Home / Forum / Beauty / Perfekte Haarpflege!!???

Perfekte Haarpflege!!???

27. Januar 2008 um 0:34

Hallo Leute,
ich lese hier so viel über die perfekte Haarpflege, aber irgendwie komm ich mit meinem Problem auch nicht so recht weiter!
Ich will meinen Haaren was gutes tun, weiß aber nicht wie!
Bin jetzt schon auf Frisure_Haarpflegebedarf umgestiegen, aber da gibt es so viele Produkte, dass man sich gar nicht entscheiden kann welches man nehmen soll!

Hatte jetzt ein Shampoo von Alcina! Ist eine sehr gute Marke und hat auch im Ökotest gut abgeschnitten. Aber ich wollte was neues ausprobieren.

War jetzt kurz davor die Serie von Loreal Expert auszuprobieren. Nur weiß ich nicht was ich davon halten soll?!

Ich würde mir wünschen dass ich eine Pflegeserie finde, die :

- gesund ist
- gegen trockenes Haar hilft
- keine schädlichen Silikone enthält
- nicht zu viel Chemie
- effektiv ohne das Haar zu beschweren



Könnt ihr etwas empfehlen?
Kennt ihr die Produkte und wisst was wirklich hilft und gesund für dir Haar ist??
Oder hilft nur noch Naturkosmetik??

Ich denke das die Naturkosmetik schon gesund ist aber nicht so effektiv! Sonst würde das ja jeder Friseur verwenden.


Wäre nennt wenn jeder mal seine Erfahrungen postet!

Folgende Marken würden mich interssiern:

Douglas HAIR
Frédéric Fekkai
Kérastase
Lee Stafford
L'Oréal Paris Professional Série Expert
Marlies Möller
Redken
Sebastian
System Professional
Tigi (S-faktor)
Toni & Guy

Vielen lieben Dank.






Mehr lesen

27. Januar 2008 um 10:54

Hallo,
meine Erfahrungen mit Douglas Hair waren positiv. Ich benutzte eine zeitlang das Glanzshampoo (rosa Flasche) und muß zugeben, daß meine Haare danach sehr weich und glänzend waren. Mit Kerastase (grüne Flasche, weiß nicht mehr wie das hieß) sowie Marlies Möller (beige Flasche) war ich auch sehr begeistert. Aber Douglas Hair ist preiswerter und erzielt genauso schöne Erfolge. Von Tigi fand ich die Blond Dump Serie bei blondierten Haaren super. Von Tony & Guy besitze ich ein Peelingshampoo was recht gut geholfen hat, bin aber mit dem Geruch nicht klar gekommen. Von Lee Stafford hatte ich ein Anti Frizz Spray, war super nur der Geruch... . Womit ich nicht zufrieden war, war Redken. Diese Marke fand ich überhaupt nicht überzeugend. Wie Du siehst, habe auch ich in den vielen Jahren sehr viel ausprobiert. Letzendlich bin ich auf NK umgestiegen weil ich arge Probleme mit meiner Kopfhaut hatte. Benutze alles von Lavera. Meine Haare und Kofhaut haben sich sehr zum positiven verändert. Aber das muß jeder selbst wissen . Welche Marke ich Dir noch empfehlen kann ist Goldwell! Finde die Spülungen sehr gut, auch von Paul Mitchell.
Da die meißten Marken doch sehr teuer sind würde ich Dir wirklich Douglas Hair empfehlen.

Hoffe ich konnte Dir weiter helfen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 11:06

Re
1.) Könnt ihr etwas empfehlen?
2.) Kennt ihr die Produkte und wisst was wirklich hilft und gesund für dir Haar ist??
3.) Oder hilft nur noch Naturkosmetik??

zu 1)Naturkosmetik, zumindest mal Silikonfrei

zu 2) Ich kann nur soviel sagen: Loreal würd ich nichtmal für Geld benutzen -> ich sah aus wie ein Wischmopp. und was gesund für die Haare ist? Na alles ohne schädliche Inhaltsstoffe, wie z.B Silikon (ist in allen Marken enthalten die du aufgeführt hast)

zu 3) Du musst dir von Nk keine Wunder versprechen und NK ist auch nicht die schnelle Lösung für superschönes Haar in kurzer Zeit. Das bringt nur auf Dauer was.
---
Ich würde mir wünschen dass ich eine Pflegeserie finde, die :

- gesund ist: NK

- gegen trockenes Haar hilft: etwas ohne Silikon, da sich das Silikon um dein Haar legt und dieses zwar vor Umwelteinflüssen schützt, aber auch keine Pflegestoffe mehr an dein Haar ranlässt-> es wird trocken und es kann zu Haarbruch/Spliss kommen. Oder gar zu Haarausfall, wenn deine Kopfhaut vollgepappt ist

- keine schädlichen Silikone enthält: keine Produkte vom Friseur oder Douglas, da sind auf jeden Fall Silikone drinne. Empfehlen kann ich wirklich nur Naturkosmetik, da sind auch keine scharfen Tenside drin. Oder Schampoos ohne Silikone: Balea, ein großer Teil von Nivea...

- nicht zu viel Chemie: Naturkosmetik^^ bzw Neobio, das ist halbe NK

- effektiv ohne das Haar zu beschweren: Naturkosmetik, da lagert sich nämlich defntiv nnix auf dienen Haaren hat, ergo es beschwert nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 12:21

Naturkosmetik
Hi,
kaufe nur NK im Online-shop www.naturkosmetik-erleben.com
Die Shampoo's von Lavera und Logona sind super.Im Moment habe ich das Farbpflegeshampoo von Logona.Dann habe ich das Kokosöl von Lavera entdeckt.Als Pflege ist es perfekt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 15:38
In Antwort auf chesed_11901583

Naturkosmetik
Hi,
kaufe nur NK im Online-shop www.naturkosmetik-erleben.com
Die Shampoo's von Lavera und Logona sind super.Im Moment habe ich das Farbpflegeshampoo von Logona.Dann habe ich das Kokosöl von Lavera entdeckt.Als Pflege ist es perfekt.

Lg

Oh echt?
gibts von lavera kokosöl? oder meinst du das kokosöl von logona?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 19:42

Hihi
ou ja, ich kann das verstehen dass dich die marken reizen.
ich hatte auch mal total den flash darauf und dachte, die sachen seien die lösung für meine probleme.

de fakto ist es einfach so - alle sachen haben silikone drinne, und wer problemhaare hat, obwohl er silikon-sachen nimmt - der sollte umsteigen. allen anderen rate ich dabei zu bleiben, weil es die einfachste möglichkeit ist.
wer probleme hat, sollte sich kümmern.

und das geht interessanter weise mit den sehr günstigen shampoos sehr gut.
auch kuren wie olivenöl funktionieren.
solltest du trotzdem unbedingt mehr geld lassen wollen (zumindest die kuren sind ihr geld wert!) dann kannst du auf gute naturkosmetik umschwenken (lavera, sante)
es reicht aber völlig ein alverde shampoo und spülung. die ergebnisse hiermit waren mindestens so gut wie die mit lavera (vergl. 1,99 euro zu 6,99 euro)

nun wechsele ich immer ab und bin echt sehr zufrieden mit der silifrei variante.
klar, was einmal abgebrochen ist, wächst nicht wieder dran, aber der ansatz sieht super aus und der rest der haare ist sehr weich geworden.

p.s. ich benutze gerne
nivea, alverde, balea und lavera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:08
In Antwort auf romey_11865414

Hallo,
meine Erfahrungen mit Douglas Hair waren positiv. Ich benutzte eine zeitlang das Glanzshampoo (rosa Flasche) und muß zugeben, daß meine Haare danach sehr weich und glänzend waren. Mit Kerastase (grüne Flasche, weiß nicht mehr wie das hieß) sowie Marlies Möller (beige Flasche) war ich auch sehr begeistert. Aber Douglas Hair ist preiswerter und erzielt genauso schöne Erfolge. Von Tigi fand ich die Blond Dump Serie bei blondierten Haaren super. Von Tony & Guy besitze ich ein Peelingshampoo was recht gut geholfen hat, bin aber mit dem Geruch nicht klar gekommen. Von Lee Stafford hatte ich ein Anti Frizz Spray, war super nur der Geruch... . Womit ich nicht zufrieden war, war Redken. Diese Marke fand ich überhaupt nicht überzeugend. Wie Du siehst, habe auch ich in den vielen Jahren sehr viel ausprobiert. Letzendlich bin ich auf NK umgestiegen weil ich arge Probleme mit meiner Kopfhaut hatte. Benutze alles von Lavera. Meine Haare und Kofhaut haben sich sehr zum positiven verändert. Aber das muß jeder selbst wissen . Welche Marke ich Dir noch empfehlen kann ist Goldwell! Finde die Spülungen sehr gut, auch von Paul Mitchell.
Da die meißten Marken doch sehr teuer sind würde ich Dir wirklich Douglas Hair empfehlen.

Hoffe ich konnte Dir weiter helfen.

LG

John frieda
was haltet ihr von john frieda??habe im mom das blonde shampoo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 18:33

Also...
Ich finde die Produkte von John Frieda einfach hammer, schon beim waschen merkt man den unterschied zu gewöhnlichen shampoos(ich habe meine haare von dunkelbraun auf goldblond gefärbt und habe richtig richtig kaputte haare).
Was ich dir auch sehr empfehlen kann, ist die Kur "RU taking protection für längeres haar" von Lee Stafford. Sie ist mir leider vor etwa 3 Monaten ausgegangen (da es dieses Produkt hier bei uns in der Schweiz nicht gibt, kann ich sie nicht mehr nachkaufen...) und jetzt merke ich richtig wie gut sie meinem haar getan hat. Sie verbessert nicht nur die Struktur, sondern verschnellert auch das wachstum und schützt vor umwelteinflüssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 19:39
In Antwort auf jumana_12900876

John frieda
was haltet ihr von john frieda??habe im mom das blonde shampoo

???
seit wann ist silikon schädlich??ich glaub an den aufgeführten produkten ist silikon wohl noch das harmlosteste...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen