Home / Forum / Beauty / OP nicht machbar wegen untergewicht??

OP nicht machbar wegen untergewicht??

6. April 2014 um 10:35

Hey leute ich bin 20 jahre alt, bin 163 groß und wiege 46 kg! Ich weiß ich bin untergewichtig und versuch auch ständig zu zunehmen, jtz hab ich eine frage. Es wird doch vor der OP eine OP-Tauglichkeitskontrolle durchgeführt. Werde ich die nicht bestehen weil ich im untergewicht bin???? Ich schaff es einfach nicht zu zuehmen! Bitte helft mir

Mehr lesen

7. April 2014 um 11:22

Mir geht es ähnlich!
Hi, habe in gut 3 Wochen meine OP und bin seit knapp 2 Monaten verzweifelt. Im Februar hat der Doc mir gesagt, ich müsste mind. auf 52 Kilo kommen (ideal wäre 55). Damals hatte ich 49 kg gewogen - ABER DAS IST SO BEI UNS IN DER FAMILIE - jetzt vernichte ich alles was mir unter die Augen kommt, Pizza, Nüsse (sehr Kalorienreich) ... egal zu welcher Tages- oder Nachtszeit! Und das Resultat - kommr nicht über 51,8
Mal sehen, hab noch bissl Zeit, viellricht schaff' ich es doch noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 5:51

Brustvergrößerung?!
hi,
also ich bin natürlich kein arzt......
aber ich kann mir nicht vorstellen, das du deswegen vom großteil der ärzte abgelehnt würdest!
untergewichtig ist sicher kein idealfall, aber deswegen eine op nicht unmöglich.
abgesehen davon wird vorher keine expliziete op tauglichkeit geprüft!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 7:21
In Antwort auf elen_877257

Mir geht es ähnlich!
Hi, habe in gut 3 Wochen meine OP und bin seit knapp 2 Monaten verzweifelt. Im Februar hat der Doc mir gesagt, ich müsste mind. auf 52 Kilo kommen (ideal wäre 55). Damals hatte ich 49 kg gewogen - ABER DAS IST SO BEI UNS IN DER FAMILIE - jetzt vernichte ich alles was mir unter die Augen kommt, Pizza, Nüsse (sehr Kalorienreich) ... egal zu welcher Tages- oder Nachtszeit! Und das Resultat - kommr nicht über 51,8
Mal sehen, hab noch bissl Zeit, viellricht schaff' ich es doch noch

Oje..
Versuch es doch mal mit eiweisshakes. Mein verlobter meint es ist eine gesunde art zu zunehmen. Damit werd ich es jtz versuchen. Aber ich hoffe es ist wie bereits erwähnt wurde nicht so arg wichtig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 7:23
In Antwort auf dijana_12701481

Brustvergrößerung?!
hi,
also ich bin natürlich kein arzt......
aber ich kann mir nicht vorstellen, das du deswegen vom großteil der ärzte abgelehnt würdest!
untergewichtig ist sicher kein idealfall, aber deswegen eine op nicht unmöglich.
abgesehen davon wird vorher keine expliziete op tauglichkeit geprüft!


Ok
Kannst du mir vlt sagen was da so geprüft wird? Und weißt du welche laborwerte ich brauche? Bin nämlich arzthelferin und an die werte komm ich wenigstens besser ran.^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 8:35
In Antwort auf schneggle93

Ok
Kannst du mir vlt sagen was da so geprüft wird? Und weißt du welche laborwerte ich brauche? Bin nämlich arzthelferin und an die werte komm ich wenigstens besser ran.^^

Also.......
wenn du eben nach einem oder auch mehr beratungsgesprächen, dich schließlich zur op und für einen doc entschieden hast.....
dann wird als gesonderte voruntersuchung eigentlich meistens nur ein kleines blutbild verlangt vor der op.
aber das ist ja nun nichts besonderes wenn du soweit gesund bist, also kein grund dir sorgen zu machen!

ansonsten wird normalerweise da eben nix weiter großartig geprüft.
das einzige was dann kurz vor der op noch anliegt ist das gespräch mit dem anästhesisten wegen der narkose.
aber das ist auch eine routine angelegenheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 10:19
In Antwort auf schneggle93

Oje..
Versuch es doch mal mit eiweisshakes. Mein verlobter meint es ist eine gesunde art zu zunehmen. Damit werd ich es jtz versuchen. Aber ich hoffe es ist wie bereits erwähnt wurde nicht so arg wichtig....

Stimmt!
Vielen Dank - ich werd's auf jeden Fall versuchen!!! Mir sind sowieso schon alle Ideen ausgegangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 12:44
In Antwort auf elen_877257

Stimmt!
Vielen Dank - ich werd's auf jeden Fall versuchen!!! Mir sind sowieso schon alle Ideen ausgegangen

Gerne
Ich bin froh wenn ich auch mal jemandem helfen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 12:51
In Antwort auf dijana_12701481

Also.......
wenn du eben nach einem oder auch mehr beratungsgesprächen, dich schließlich zur op und für einen doc entschieden hast.....
dann wird als gesonderte voruntersuchung eigentlich meistens nur ein kleines blutbild verlangt vor der op.
aber das ist ja nun nichts besonderes wenn du soweit gesund bist, also kein grund dir sorgen zu machen!

ansonsten wird normalerweise da eben nix weiter großartig geprüft.
das einzige was dann kurz vor der op noch anliegt ist das gespräch mit dem anästhesisten wegen der narkose.
aber das ist auch eine routine angelegenheit.

Ok
Jetzt hab ich weniger angst davor...danke!!! han gestern meine unterlagen geschickt und Geld überwiesen!!! Hoffentlich bekomm ich bald ne antwort!!! Juhuuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 17:01

Oh das klingr gut^^
Wo hast du deine OP machen lassen? Ich rauche nicht, damit hätte ich auch zunehmen können leider keine chance^^ also in welcher gegend hast du deinen traum erfüllt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Brustvergrößerung verischerung!
Von: schneggle93
neu
18. Juni 2014 um 13:40
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen