geschwollen und Farbreste gingen durch das Auge teilweise ab.

Leider war schon nach 3 Tagen fast keine Farbe mehr erkennbar. Nach 1 Woche ist nun gar nichts mehr da! Statt dessen bekam ich nach ca. 5 Tagen ein stark gerötetes Auge. Der Augenarzt diagnostizierte eine Hornhautent-zündung, sie wurde mit Cortisonaugentropfen erfolgreich behandelt.

Nun bin ich total verunsichert, ob ich die 2. unangenehme Behandlung in 12 Tagen nochmal wiederholen soll und ob es eine Chance gibt, dass die Farbe dann auch dauerhaft hält? Die nicht so niedrigen Kosten wurden bereits bezahlt, die Dame war auch sehr nett und bemühte sich, aber was nützt das? Bevor ich sie nun anrufe, würde ich mich über Hinweise freuen.

Wer kann mir also dazu eine hilfreiche Mitteilung zukommen lassen? Wer hat vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich freue mich auf Autwort und danke dafür im Voraus.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

P
parris_12567563
07.03.14 um 23:19

Lidstrich oben und unten hält die Farbe einfach nicht !!!!
ja..voll shit...nun war ich noch mal bei jemand anderem es versuchen und?...es ist paar Tage her und es zeichnet sich jetzt schon ab, das die Farbe aus dem Lidstrich unten schon wieder raus geht..
habe aber keine Salbe benutzt und auch keine Medikamente genommen in der Hoffnung das es endlich mal helfen könnte...
bin echt enttäuscht..auch das mir keiner weiter helfen kann und sagen kann warum das so ist

gibt es irgendwelche Rechte die ich habe,die ich an das Studio stellen kann?
denn ich habe für oben und unten 470 Euro bezahlt...und das Geld wächst ja nicht auf den Bäumen..
aber was kann man jetzt machen?
wer kann mir da helfen und Tips geben.-..weil wenn es dann in 4 wochen bei dem nachstechen wieder nichts wird,möchte ich mein Geld zurück haben,zumal ich der Dame alles genau vorher erzählt hatte was bei mir schon passiert war und ich nicht glaube das es was werden könnte und diese Dame sagte mir das wenn man mit dem richtigen Gerät und mit der richtigen farbe es machen würde,das nicht passieren würde, und ihr das auch noch nie passiert ist


tja..nun ist es aber so

.... daher die Frage: was kann ich machen? was für Rechte habe ich und so weiter...ich bitte um Antworten

danke schön

mfg
nathalie

Gefällt mir

O
oriane_11893634
17.03.10 um 9:05

Huhu
1,5 Std sind schon recht lange. Bei mir hats ca. eine halbe Stunde gedauert. Beim Nachstechtermin genauso. Ich hatte keine Probleme.

Bei meiner Mutter ist bei der Erstbehandlung teilweise auch die Farbe rausgefallen. beim Nachstechen hat dann aber alles gehalten. Das die Farbe rausfällt KANN passieren, das ist auch nicht schlimm.

Also wenn du Vertrauen zu deiner Kosmetikerin hast und meinst, dass sie soweit auch alles richtig gemacht hast, dann geh wieder zu ihr. Ansonsten musst du dir eine andere suchen, weil mit den "unfertigen" Lidstrichen kannst du ja auch nicht rumlaufen, oder?

Musst du denn für den zweiten Termin extra bezahlen und ggfls. für die nachfolgenden auch?

LG

1 -Gefällt mir

T
tracie_12910162
17.03.10 um 11:06
In Antwort auf oriane_11893634

Huhu
1,5 Std sind schon recht lange. Bei mir hats ca. eine halbe Stunde gedauert. Beim Nachstechtermin genauso. Ich hatte keine Probleme.

Bei meiner Mutter ist bei der Erstbehandlung teilweise auch die Farbe rausgefallen. beim Nachstechen hat dann aber alles gehalten. Das die Farbe rausfällt KANN passieren, das ist auch nicht schlimm.

Also wenn du Vertrauen zu deiner Kosmetikerin hast und meinst, dass sie soweit auch alles richtig gemacht hast, dann geh wieder zu ihr. Ansonsten musst du dir eine andere suchen, weil mit den "unfertigen" Lidstrichen kannst du ja auch nicht rumlaufen, oder?

Musst du denn für den zweiten Termin extra bezahlen und ggfls. für die nachfolgenden auch?

LG

Permanent-Lidstrich
Danke für die schnelle Antwort. Bei Dir lief alles schnell und problemlos. Mir wurde angekündigt, dass es vermutlich so kommen wird, wie es Deiner Mutter erging. Doch die ganze Farbe ist weg!! :
Da wollte ich wissen, ob es jemand auch schon so ergangen ist und ob es bei der zweiten Sitzung da klappte?
Bezahlt habe ich 400 komplett für die Behandlung im ganzen.
Da ist eigentlich die zweite und evtl. mehrere darin enthalten. Doch wenn es nicht hält, soll ich mich da nochmals quälen lassen?
Bitte noch um Antwort don Damen mit ähnlicher/gleicher Erfahrung.

LG

Gefällt mir

R
ros_12183580
17.03.10 um 22:33

Lidstriche
Hallo,ich pigmentiere auch ,und es kann passieren das die farben bei der erste mal nicht hält, wenn du wieder gehen willt ist elleine deine entscheidung, vor behandlung 2 paracetamol tablette einnehmen,kein kaffee trinken und nicht rauchen, ich emfehle dir zu schauen ob die pigmentiererin mit einer nadel arbeitet weil lidstrich wird mit einer nadel gestochen, und danach kein bepanten nutzen aber vaseline ich emfehle alle meine kunden und haben nie probleme gehabt.

Mfg
G.S.Beauty & Fashion

2 -Gefällt mir

P
parris_12567563
17.04.12 um 18:29
In Antwort auf tracie_12910162

Permanent-Lidstrich
Danke für die schnelle Antwort. Bei Dir lief alles schnell und problemlos. Mir wurde angekündigt, dass es vermutlich so kommen wird, wie es Deiner Mutter erging. Doch die ganze Farbe ist weg!! :
Da wollte ich wissen, ob es jemand auch schon so ergangen ist und ob es bei der zweiten Sitzung da klappte?
Bezahlt habe ich 400 komplett für die Behandlung im ganzen.
Da ist eigentlich die zweite und evtl. mehrere darin enthalten. Doch wenn es nicht hält, soll ich mich da nochmals quälen lassen?
Bitte noch um Antwort don Damen mit ähnlicher/gleicher Erfahrung.

LG

Lidstrich
hey
ich habe das selbe Problem....
ich habe letztes Jahr das 1 mal nen Termin wegen Lidstrich oben gehabt...weil ich selber mich nie schminke...zu faul udn auch wahrscheinlich zu unfähig...
wie gesagt im August 2011 war ich das 1 mal da...dicke geschwollene augen für 1-2 tage...dann sah es paar tage schön schwarz aus....aber dann war es nach und nach weg...ich habe die schorfstellen nicht abgemacht,sollte selber abfalllen,was es auch tat....bin dann 6 Wochen danahc noch mal hin.....es war ein hellgrauer Stric als wenn der Lidstrich schon4 Jahre alt ist...also wieder neu......dann wieder das selbe Spiel....dann war es wieder weg,also die Farbe immer noch nur der hell graue strich......dann war ich im November noch mal da...nochmal gemacht...naja auf jeden fall war es dann wieder so,obwohl sie diesmal sogar einen anderen Schwarzton oder einen einer anderen firma genommen aht....wieder das selbe.....

voll enttäuscht....
so und nun war ich woanders......habe die Dame aber darauf hingewiesen,was bei mir passiert ist....sie hat es sich erst mal angeguckt und selber gewundert.....so dann habe ich mal wieder viel geld dort gelassen....und habe mir sogar den Lidstrich unten machen lassen....
und???
wieder nichts....Frabe war oben wieder raus...immer noch das helle graue und das was sie unten gemacht hatte,war überhaupt nichts von zu sehen....noch nicht mal mehr andeutungs weise.....bin am verzweifeln....was ist das????
Naja und nun war ich heute wieder zum nachbessern da,sie war sehr verwundert das nichts zu sehen war.....

naja und nun ist es wieder dick geschwollen aber die Frabe ist noch dcrauf...lach...aber ich denke das wenn es abgeheilt istm,wieder nichts zu sehen ist...warum??? das frage ich mich auch....keine Ahnung....

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen,wahrscheinlich hast du das selbe problem wie ich.....aber ich farge mich wirklich was man machen kann das es endlich halten könnte...über Infos würde ich mich auch sehr freuen....denn die Schmerzen muss man sich nicht wirklich dauernd antun......


gruß Nathalie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mina_12729327
05.10.13 um 14:56

Warum die Farbe nicht hält - Die Antwort von Ihr Profi für Permanent Make Up in Stuttgart
Hallo liebe Seerose,
Hallo liebe Permanent Make Up-Interessierte,

Ich möchte mich kurz vorstellen: meine Name ist Sabine Münch, ich bin ausgebildeter Linergist von Long-Time-Liner in München. Ich bin seit 9 Jahren Inhaber des Studios "Ihr Profi für Permanent Make Up in Stuttgart" www.sabinemuench.de und habe mich auf Pigmentierungen spezialisiert, d.h. ich biete keine anderen kosmetischen Behandlungen an, ich pigmentiere ausschließlich.

Eine professionelle Lidstrichpigmentierung mit einem Pigmentiergerät der Firma Long-Time-Liner aus München läuft folgendermassen ab:

Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch werden die Lidstriche angezeichnet. Ich zeichne immer verschiedene optimierte Varianten an, damit die Kundin die Möglichkeit hat, zu wählen. Man glaubt es im ersten Moment nicht, auch der Lidstrich hat unendliche Variationsmöglichkeiten.

Meine Empfehlung: Wenn sich in diesem Zeitraum auch nur der geringste Zweifel ergibt, dass man sich bezüglich des Studios (z.B. Hygiene), der Dame die die Pigmentierung durchführen soll (keine perfekte Vorzeichnung, keine Variationsmöglichkeiten, keine qualifizierte Ausbildung) NICHT sicher ist, im richtigen Studio zu sein, suchen Sie nach dem nächsten Studio.
Entscheiden Sie immer nach einer kurzen Bedenkzeit, nie sich sofort hinlegen und loslegen. Lassen Sie sich nicht von Angeboten, womöglich Eröffnungsangeboten(!) locken.
Vor allem nicht an den Augen!

Lassen Sie sich nur pigmentieren, wenn Sie sich dort zu 100 % sicher fühlen!!! Ich kann aus meiner reichen Erfahrung nur Linergisten von Long-Time-Liner empfehlen, es ist meiner Meinung nach bis heute, der einzige Herstellen von sicheren Farben und Geräten, der wirklich qualifiziert ausbildet. Ich bearbeite ausgesprochen viele Reklamationen von Lippen, Augenbrauen und Lidstrichen von anderen Studios. Also, immer vorsichtig sein.

Die Pigmentierung von Lidstrichen in meinem Studio erfolgt in 3 Terminen mit einem zeitlichen Abstand von ca. 2 Wochen. Bei dem Gerät, das ich verwende, bekommen die Kundinnen KEINE Krusten, es blutet nichts, auch nicht bei den Lippen. Die Pigmentierung findet in der ersten Hautschicht, der Epidermis statt, nicht in der dritten Hautschicht, der Subcutis, dort sind die Blutgefässe. Bei Pigmentierungen, die in der dritten Hautschicht stattfinden, handelt es sich um eine Tätowierung, Sie bekommen Krusten und die Pigmentierung ist ausserordentlich schmerzhaft. Kann ich nicht empfehlen, und keinesfalls an der Lid- oder Lippenhaut.

Die Pigmentierung findet sowohl beim Ober- als auch beim Unterlid bei geschlossenem Auge statt!!! Spätestens dann erkennen Sie, ob die Dame eine qualifizierte Ausbildung besitzt, und die Spanngriffe beherrscht. Es darf Ihnen dabei nichts in Auge fließen.

****************************** ****************************** *******Warum hält die Farbe nicht?

Im Unterschied zu Augenbrauen- oder Lippenpigmentierungen verliert die Lidhaut nach der ersten Pigmentierung maximal ca. 10 % der Farbe.

Vorausgesetzt: es wurde ein qualitativ hochwertige Farbe verwendet.

Aus meinen Erfahrungen kann ich berichten, sobald minderwertige Farben verwendet werden, halten diese Lidstriche nicht, vor allem nicht langfristig. Die von mir gemachten Lidstriche halten zwischen 5-7 Jahren. Minderwertige Farben halten meistens nur ca. 2 Jahre. Dass ein Lidstrich nach der ersten Pigmentierung nicht hält, liegt eindeutig an der minderwertigen Farbe, oder an der Kombination, mit einer nicht oder schlecht ausgebildeten Dame.
****************************** ****************************** *******

Nur wenn hochwertige Farben verwendet werden, und bei geschlossenem Auge pigmentiert wird, kann eine Hornhautverletzung des Auges nicht stattfinden!

Ich habe so etwas bei meinen Kundinnen noch nie erlebt. Weiß aber, aus den Berichten meiner Kundinnen, dass es das gibt. Eine Kundin mußte in der gleichen nacht ins Krankenhaus, weil sie nichts mehr sehen konnte. Sie hatte schwerste Hornhautverletzungen und verklagte anschließend das Studio. Die Lidstriche waren ausserdem krumm und schief und man konnte auf den ersten Blick sehen, dass hier ein Amateur am Werk war. Ich verfasste ihr ein Gutachten für Ihren Gerichtstermin.

Bitte immer daran denken: Bei allem Schönheitsgedanken, ist für uns alle doch das Wichtigste: unsere Gesundheit!

Gehen Sie bitte kein Risiko ein, informieren Sie sich ganz ausführlich im Internet, auch wenn Sie Empfehlungen für ein Studio bekommen, vertrauen Sie nicht blind, vereinbaren Sie immer zuerst einen Beratungstermin, wenn die Dame sofort einen Termin fürs Pigmentieren vereinbaren will, ohne dass Sie die Möglichkeit hatten sie vorher kennenzulernen, lassen Sie es.

Es würde mich freuen, wenn ich Ihnen einen vielleicht kritischeren Einblick mit meinen Ratschlägen und Informationen geben konnte.

Wenn sich für Sie Fragen ergeben, antworte ich selbstverständlich gerne, denn mein Anliegen ist es, dass Sie mit Ihrem Permanent Make Up nur gute Erfahrungen machen.


Liebe Grüße aus Stuttgart

Sabine Münch

13 -Gefällt mir

P
parris_12567563
07.03.14 um 23:19
Beste Antwort

Lidstrich oben und unten hält die Farbe einfach nicht !!!!
ja..voll shit...nun war ich noch mal bei jemand anderem es versuchen und?...es ist paar Tage her und es zeichnet sich jetzt schon ab, das die Farbe aus dem Lidstrich unten schon wieder raus geht..
habe aber keine Salbe benutzt und auch keine Medikamente genommen in der Hoffnung das es endlich mal helfen könnte...
bin echt enttäuscht..auch das mir keiner weiter helfen kann und sagen kann warum das so ist

gibt es irgendwelche Rechte die ich habe,die ich an das Studio stellen kann?
denn ich habe für oben und unten 470 Euro bezahlt...und das Geld wächst ja nicht auf den Bäumen..
aber was kann man jetzt machen?
wer kann mir da helfen und Tips geben.-..weil wenn es dann in 4 wochen bei dem nachstechen wieder nichts wird,möchte ich mein Geld zurück haben,zumal ich der Dame alles genau vorher erzählt hatte was bei mir schon passiert war und ich nicht glaube das es was werden könnte und diese Dame sagte mir das wenn man mit dem richtigen Gerät und mit der richtigen farbe es machen würde,das nicht passieren würde, und ihr das auch noch nie passiert ist


tja..nun ist es aber so

.... daher die Frage: was kann ich machen? was für Rechte habe ich und so weiter...ich bitte um Antworten

danke schön

mfg
nathalie

Gefällt mir

I
imen_12524149
11.05.15 um 20:41
In Antwort auf mina_12729327

Warum die Farbe nicht hält - Die Antwort von Ihr Profi für Permanent Make Up in Stuttgart
Hallo liebe Seerose,
Hallo liebe Permanent Make Up-Interessierte,

Ich möchte mich kurz vorstellen: meine Name ist Sabine Münch, ich bin ausgebildeter Linergist von Long-Time-Liner in München. Ich bin seit 9 Jahren Inhaber des Studios "Ihr Profi für Permanent Make Up in Stuttgart" www.sabinemuench.de und habe mich auf Pigmentierungen spezialisiert, d.h. ich biete keine anderen kosmetischen Behandlungen an, ich pigmentiere ausschließlich.

Eine professionelle Lidstrichpigmentierung mit einem Pigmentiergerät der Firma Long-Time-Liner aus München läuft folgendermassen ab:

Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch werden die Lidstriche angezeichnet. Ich zeichne immer verschiedene optimierte Varianten an, damit die Kundin die Möglichkeit hat, zu wählen. Man glaubt es im ersten Moment nicht, auch der Lidstrich hat unendliche Variationsmöglichkeiten.

Meine Empfehlung: Wenn sich in diesem Zeitraum auch nur der geringste Zweifel ergibt, dass man sich bezüglich des Studios (z.B. Hygiene), der Dame die die Pigmentierung durchführen soll (keine perfekte Vorzeichnung, keine Variationsmöglichkeiten, keine qualifizierte Ausbildung) NICHT sicher ist, im richtigen Studio zu sein, suchen Sie nach dem nächsten Studio.
Entscheiden Sie immer nach einer kurzen Bedenkzeit, nie sich sofort hinlegen und loslegen. Lassen Sie sich nicht von Angeboten, womöglich Eröffnungsangeboten(!) locken.
Vor allem nicht an den Augen!

Lassen Sie sich nur pigmentieren, wenn Sie sich dort zu 100 % sicher fühlen!!! Ich kann aus meiner reichen Erfahrung nur Linergisten von Long-Time-Liner empfehlen, es ist meiner Meinung nach bis heute, der einzige Herstellen von sicheren Farben und Geräten, der wirklich qualifiziert ausbildet. Ich bearbeite ausgesprochen viele Reklamationen von Lippen, Augenbrauen und Lidstrichen von anderen Studios. Also, immer vorsichtig sein.

Die Pigmentierung von Lidstrichen in meinem Studio erfolgt in 3 Terminen mit einem zeitlichen Abstand von ca. 2 Wochen. Bei dem Gerät, das ich verwende, bekommen die Kundinnen KEINE Krusten, es blutet nichts, auch nicht bei den Lippen. Die Pigmentierung findet in der ersten Hautschicht, der Epidermis statt, nicht in der dritten Hautschicht, der Subcutis, dort sind die Blutgefässe. Bei Pigmentierungen, die in der dritten Hautschicht stattfinden, handelt es sich um eine Tätowierung, Sie bekommen Krusten und die Pigmentierung ist ausserordentlich schmerzhaft. Kann ich nicht empfehlen, und keinesfalls an der Lid- oder Lippenhaut.

Die Pigmentierung findet sowohl beim Ober- als auch beim Unterlid bei geschlossenem Auge statt!!! Spätestens dann erkennen Sie, ob die Dame eine qualifizierte Ausbildung besitzt, und die Spanngriffe beherrscht. Es darf Ihnen dabei nichts in Auge fließen.

****************************** ****************************** *******Warum hält die Farbe nicht?

Im Unterschied zu Augenbrauen- oder Lippenpigmentierungen verliert die Lidhaut nach der ersten Pigmentierung maximal ca. 10 % der Farbe.

Vorausgesetzt: es wurde ein qualitativ hochwertige Farbe verwendet.

Aus meinen Erfahrungen kann ich berichten, sobald minderwertige Farben verwendet werden, halten diese Lidstriche nicht, vor allem nicht langfristig. Die von mir gemachten Lidstriche halten zwischen 5-7 Jahren. Minderwertige Farben halten meistens nur ca. 2 Jahre. Dass ein Lidstrich nach der ersten Pigmentierung nicht hält, liegt eindeutig an der minderwertigen Farbe, oder an der Kombination, mit einer nicht oder schlecht ausgebildeten Dame.
****************************** ****************************** *******

Nur wenn hochwertige Farben verwendet werden, und bei geschlossenem Auge pigmentiert wird, kann eine Hornhautverletzung des Auges nicht stattfinden!

Ich habe so etwas bei meinen Kundinnen noch nie erlebt. Weiß aber, aus den Berichten meiner Kundinnen, dass es das gibt. Eine Kundin mußte in der gleichen nacht ins Krankenhaus, weil sie nichts mehr sehen konnte. Sie hatte schwerste Hornhautverletzungen und verklagte anschließend das Studio. Die Lidstriche waren ausserdem krumm und schief und man konnte auf den ersten Blick sehen, dass hier ein Amateur am Werk war. Ich verfasste ihr ein Gutachten für Ihren Gerichtstermin.

Bitte immer daran denken: Bei allem Schönheitsgedanken, ist für uns alle doch das Wichtigste: unsere Gesundheit!

Gehen Sie bitte kein Risiko ein, informieren Sie sich ganz ausführlich im Internet, auch wenn Sie Empfehlungen für ein Studio bekommen, vertrauen Sie nicht blind, vereinbaren Sie immer zuerst einen Beratungstermin, wenn die Dame sofort einen Termin fürs Pigmentieren vereinbaren will, ohne dass Sie die Möglichkeit hatten sie vorher kennenzulernen, lassen Sie es.

Es würde mich freuen, wenn ich Ihnen einen vielleicht kritischeren Einblick mit meinen Ratschlägen und Informationen geben konnte.

Wenn sich für Sie Fragen ergeben, antworte ich selbstverständlich gerne, denn mein Anliegen ist es, dass Sie mit Ihrem Permanent Make Up nur gute Erfahrungen machen.


Liebe Grüße aus Stuttgart

Sabine Münch

Dermatologie
Würden Sie tatsächlich in die Epidermis und nicht in die Corium pigmentieren, wäre die Pigmentierung mit der Bildung der Hornschüppchen (ca. 28 Tage) vom Körper abgestoßen.
Außerdem tätowiert kein Tätowierer in die 3. Hautschicht (Subcutis) denn dort würde die Farbe verlaufen.
Pigmentiert und Tätowiert wird in die Corium, der Unterschied ist lediglich die Tiefe und der (beim Pigmentieren) höhere Pigmentantteil in der Farbe.
Nur mal so, weil das die Grundlagen des Pigmentierens/Tätowierens sind.
Grüße TheTiggersu

11 -Gefällt mir