Home / Forum / Beauty / Haarpflege / PEG-12 Dimethicone

PEG-12 Dimethicone

14. September 2007 um 11:12 Letzte Antwort: 28. September 2007 um 23:51

wasserlöslich oder nicht?

Mehr lesen

14. September 2007 um 11:19

Hm
http://www.beautyjunkies.de/wiki/Silikon
Ich finde es hier nicht...

Gefällt mir
14. September 2007 um 11:27
In Antwort auf heida_12242210

Hm
http://www.beautyjunkies.de/wiki/Silikon
Ich finde es hier nicht...

Steht
da leider nicht genau...

Gefällt mir
14. September 2007 um 15:41

Nicht
wasserlöslich

Gefällt mir
14. September 2007 um 16:18

Hm
dimethicone sind nicht wasserlöslich PEG ist normalerweise wasserlöslich, da das hier wohl eine "mischung" ist, höchstens bedingt wasserlöslich bis gar nicht, also tendenz zu NICHT wasserlöslich.

kannst du wohl 1x im monat verwenden, sollte aber nicht zur gewohnheit werden, wenn du kein build-up willst.

LG

Gefällt mir
14. September 2007 um 16:26

Ahja
das ist übrigens in meinem haarspray

Gefällt mir
14. September 2007 um 16:52
In Antwort auf an0N_1212011899z

Ahja
das ist übrigens in meinem haarspray

Klitze kleine Frage
Öhmm heißt nicht wasserlöslich das es nie wieder aus dem Haare geht,oder was?
Ist nur Dimethicone Wasserlöslich?

Gefällt mir
14. September 2007 um 17:23
In Antwort auf leona_12236332

Klitze kleine Frage
Öhmm heißt nicht wasserlöslich das es nie wieder aus dem Haare geht,oder was?
Ist nur Dimethicone Wasserlöslich?

NEIN
wasserlöslich bedeutet, dass es mit wasser und normalem shampoo wieder komplett rausgeht (meist bei einer wäsche), bedingt wasserlöslich heißt man braucht ein schärferes shampoo (z.B. anti-schuppen oder tiefenreinigung) und nicht wasserlöslich heißt, es geht nur mit der zeit mit normalem shampoo wieder runter oder mit ein paar wäschen mit nem peelingshampoo.

und wenns im haarspray drin ist, dann dringts erstmal nicht so tief ins haar ein und ist meist durch die verbindung mit den klebenden und festigenden substanzen im haarspray wieder leichter auszuwaschen, also nicht so schlimm.

LG

1 LikesGefällt mir
14. September 2007 um 17:25
In Antwort auf quy_12161090

NEIN
wasserlöslich bedeutet, dass es mit wasser und normalem shampoo wieder komplett rausgeht (meist bei einer wäsche), bedingt wasserlöslich heißt man braucht ein schärferes shampoo (z.B. anti-schuppen oder tiefenreinigung) und nicht wasserlöslich heißt, es geht nur mit der zeit mit normalem shampoo wieder runter oder mit ein paar wäschen mit nem peelingshampoo.

und wenns im haarspray drin ist, dann dringts erstmal nicht so tief ins haar ein und ist meist durch die verbindung mit den klebenden und festigenden substanzen im haarspray wieder leichter auszuwaschen, also nicht so schlimm.

LG

Wollte eigentlich sagen
dass dimethicone NICHT wasserlöslich sind das wollte ich eigentlich direkt nach dem "NEIN" schreiben und dann den rest dazu. blöd dass man hier nicht editieren kann.

LG

Gefällt mir
15. September 2007 um 20:25

Soviel ich weiß NICHT
wasserlöslich

Gefällt mir
28. September 2007 um 22:00

Nie PEG'S nehmen
Hi,
Egal ob wasserlöslich oder nicht,ich würde NIE ein Shampoo mit PEG'S nehmen.Die sollen doch krebserregend sein.Ich bestelle NUR beim Naturkosmetik Internethandel www.naturkosmetik-erleben.com!!!Neukunden kriegen 5% Rabatt!!!

Gefällt mir
28. September 2007 um 23:51
In Antwort auf chesed_11901583

Nie PEG'S nehmen
Hi,
Egal ob wasserlöslich oder nicht,ich würde NIE ein Shampoo mit PEG'S nehmen.Die sollen doch krebserregend sein.Ich bestelle NUR beim Naturkosmetik Internethandel www.naturkosmetik-erleben.com!!!Neukunden kriegen 5% Rabatt!!!

Und
wenn das im haarspray ist?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers