Home / Forum / Beauty / Optimale Hautpflege...

Optimale Hautpflege...

26. Mai 2013 um 23:04

So...Nach jahrelangem Herumprobieren, mit teils guten, teils schlechten Erfahrungen, bin ich zu folgendem Schluss gekommen:

- Statt Waschgel benutze ich jetzt Seifen auf natürlicher Basis

- Statt Gesichtswasser bzw. als Tonikum benutze ich reines Rosenwasser.

- Statt einem Peeling habe ich mir so kleine Luffa-Pads gekauft, damit massiere ich mein Gesicht "sauber" und es fördert gleichzeitig die Durchblutung.

- Statt einer teuren Gesichtsmaske nehme ich jetzt Heilerde als Gesichtsmaske. Man kann auch von "AOK Pur Balance" diese Pulver zum Selber-Anrühren nehmen, oder zB auch Lavaerde...

- Zum Abschminken kann man auch getrost naturreines Öl in Kombination mit warmen Wasser nehmen:
Also das Öl sorgfältig einmassieren (Augenpartie vorher "normal" abschminken und ausssparen!) und anschließend mit zB einem Waschlappen abwischen oder mit warmen Wasser abspülen.

- Statt mir extra eine Creme mit Lichtschutzfaktor für den Sommer zu kaufen, habe ich mir Jojoba-Öl zugelegt. Das hat einen natürlichen LSF (6); Und man kann es zB mit in seine normale Tagescreme reinmischen.

- ÖL kann man auch als "Wimpernserum" benutzen oder als Lippenpflege.
Vor allem über Nacht kann es da sehr gut einwirken.
Auch statt einer normalen Nachtcreme fürs Gesicht - ZB Arganöl; Wirkt wie eine "Gesichtsmaske" über Nacht.

Habe übrigens eine leicht sensible Mischhaut.

So - Und was habt ihr für Geheim-Tipps auf Lager...

Freue mich über gute Ideen und Antworten...

LG



Mehr lesen

27. Mai 2013 um 14:48

Sehr kompliziert
Ganz einfach Sareva benutzen, das hat super Wirkung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2013 um 1:37
In Antwort auf petra1515

Sehr kompliziert
Ganz einfach Sareva benutzen, das hat super Wirkung.

...
...Was soll da kompliziert sein bitte... ?
Hab`s halt etwas ausführlich beschrieben, wie ich meine Haut pflege.
Was soll denn "Sareva" sein, ist das eine Marke..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2013 um 0:35

Ja, richtig...
...Die Incis sollten schon detailliert aufgelistet sein...

Öl als Deo - Reicht dir das im Sommer auch, falls du mehr schwitzt...
Also ich hab da schon noch einen gewöhnlichen Deostick von Rexona.
NK-Deos hab ich einige probiert...Naja, geht so. Sie haben zwar sehr gute Incis, aber der Deoschutz ist nicht perfekt (bei mir)...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2013 um 11:36

Hallo
Habe Fragen zum Jojoba-Öl:

Ist es sehr fettig bzw. glänzt deine Haut, wenn du es morgens aufträgst? Kann man es als Make-Up-Unterlage verwenden? Und wo kaufst du es?

Ich würde so gerne Öle für meine Haut benutzen, habe jedoch immer die Befürchtung, dass ich davon glänzende Haut und vermehrt Pickel/ Mitesser kriege (habe Mischhaut, die zu Mitessen neigt ).

Vielen Dank und Gruß
kleopatra



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2013 um 12:45
In Antwort auf kleopatra306

Hallo
Habe Fragen zum Jojoba-Öl:

Ist es sehr fettig bzw. glänzt deine Haut, wenn du es morgens aufträgst? Kann man es als Make-Up-Unterlage verwenden? Und wo kaufst du es?

Ich würde so gerne Öle für meine Haut benutzen, habe jedoch immer die Befürchtung, dass ich davon glänzende Haut und vermehrt Pickel/ Mitesser kriege (habe Mischhaut, die zu Mitessen neigt ).

Vielen Dank und Gruß
kleopatra



Hi...
...wichtig bei Mischaut ist es, sie morgens und abends gründlich, aber mild zu reinigen.
Nein, es glänzt eigentlich nicht, ich benutze es nur minimal, indem ich ein paar Tröpfchen in meine Tagescreme mische.
Aber nur, wenn diese keinen LSF hat und ich in die Sonne gehe.
Man muss ja nicht jeden Tag ein Öl verwenden, das ist oft zuviel des Guten. Außer im Winter vielleicht...

Also ich kaufe meine Öle beim "Kräuterhaus Sanct Bernhard".
Da ich ohnehin Stammkundin da bin (Kapseln, Säfte, etc.), bestelle ich nach Bedarf immer eines mit. Gerne auch für meine beste Freundin...

Brauchst bei einem guten Öl keine Angst wegen Pickeln und Mitessern haben!
Oft kommen die auch, wenn der Haut durch zu intensive Reinigung zuviel natürliches Fett/Feuchtigkeit entzogen wird.

Probiere für den Anfang mal ein leichteres Öl, wie zB Mandelöl oder Aprikosenkern-Öl...

Man kann sie übrigens auch als Öl-Haarkur über Nacht einsetzen.
Oder sie mit ins Duschbad oder in die Bodylotion mischen.

LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2013 um 12:47
In Antwort auf maryp21

Hi...
...wichtig bei Mischaut ist es, sie morgens und abends gründlich, aber mild zu reinigen.
Nein, es glänzt eigentlich nicht, ich benutze es nur minimal, indem ich ein paar Tröpfchen in meine Tagescreme mische.
Aber nur, wenn diese keinen LSF hat und ich in die Sonne gehe.
Man muss ja nicht jeden Tag ein Öl verwenden, das ist oft zuviel des Guten. Außer im Winter vielleicht...

Also ich kaufe meine Öle beim "Kräuterhaus Sanct Bernhard".
Da ich ohnehin Stammkundin da bin (Kapseln, Säfte, etc.), bestelle ich nach Bedarf immer eines mit. Gerne auch für meine beste Freundin...

Brauchst bei einem guten Öl keine Angst wegen Pickeln und Mitessern haben!
Oft kommen die auch, wenn der Haut durch zu intensive Reinigung zuviel natürliches Fett/Feuchtigkeit entzogen wird.

Probiere für den Anfang mal ein leichteres Öl, wie zB Mandelöl oder Aprikosenkern-Öl...

Man kann sie übrigens auch als Öl-Haarkur über Nacht einsetzen.
Oder sie mit ins Duschbad oder in die Bodylotion mischen.

LG


Ach ja...
...Unter dem Make-Up statt einer Creme geht natürlich auch. Könnte sein, dass du zum Schluss noch ein wenig Puder als Finish brauchst (Kommt aufs einzelne Make-Up an).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 11:22
In Antwort auf maryp21

Ach ja...
...Unter dem Make-Up statt einer Creme geht natürlich auch. Könnte sein, dass du zum Schluss noch ein wenig Puder als Finish brauchst (Kommt aufs einzelne Make-Up an).

Das hört sich gut an..
..danke für die Rückmeldung.

Haben Mandel- und Aprikosenkernöl auch einen natürlichen LSF?

Danke und liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 11:57
In Antwort auf kleopatra306

Das hört sich gut an..
..danke für die Rückmeldung.

Haben Mandel- und Aprikosenkernöl auch einen natürlichen LSF?

Danke und liebe Grüße!

Ist doch selbstverständlich...
...
Nein, soweit ich weiß nicht.

Ich mag das Aprikosenkern-Öl aber total gerne. Es riecht so angenehm und zieht sehr gut ein.
Ich nehme es sogar für die Haarspitzen, weil es ein relativ leichtes Öl ist...
Beim Kräuterhaus Sanct Bernhard sind die Öle wirklich sehr günstig! Ca. 4-10 Euro pro Stück, kommt drauf an welches. Arganöl ist am teuersten.
Mit einer Flasche (100ml) kommt man aber echt lange aus.

LG



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2013 um 19:51

Mhm...
...Gut zu wissen. Probiere ich vielleicht mal kommenden Winter aus - Also Kokosöl anstatt Deo...

Früher hatte ich immer so einen Deokristall. Mit dem kommt man auch ewig aus und das ist was Natüliches....
Würde ich jederzeit wieder kaufen. Allerdings wenn der einmal runterfällt, ist der Stein kaputt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2013 um 15:07

Ist eine Alternative Pflegform
Habe mich schlau gemacht diese Firma ist Mitglied beim Verband ICADA, ich hoffe das sagt dir was die haben noch strengere Richtlinien wie BDIH.
Also doch eine alternative Pflegeform.
Also erst Informieren bevor man sowas schreibt.
Gruß
Petra 1515

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2013 um 15:10
In Antwort auf maryp21

...
...Was soll da kompliziert sein bitte... ?
Hab`s halt etwas ausführlich beschrieben, wie ich meine Haut pflege.
Was soll denn "Sareva" sein, ist das eine Marke..

LG

Kompliziert
der Zeitaufwand und zuviel Schnikschnak erforderlich.
Sareva hat alles und erfordert keinen großen Zeitaufwand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper