Home / Forum / Beauty / Op in Belgien?

Op in Belgien?

26. August 2007 um 0:54

Hallo zusammen!
War jemand in Belgien zur Op und falls ja wo dort?
Erfahrungsberichte?
Wie sind die Standards dort wenn es um Ops jeglicher Art geht?
Habe im Freundes- und Bekanntenkreis Personen, die in Belgien in der Wellnesskliniek waren und auch in der Linea Klink, kennt jemand diese Kliniken oder kennt jemand andere Personen die dort schon waren?
Die Personen, die ich kenne waren alle zufrieden doch es sind nur zwei Personen und nun hoffe ich auf mehr Erfahrungsberichte von anderen.
Vielen Dank und lieben Gruss!

Mehr lesen

28. August 2007 um 14:21

Op IN BELGIEN
Hallo!
Ich wurde noch nicht operiert, hatte aber in Belgien in der Wellnesskliniek ein Beratungsgespräch bei Frau Dr. Visser.

Die Klinik ist gut zu erreichen, schön und sauber, das Personal ist nett,(spricht auch Deutsch und Englisch) und Frau Dr. Visser macht (nach anfänglichen Bedenken, sie wirkt anfangs etwas forsch) einen sehr kompetenten Eindruck.
Allerdings musste ich 3 Monate auf ein Beratungsgespräch warten, weitere 3 auf einen Op-Termin, der jetzt für den 25.10.07 angesetzt ist.
Ich bin gespannt.
Hast du auch vor eine Op zu machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 14:48
In Antwort auf raja_12061665

Op IN BELGIEN
Hallo!
Ich wurde noch nicht operiert, hatte aber in Belgien in der Wellnesskliniek ein Beratungsgespräch bei Frau Dr. Visser.

Die Klinik ist gut zu erreichen, schön und sauber, das Personal ist nett,(spricht auch Deutsch und Englisch) und Frau Dr. Visser macht (nach anfänglichen Bedenken, sie wirkt anfangs etwas forsch) einen sehr kompetenten Eindruck.
Allerdings musste ich 3 Monate auf ein Beratungsgespräch warten, weitere 3 auf einen Op-Termin, der jetzt für den 25.10.07 angesetzt ist.
Ich bin gespannt.
Hast du auch vor eine Op zu machen?

Du warst da auch?
Hallo jamira!
Danke fuer Deine Antwort und ich bin nun froh, dass Du mir geschrieben hast!
Mir wurde die Wellness Kliniek empfohlen von einer Freundin, die dort zu Beratungsgespraechen (2 an der Zahl) und der Op war und sie war zufrieden mit Allem.
Eine andere Freundin war in der Linea Klinik und war auch zufrieden mit Allem dort.
Nach Allem was ich von beiden Kliniken gehoert habe, hat es mein Interesse geweckt und wollte einfach mal sehen, ob es hier auch jemand gibt, die dort war!
Bin sehr froh ueber Deine Antwort und ich plane meine Brust Op in einer der Kliniken.
Mir haben auch die Website der Kliniken und die Informationen ueber Alles sehr gut gefallen, aber ist ohne Erfahrungsberichte zu wissen, sehr schwer da zu sehen, ob Alles echt ist, was da angeboten wird und von den Standards her oder wie Dinge gemacht werden.
Man kann sich ja nicht immer darauf verlassen, dass es stimmt und seine Richtigkeit hat, was eine Website hergibt, weil es genuegend schwarze Schafe gibt und da muss man leider sehr vorsichtig sein!
Habe mich in den letzten Tage mit Informationen ueber die medizinischen Standards in Belgien durchgelesen und auch ueber die der aesthetischen und plastischen Chirurgie und bin positiv ueberrascht!
Wuerde mich freuen, wenn wir in Kontakt bleiben koennten (vielleicht ueber email?) und Du mir berichten koenntest wie Alles nach Deiner Op verlaufen ist?
Ich berichte Dir auch gerne von meinen Erfahrungen dann (falls ich mich dann fuer die Wellness Kliniek entscheide oder aber auch falls nicht)!
Danke noch mal fuer Deine Antwort, liebe Gruesse und bis bald!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 12:39
In Antwort auf shania_12904678

Du warst da auch?
Hallo jamira!
Danke fuer Deine Antwort und ich bin nun froh, dass Du mir geschrieben hast!
Mir wurde die Wellness Kliniek empfohlen von einer Freundin, die dort zu Beratungsgespraechen (2 an der Zahl) und der Op war und sie war zufrieden mit Allem.
Eine andere Freundin war in der Linea Klinik und war auch zufrieden mit Allem dort.
Nach Allem was ich von beiden Kliniken gehoert habe, hat es mein Interesse geweckt und wollte einfach mal sehen, ob es hier auch jemand gibt, die dort war!
Bin sehr froh ueber Deine Antwort und ich plane meine Brust Op in einer der Kliniken.
Mir haben auch die Website der Kliniken und die Informationen ueber Alles sehr gut gefallen, aber ist ohne Erfahrungsberichte zu wissen, sehr schwer da zu sehen, ob Alles echt ist, was da angeboten wird und von den Standards her oder wie Dinge gemacht werden.
Man kann sich ja nicht immer darauf verlassen, dass es stimmt und seine Richtigkeit hat, was eine Website hergibt, weil es genuegend schwarze Schafe gibt und da muss man leider sehr vorsichtig sein!
Habe mich in den letzten Tage mit Informationen ueber die medizinischen Standards in Belgien durchgelesen und auch ueber die der aesthetischen und plastischen Chirurgie und bin positiv ueberrascht!
Wuerde mich freuen, wenn wir in Kontakt bleiben koennten (vielleicht ueber email?) und Du mir berichten koenntest wie Alles nach Deiner Op verlaufen ist?
Ich berichte Dir auch gerne von meinen Erfahrungen dann (falls ich mich dann fuer die Wellness Kliniek entscheide oder aber auch falls nicht)!
Danke noch mal fuer Deine Antwort, liebe Gruesse und bis bald!


Hi
Guten Morgen nochmal...
Tja und ich bin froh nun nicht mehr allein da zu stehen, offenbar ist es sehr schwierig jemanden zu finden der sich in Belgien operieren lässt, was meiner Ansicht nach eher verwunderlich ist, denn erstens ist es ja nicht weit (je nach dem von wo) und zweitens ist es dort einfach viel günstiger.
Ich habe inziwschen ein bischen Angst, ob die Operationsmethode die für mich optimale ist (und die Auswahl der Implantate). Ich habe mich auf die Erfharung der Chirurgin verlassen, will von knapp 75A auf ein volles B-C Körbchen. Entschieden haben wir uns für runde, texturierte Implantate, sie sagt die sehen bei mir natürlich aus, diese sollen über den Brustmuskel gesetzt werden.
Am Montag habe ich nochmal einen Termin beim Frauenarzt, der versucht mich von der Operation abzubringen, aber ich bin ja stur.
Obwohl hier so viele Beiträge stehen, habe ich mich bisher nie angesprochen gefühlt, bin aber jetzt froh jemanden zu haben, mit dem ich meine Erfahrungen und Vortsellungen teilen kann, bei aller Liebe zu meinem Freund und allen die mich unterstützen, ich glaube richtig nachvollziehen kann das nur eine Frau, die in einer ähnlichen Situation ist.
Also, dann sag ich mal bis bald, wenn du noch irgendwelche Fragen zur Klinik hast melde dich!
Ciao, Jamira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 13:19
In Antwort auf raja_12061665

Hi
Guten Morgen nochmal...
Tja und ich bin froh nun nicht mehr allein da zu stehen, offenbar ist es sehr schwierig jemanden zu finden der sich in Belgien operieren lässt, was meiner Ansicht nach eher verwunderlich ist, denn erstens ist es ja nicht weit (je nach dem von wo) und zweitens ist es dort einfach viel günstiger.
Ich habe inziwschen ein bischen Angst, ob die Operationsmethode die für mich optimale ist (und die Auswahl der Implantate). Ich habe mich auf die Erfharung der Chirurgin verlassen, will von knapp 75A auf ein volles B-C Körbchen. Entschieden haben wir uns für runde, texturierte Implantate, sie sagt die sehen bei mir natürlich aus, diese sollen über den Brustmuskel gesetzt werden.
Am Montag habe ich nochmal einen Termin beim Frauenarzt, der versucht mich von der Operation abzubringen, aber ich bin ja stur.
Obwohl hier so viele Beiträge stehen, habe ich mich bisher nie angesprochen gefühlt, bin aber jetzt froh jemanden zu haben, mit dem ich meine Erfahrungen und Vortsellungen teilen kann, bei aller Liebe zu meinem Freund und allen die mich unterstützen, ich glaube richtig nachvollziehen kann das nur eine Frau, die in einer ähnlichen Situation ist.
Also, dann sag ich mal bis bald, wenn du noch irgendwelche Fragen zur Klinik hast melde dich!
Ciao, Jamira

Du bist nicht alleine!
Hallo jamira!
Ich bin auch verwundert, warum immer jede die Brust Ops oder andere aesthetische und platische Ops machen lassen wenn sie ins Ausland gehen, dann nach Tschechien, Ungarn oder sonstwo hingehen?
Ist zwar dort auch billiger, aber ist ja auch nicht weiter als nun Belgien oder Holland und dass die Qualitaet und Quantitaet einer Op in Belgien oder Holland schlechter ist als dort, glaube ich weniger, denn in unseren Nachbarlaendern Holland und Belgien sind die Standards (wie ich nun von der Website ueber Standards im medizinischen Bereich auch bei aesthetischen und plastischen Ops sehr hoch und schon alleine die Ausbildung zum Chirurg braucht einige Jahre!)
Wegen dem Preis alleine will ich nicht nach Belgien, aber mir sind die Standards um so eine Op und andere Sachen auch sehr wichtig und die Beratungsgespraeche, die ich bisher hatte in deutschen Krankenhaeusern, waren eher so, dass ich gesagt habe ich warte noch ein paar Jahre bis mich was anspricht oder lasse es warscheinlich sogar, denn ich habe mich bei keinem der Beratungsgespraeche richtig verstanden oder wohl gefuehlt (hatte insgesamt etwa 10 davon und da kann man sich schon gut eine Meinung drueber bilden und das war bei 10 verschiedenen Chirurgen)!
Alles in Allem moechte ich einfach verstanden werden mit meinem Anliegen so einen Schritt durchzufuhren, der immerhin einige Risiken mit sich bringt, wie aber auch jede Op sonst auch.
Und ich kann Dich verstehen, dass Du Erfahrungen mit jemandem teilen moechtest, die auch das Selbe durchmacht und macht oder plant (ob in der selben Klinik oder nicht ist eigentlich egal, aber dennoch schoen, falls das zutrifft).
Mein Frauenarzt hat seine Meinung zu solchen Ops, aber er versucht mich nicht davon abzubringen, denn es ist und bleibt meine Entscheidung!
Vertrau der Chirurgin, denn sie weiss was sie tut und spreche einfach nochmal vor der Op mit ihr und sie wird Dir sicher helfen ueber Deine Aengste hinwegzukommen und Deine Sorgen!
Ich weiss es ist Alles gar nicht so einfach, aber mit der Zeit waechst man in diese Situation hinein und am Ende des Tages oder wenn die Op dann rum ist, dann freu man sich doch auch darueber oder?
Ich kann Dich gut verstehen, denn ich habe auch meine Momente in denen ich ein kleines Bischen Angst oder Sorge habe, aber im naechsten Moment ist es dann wieder vorbei und ich bin mir sicher es hat auch mit der Aufregung und der Vorfreude wegen der Op zu tun!
Du wirst sehen wir schaffen das schon und ich gehe einfach von Tag zu Tag und gehe Alles recht langsam an, was ich nach der Op auch tun werde!
Liebe Gruesse und bis bald!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 1:03
In Antwort auf shania_12904678

Du bist nicht alleine!
Hallo jamira!
Ich bin auch verwundert, warum immer jede die Brust Ops oder andere aesthetische und platische Ops machen lassen wenn sie ins Ausland gehen, dann nach Tschechien, Ungarn oder sonstwo hingehen?
Ist zwar dort auch billiger, aber ist ja auch nicht weiter als nun Belgien oder Holland und dass die Qualitaet und Quantitaet einer Op in Belgien oder Holland schlechter ist als dort, glaube ich weniger, denn in unseren Nachbarlaendern Holland und Belgien sind die Standards (wie ich nun von der Website ueber Standards im medizinischen Bereich auch bei aesthetischen und plastischen Ops sehr hoch und schon alleine die Ausbildung zum Chirurg braucht einige Jahre!)
Wegen dem Preis alleine will ich nicht nach Belgien, aber mir sind die Standards um so eine Op und andere Sachen auch sehr wichtig und die Beratungsgespraeche, die ich bisher hatte in deutschen Krankenhaeusern, waren eher so, dass ich gesagt habe ich warte noch ein paar Jahre bis mich was anspricht oder lasse es warscheinlich sogar, denn ich habe mich bei keinem der Beratungsgespraeche richtig verstanden oder wohl gefuehlt (hatte insgesamt etwa 10 davon und da kann man sich schon gut eine Meinung drueber bilden und das war bei 10 verschiedenen Chirurgen)!
Alles in Allem moechte ich einfach verstanden werden mit meinem Anliegen so einen Schritt durchzufuhren, der immerhin einige Risiken mit sich bringt, wie aber auch jede Op sonst auch.
Und ich kann Dich verstehen, dass Du Erfahrungen mit jemandem teilen moechtest, die auch das Selbe durchmacht und macht oder plant (ob in der selben Klinik oder nicht ist eigentlich egal, aber dennoch schoen, falls das zutrifft).
Mein Frauenarzt hat seine Meinung zu solchen Ops, aber er versucht mich nicht davon abzubringen, denn es ist und bleibt meine Entscheidung!
Vertrau der Chirurgin, denn sie weiss was sie tut und spreche einfach nochmal vor der Op mit ihr und sie wird Dir sicher helfen ueber Deine Aengste hinwegzukommen und Deine Sorgen!
Ich weiss es ist Alles gar nicht so einfach, aber mit der Zeit waechst man in diese Situation hinein und am Ende des Tages oder wenn die Op dann rum ist, dann freu man sich doch auch darueber oder?
Ich kann Dich gut verstehen, denn ich habe auch meine Momente in denen ich ein kleines Bischen Angst oder Sorge habe, aber im naechsten Moment ist es dann wieder vorbei und ich bin mir sicher es hat auch mit der Aufregung und der Vorfreude wegen der Op zu tun!
Du wirst sehen wir schaffen das schon und ich gehe einfach von Tag zu Tag und gehe Alles recht langsam an, was ich nach der Op auch tun werde!
Liebe Gruesse und bis bald!


Hallo
Hallo ihr zwei,
bin auch schon auf Linea Aesthetica gestoßen und habe das selbe problem wie ihr,könntet ihr mich etwas auf dem laufenden halten wenn jemand von euch dort ein Bg oder op-termin hat,würde mich sehr interessieren ob das dort in ordnung ist!!!
Liebe Grüße
devilswife

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 12:19
In Antwort auf hilde_12106723

Hallo
Hallo ihr zwei,
bin auch schon auf Linea Aesthetica gestoßen und habe das selbe problem wie ihr,könntet ihr mich etwas auf dem laufenden halten wenn jemand von euch dort ein Bg oder op-termin hat,würde mich sehr interessieren ob das dort in ordnung ist!!!
Liebe Grüße
devilswife

Hallo
Hallo. Da bin ich nochmal.
Also, ich hatte heute einen Gesprächstermin bei meinem FA, der mir von der in Belgien ausgesuchten Op-Methode abrät, er ist der Überzeugung es sei generell ein besseres Ergebnis zu erzielen, wenn man die Implantate UNTER den Brustmuskel, nicht darüber (wie in der Wellnesskliniek vorgesehen) legt. Am Mittwoch habe ich einen Beratungstermin in einem Krankenhaus, in dem eine plastische Chirurgin mich nochmal Beraten wird und ich mir somit eine unabhängige Meinung einholen kann.
Werde euch mal berichten wie es lief, denn ich denke es wäre wichtig zu wissen ob die Chirurgin der selben Überzeugung ist, um sich ein Bild über die belgische Klinik zu machen.
Bis bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 19:17
In Antwort auf hilde_12106723

Hallo
Hallo ihr zwei,
bin auch schon auf Linea Aesthetica gestoßen und habe das selbe problem wie ihr,könntet ihr mich etwas auf dem laufenden halten wenn jemand von euch dort ein Bg oder op-termin hat,würde mich sehr interessieren ob das dort in ordnung ist!!!
Liebe Grüße
devilswife

@ devilswife2111
Hallo!
Wuesste eigentlich nicht warum Ops solcher Art in Belgien nicht ok sein sollten?
Wie ich schon zuvor beschrieben habe in einem meiner vorigen Postings hier, dass die Standards in Belgien ziemlich hoch sind egal ob es nun um Schoenheit oder andere Sachen geht und nur weil 90 % derer die ihre Ops im Ausland machen lassen nach Tschechien, Polen, Ungarn oder Bulgarien gehen, dass dann die direkt benachbarten Laender wie Belgien und Holland schlechter sind als dort, denn das wage ich sehr zu bezweifeln!
Schlechte und gute Krankenhaeuser und Aerzte gibt es ueberall!
In Deutschland mit eingeschlossen und dass einen der hohe Preis einer Op davor beschuetzt, dass etwas falsch laufen kann oder der Arzt pfuscht, ist nicht versichert dadurch!
Ich beispielsweise wuerde mich von keinem Arzt operieren lassen wenn es um Schoenheits Ops geht, der wie am Fliessband arbeitet und taeglich 10 Ops macht!
Aber das muss natuerlich jeder selber wissen, wie er oder sie zu solchen Dingen steht und fuer mich ist nicht nur wichtig, dass das Personal eines Krankenhauses nett und zuvorkommend ist, sondern die medizinischen Standards im Allgemeinen, wie lange der Arzt in seinem Bereich schon taettig ist, welche Auszeichnungen er dafuer erhalten hat, wie geht der Arzt auf mich ein, versteht er mein Anliegen sowie im Fall das etwas schlecht laeuft wegen was auch immer, mir der Arzt und sein Team mit meinen Problemen behilflich sind und wenn etwas veraendert werden muss, der Arzt Alles in die Wege leitet!
Es spielen einfach soviele Faktoren eine Rolle und nach meiner jahrelangen Recherche bin ich von den Aertzen hier enttaeuscht in gewissem Sinne und schaue mich nun anderweitig um in einer Klinik mit Aerzten, die mich verstehen und mir helfen ohne viel Drumherumgerede!
Ich habe ein wunderbares englisches oder amerikanisches Forum gefunden, in dem ich taeglich lese und in dem es sehr viel Informationen gibt ueber Schoenheits Ops und wenn die USA nicht soweit weg waere, dann wuerde ich meine Op dort machen lassen!
Langer Rede kurzer Sinn, ich werde Dir berichten ueber meinen Op Werdegang und wie Alles gelaufen ist!
Liebe Gruesse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 19:42
In Antwort auf raja_12061665

Hallo
Hallo. Da bin ich nochmal.
Also, ich hatte heute einen Gesprächstermin bei meinem FA, der mir von der in Belgien ausgesuchten Op-Methode abrät, er ist der Überzeugung es sei generell ein besseres Ergebnis zu erzielen, wenn man die Implantate UNTER den Brustmuskel, nicht darüber (wie in der Wellnesskliniek vorgesehen) legt. Am Mittwoch habe ich einen Beratungstermin in einem Krankenhaus, in dem eine plastische Chirurgin mich nochmal Beraten wird und ich mir somit eine unabhängige Meinung einholen kann.
Werde euch mal berichten wie es lief, denn ich denke es wäre wichtig zu wissen ob die Chirurgin der selben Überzeugung ist, um sich ein Bild über die belgische Klinik zu machen.
Bis bald!

@ jamira
Hallo jamira!
Dass Dein FA nicht fuer die Op Methode ist, die ueber dem Brustmuskel ist, ist sicher verstaendlich, denn das sind viele nicht, aber jeder Arzt der Brust Ops durchfuehrt hat andere Ansichten und hat sicher fuer jede Patientin ein gewisses Mass an was ist gut und was nicht, dennoch finde ich aber, dass man sich selber aussuchen koennen sollte, ob man nun unter oder ueber dem Brustmuskel das Implantat haben moechte.
Aber nach ewigen Lesen in dem von mir angesprochenen englischen oder amerikanischen Forum, gibt es Gruende warum ein Arzt die Implantate ueber den Brustmuskel setzen will, was auch mit der Beschaffenheit der Brust einer Patientin zu tun hat und die Beschaffenheit der Brust eine Patientin hat auch damit zu tun, ob egal ob ueber oder unter dem Brustmuskel durch das Implantat ein schoenes Ergebnis erzielt werden kann!
Dennoch wuerde ich an Deiner Stelle die Aerztin der Wellness Kliniek kontaktieren und sie fragen, warum sie so entschieden hat?
Du solltest wissen, jeder Arzt hat eine andere Meinung wie eine Schoenheits Op oder Brust Op verlaufen sollte mit allem Drum und Dran und mit einem guten Arzt kann man sicher auch eine gesunde Bases oder einen guten Kompromiss finden deswegen!
Ausserdem verstehe ich bei vielen Frauen nicht die eine Brust Op machen, dass sie sich von dem operierenden Arzt alle Entscheidungen abnehmen lassen, egal ob es nun um die Groesse der Implantate, die Op Methode, ueber oder unter den Brustmuskel und wie auch andere Sachen geht?
Denn letztendlich ist es ja die Patientin und Frau, die sich mit dem Ergebnis schoen finden muss und dieses fuer Jahre mit sich herumtraegt!
Dass Du Dir eine weitere Meinung einholen willst, kann ich gut verstehen und finde ich auch gut, dennoch schlage ich Dir vor, natuerlich nur falls moeglich ein Beratungsgespraech mit einem anderen Arzt der Wellness Kliniek zu besorgen, nur um zu sehen, was dieser dann sagt!
Was aber nicht unbedingt etwas ueber die Wellness Kliniek und wie gut oder schlecht sie ist aussagt, ist ob die Aerztin in dem Krankenhaus am Mittwoch der selben Meinung ist wie die vorige Aerztin oder nicht!
Nur um es kurz zu fassen, die Beratungsgespraeche die ich in der Vergangenheit hatte und das waren einige, da waren sich die Aerzte in vielen Dingen nicht einig und jeder sagte etwas anderes oder wollte mir teilweise auch seine Meinung aufzwingen oder auch mir nahe legen was man Alles ausser eine Brust Op noch dazu Alles machen koennte, auf Fragen meinerseits wurde forsch und unhoeflich geantwortet, Fragen wurden nicht voll beantwortet und so weiter und so weiter und durch gewisse Punkte die mir einfach wichtig sind bei so einem Eingriff ist wie auch bei vielen anderen Dingen im Leben der erste Eindruck der praegende!
Wenn dieser erste Eindruck schlecht ist, dann laesst sich das auch nur sehr schwer korrigieren, was schade ist, aber leider nun so!
Wuensche Dir viel Glueck bei Deinem Gespraech am Mittwoch und versuche auf alle Faelle Deinen Standpunkt nochmal klarzustellen mit der Aerztin der Wellness Kliniek oder einem der anderen Aerzte dort!
Liebe Gruesse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 11:57
In Antwort auf shania_12904678

@ jamira
Hallo jamira!
Dass Dein FA nicht fuer die Op Methode ist, die ueber dem Brustmuskel ist, ist sicher verstaendlich, denn das sind viele nicht, aber jeder Arzt der Brust Ops durchfuehrt hat andere Ansichten und hat sicher fuer jede Patientin ein gewisses Mass an was ist gut und was nicht, dennoch finde ich aber, dass man sich selber aussuchen koennen sollte, ob man nun unter oder ueber dem Brustmuskel das Implantat haben moechte.
Aber nach ewigen Lesen in dem von mir angesprochenen englischen oder amerikanischen Forum, gibt es Gruende warum ein Arzt die Implantate ueber den Brustmuskel setzen will, was auch mit der Beschaffenheit der Brust einer Patientin zu tun hat und die Beschaffenheit der Brust eine Patientin hat auch damit zu tun, ob egal ob ueber oder unter dem Brustmuskel durch das Implantat ein schoenes Ergebnis erzielt werden kann!
Dennoch wuerde ich an Deiner Stelle die Aerztin der Wellness Kliniek kontaktieren und sie fragen, warum sie so entschieden hat?
Du solltest wissen, jeder Arzt hat eine andere Meinung wie eine Schoenheits Op oder Brust Op verlaufen sollte mit allem Drum und Dran und mit einem guten Arzt kann man sicher auch eine gesunde Bases oder einen guten Kompromiss finden deswegen!
Ausserdem verstehe ich bei vielen Frauen nicht die eine Brust Op machen, dass sie sich von dem operierenden Arzt alle Entscheidungen abnehmen lassen, egal ob es nun um die Groesse der Implantate, die Op Methode, ueber oder unter den Brustmuskel und wie auch andere Sachen geht?
Denn letztendlich ist es ja die Patientin und Frau, die sich mit dem Ergebnis schoen finden muss und dieses fuer Jahre mit sich herumtraegt!
Dass Du Dir eine weitere Meinung einholen willst, kann ich gut verstehen und finde ich auch gut, dennoch schlage ich Dir vor, natuerlich nur falls moeglich ein Beratungsgespraech mit einem anderen Arzt der Wellness Kliniek zu besorgen, nur um zu sehen, was dieser dann sagt!
Was aber nicht unbedingt etwas ueber die Wellness Kliniek und wie gut oder schlecht sie ist aussagt, ist ob die Aerztin in dem Krankenhaus am Mittwoch der selben Meinung ist wie die vorige Aerztin oder nicht!
Nur um es kurz zu fassen, die Beratungsgespraeche die ich in der Vergangenheit hatte und das waren einige, da waren sich die Aerzte in vielen Dingen nicht einig und jeder sagte etwas anderes oder wollte mir teilweise auch seine Meinung aufzwingen oder auch mir nahe legen was man Alles ausser eine Brust Op noch dazu Alles machen koennte, auf Fragen meinerseits wurde forsch und unhoeflich geantwortet, Fragen wurden nicht voll beantwortet und so weiter und so weiter und durch gewisse Punkte die mir einfach wichtig sind bei so einem Eingriff ist wie auch bei vielen anderen Dingen im Leben der erste Eindruck der praegende!
Wenn dieser erste Eindruck schlecht ist, dann laesst sich das auch nur sehr schwer korrigieren, was schade ist, aber leider nun so!
Wuensche Dir viel Glueck bei Deinem Gespraech am Mittwoch und versuche auf alle Faelle Deinen Standpunkt nochmal klarzustellen mit der Aerztin der Wellness Kliniek oder einem der anderen Aerzte dort!
Liebe Gruesse!

@hoffentichbald
Danke nochmal für deine Antwort. Also, ich habe mich jetzt entschieden. Ich enke du hast recht, jeder sollte selbst entscheiden welcher Op-Methode etc. er sich unterziehen muss, diese ganzen Unstimmigkeiten haben mich nur einfach total verwirrt. Nach dem Gespräch mit einer weiteren Cirurgin, die mir ziemlich unsensibel klarmachte, dass diese OP aus ihrer Sicht unnötig sei, schließlich solle man sich im klaren darüber sein was für Konsequenzen mit einer Operation einhergehen, habe ich mich entschlossen alles so zu machen wie vorher beschlossen.
Ich habe keine Lust mehr mir von irgendwem vorschreiben zu lassen was ich zu tun habe und ich denke ich sollte meinem ersten Gefühl, dass ich in der Wellnesskliniek gut aufgehoben bin vertrauen.
Also, Op-Termin 25.8.
Ob es "notwendig" ist, ist doch für mich garkeine Frage mehr, keine kosmetische Operation ist medizinisch "notwendig", aber ich denke sie kann einem zu mehr selbstbewusstsein verhelfen.

Also, ich halte dich auf jeden Fall auf dem laufenden und Berichte über Erfolge, bzw. Misserfolge

Liebe Grüße,
Jamira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 12:22
In Antwort auf raja_12061665

@hoffentichbald
Danke nochmal für deine Antwort. Also, ich habe mich jetzt entschieden. Ich enke du hast recht, jeder sollte selbst entscheiden welcher Op-Methode etc. er sich unterziehen muss, diese ganzen Unstimmigkeiten haben mich nur einfach total verwirrt. Nach dem Gespräch mit einer weiteren Cirurgin, die mir ziemlich unsensibel klarmachte, dass diese OP aus ihrer Sicht unnötig sei, schließlich solle man sich im klaren darüber sein was für Konsequenzen mit einer Operation einhergehen, habe ich mich entschlossen alles so zu machen wie vorher beschlossen.
Ich habe keine Lust mehr mir von irgendwem vorschreiben zu lassen was ich zu tun habe und ich denke ich sollte meinem ersten Gefühl, dass ich in der Wellnesskliniek gut aufgehoben bin vertrauen.
Also, Op-Termin 25.8.
Ob es "notwendig" ist, ist doch für mich garkeine Frage mehr, keine kosmetische Operation ist medizinisch "notwendig", aber ich denke sie kann einem zu mehr selbstbewusstsein verhelfen.

Also, ich halte dich auf jeden Fall auf dem laufenden und Berichte über Erfolge, bzw. Misserfolge

Liebe Grüße,
Jamira

@ jamira
Hallo!
Ich kann Dir mit Deiner Verwirtheit sehr gut verstehen, denn mir ging es vor einigen Jahren genauso, durch viele verschiedene Aerzte, deren Meinung fuer sie einfacher wichtiger war, wie mein Anliegen oder meine Fragen und als Arzt der Schoenheits Ops durchfuehrt sollte man meiner Meinung nach ein Gefuehl fuer einen Patienten haben, egal ob dieser nun von einem operiert wird oder nicht, und wenn da jegliches Gefuehl und jeder Respekt fehlt, braucht man sich auch nicht wundern, wenn am Ende dann Patienten zu den Kollegen gehen, die wissen wie man mit Patienten umgeht und sie richtig darauf vorbereitet!
Dazu gehoeren auch die Auklaerung der oder jeglicher Riskiken und die Klaerung wie man in welchen Komplikationsfaellen sollte, sowie auch die Nachsorge nach der Op gemeinsam zu bestreiten.
Finde es aber super, dass Du Dich nicht einlullen hast lassen und weiterhin Deine Ziele verfolgst!
Und wir wissen ja alle, dass Ops egal welche nun nicht ungefaehrlich sind und schon alleine die Narkosse birgt einige Risiken mit sich, die man sich immer klar machen sollte.
Wenn es darum geht, dass gewisse Dinge unnoetig sind, dann ist Schminke in jeder Art unnoetig, sowie Haarefaerben, ins Solarium gehen, taetowieren, piercen, sich die Naegel machen lassen, sich rasieren, nur um einige Dinge zu nennen, die diese Liste beinhaltet!
Gewisse Dinge sind einfach fuer einen selber als Person noetig, um sich besser zu fuehlen und sich attraktiver zu gestalten und ob eine andere Person das so sieht, steht nicht zur Debatte!
Ich wuensche Dir auf alle Faelle ganz viel Glueck und dass Alles mit dem Vorgespraech zur Op, der Op und die Heilungszeit ohne jegliche Probleme von Statten geht und Du voll und ganz zufrieden bist und vorallem Du dann gluecklich bist!
Liebe Gruesse und bis bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2007 um 16:57
In Antwort auf raja_12061665

Hallo
Hallo. Da bin ich nochmal.
Also, ich hatte heute einen Gesprächstermin bei meinem FA, der mir von der in Belgien ausgesuchten Op-Methode abrät, er ist der Überzeugung es sei generell ein besseres Ergebnis zu erzielen, wenn man die Implantate UNTER den Brustmuskel, nicht darüber (wie in der Wellnesskliniek vorgesehen) legt. Am Mittwoch habe ich einen Beratungstermin in einem Krankenhaus, in dem eine plastische Chirurgin mich nochmal Beraten wird und ich mir somit eine unabhängige Meinung einholen kann.
Werde euch mal berichten wie es lief, denn ich denke es wäre wichtig zu wissen ob die Chirurgin der selben Überzeugung ist, um sich ein Bild über die belgische Klinik zu machen.
Bis bald!

Beste Ergebnisse!!
Hallo Jamira,

meine Schwester wurde im Mai 2007 in der Wekknesskliniek operiert, ich muss sagen ich habe noch kein schöneres Ergebnis gesehen.
Davon abgesehen war sie vor 2 Wochen beim Brustultraschall, Ihr Gynokologe hat beim Abtasten und betrachten den Eingriff nicht bemerkt, erst beim Ultraschall wurde er stutzig.

Sein Urteil: selbst er könnte dieses Ergebniss nicht übertreffen, es wäre eine Erstklassige Arbeit der belgischen Kollegen.

Sie selbst ist auch hochzufrieden und ich werde mich mit meiner Freundin zusammen im Januar Operieren lassen.
Ich gehe davon aus, dass deutsche Ärtzte Angst vor dem OP-Tourismus habe, jedoch bei Ihren exorbitant hohen Preisen ist das kein Wunder.

cu

mymsel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 8:22

Op in belgien
hallo zusammen!
also, ich habe meinen termin am 25 januar zur op.
habe lange überlegt ob ich es dort machen sollte wegen ausland vorurteile etc...
eine bekannte hat es dort in der wellnesskliniek machen lassen und sie ist sehr zufrieden.
mein beratungsgespräch habe ich einen tag vor der op, aber ich habe mit den schwestern schon ausfürliche telefonate geführt und es hört sich alles ganz gut an. sie beanworten alle fragen auch per email.
und wo und wie welches implantat eingesetzt wird, bzw. auch ob rund oder tropfenförmig entscheidet der arzt, weil jede frau und brust anders ist. man kann nie sagen dieses oder jenes ist besser..
ich beschäftige mich nun schon seit mehreren monaten damit und habe selber auch schon mit vielen frauen gesprochen die sich dir brust vergrößern lassen haben.
man sollte sich auf jedenfall sehr gut darüber informieren.
bei einem beratungsgespräch am besten eine liste zusammen stellen mit allen wichtigen fragen an den arzt über implantate,form größe,material etc. vor und nachteile. welchen schnitt,wieviel der arzt an erfahrung mit sich bringt usw.
ich denke nicht das man sagen kann das ausländische kliniken unbedingt schlechter sind oder schlechteres material verwenden weil sie ja angeblich zu billig wären.es kommt halt immer drauf an.es kann immer zu komplikationen kommen.
schliesslich hört man auch genug schlechtes von ärzten aus deutschland.(zur zeit doch aktuell in den medien mit dieser pornodarstellerin aus dem bb haus cora)
man sollte sich einfach ganz sicher und darüber im klaren sein ob man es wirklich will.
anfangs habe ich auch immer gesagt eine op kommt für mich nicht in frage, weil ich vor der schwangerschaft eine gute oberweite hatte.nach der schwangerschaft sah das dann etwas anders aus.ich fühle mich so sehr unwohl und es war auch ganz allein meine entscheidung.lasst euch einfach nciht von irgendjemandem beeinflussen,es geht nur um einen selbst.
ich werde nach der op natürlich nochmal hier berichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 20:05

Hallo Schoenheitsbewuste Menschen,
Am 15.10.13 war ich in der Wellnesskliniek in Genk zum Facelifting. Mich hat Dr. Wolter operiert. Dr. Wolter ist ein sehr kompetenter Arzt, seie Beratung ist im Sinne des Patienten. Die Schmerzen sind für eine so große OP minimal. Das ganze Team der Klinik ist sehr zuvorkommend. Nach der OP hat man sich um mich bestens gekümmert.
Nun nach zwei Wochen sind die meisten Schwellungen verschwunden und das Ergebniss ist jetzt schon toll.
Hals straffer, hängende Mundpartie weg. Die Schnitte von der Augenliedstraffung kaum sichtbar und das nach zwei Wochen.
Ich kann nur gutes sagen und somit diese Klinik als top Adresse emfehlen.
Grüße alle die Mut zu solchen Schritten haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2014 um 15:19

Wellnesskliniek Belgien
Hallo, ich habe mich in der wellnesskliniek in Belgien dieses Jahr gleich 2x operieren lassen! Im
August habe ich ein brazillian butt Lifting gemacht und bin super zu frieden. Die kliniek ist sauber, das Personal super freundlich und die Ärzte sehr kompetent! Vor 1,5 Wochen habe ich auch meine Nase dort korrigieren lassen, bin zwar noch im Gips. Aber fühle mich echt schon ziemlich gut.
Ich kann sie nur empfehlen !
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 12:56

Wellnesskliniek
Ich war fort im Juni dieses Jahr ...waren alle sehr nett ! Hat alles super geklappt! Ich würde es immer wieder dort machen lassen ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 12:57

Wellnesskliniek
Ich war dort im Juni dieses Jahr ...waren alle sehr nett ! Hat alles super geklappt! Ich würde es immer wieder dort machen lassen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2014 um 21:22

Wellness Kliniek Belgien - sehr zu empfehlen
Hallo Zusammen,

ich habe am Freitag eine BV in der Wellness Kliniek Belgien bei Frau Dr. Visser durchführen lassen und würde es dort auch immer wieder tun.

Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt. Alle sind sehr freundlich und sprechen diverse Sprachen (deutsch, holländisch, französich, englich). Ich wurde sehr gut beraten und informiert, sodass ich keinerlei bedenken hatte, meinen Traum von einer größeren Brust, in dieser Klinik verwirklichen zu lassen.

Ich habe mir zum Vorgespräch eine lange Liste mit Fragen aufgeschrieben. Frau Dr. Visser ist sehr genau auf alles eingegangen. Ich habe dann einen BH angezogen bekommen, in welchen wir verschiedene Kissen eingelegt haben, um die perfekte Größe an Implantaten zu finden.

Am Freitag war es dann endlich soweit.
Die OP ist sehr gut verlaufen. Schmerzen hatte ich nur in den ersten 3 Tagen. Jetzt geht es mir super und ich warte ganz gespannt darauf, wie alles aussieht, wenn die Schwellungen weg sind.

Ich muss zugeben, dass ich bereits gelünkert habe. Es sieht bereits jetzt atemberaubend toll aus. Das hätte ich nie für Möglich gehalten.

Ein großes Dankeschön an die Wellness Kliniek, durch die ich mich jetzt in meinem Körper wohl fühlen kann.

Fazit: sehr empfehlenswert!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2014 um 19:00

Brustvergrösserung
Hallo meine op war am 1.4.14 kein April scherz ich war auch in der Wellnessklinik in genk und kann die Klinik nur weiter empfehlen und würde es immer wieder tuen!!!!!
Hatte die next Day op also heute Vorgespräch und am nächsten Tag die op.
7 Tage hatte ich frei und am 8 Tag sofort Inventur ( arbeite als Verkäuferin im bekleidungsgeschäft ) ist alles super gelaufen
Die ersten 3 -4 Tage fühlt es sich an ob man 24std durchgehend die Brust trainiert hätte, danach keiner leih Probleme mehr, bin sogar am gleichen Tag als die op war nach Hause gefahren ca 300 km wollte lieber in meinem bett schlafen was die Hotels / Pensionen nicht in Frage stellt waren super nett in der Pension die sich mitten in der Stadt befindet also schön schoppen die war ca 200 Meter entfernt von der Klinik . Also im großen und ganzen ist alles super abgelaufen Vorgespräch mit der Größen Auswahl wo der Arzt ein super Auge hat den meine linken Rippen waren anders wie rechts somit hing die Linke da ich vorher körpchengrösse a hatte ist es mir nie aufgefallen somit habe ich links 350 drin und rechts 320 unterm brustmuskel.
Alle in der Wellnessklinik waren super lieb und haben mir jede Frage beantwortet und ich überlege mir sie nächstes Jahr nochmal vergrößern zu lassen bin schon zufrieden hab jetzt cap c aber bei meiner Größe und Becken würde mehr nicht schaden
Und Leute sie fühlen sich jetzt schon echt an !!!! Wackelt alles und von Anfang an grade und wunderschön also Leute habt kein komisches Gefühl wegen den Kosten weil die so niedrig sind die Arbeit ist 1 A !!!!! Selbst bekannte haben sich in Deutschland operieren lassen vor 2 Jahren und glaubt mir mein Ergebniss sieht viel besser aus!!! Meine Freundin lässt sie sich jetzt auch in der Wellnessklinik korrigieren weil sie super begeistert ist
Also Mädels traut euch und ab zur Wellnessklinik in genk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2015 um 14:08

BV in der Wellness kliniek 1 Jahr update
Hi zusammen
Es ist jetzt bereits 1 Jahr her als ich mich in der Wellness Kliniek in Belgien hab operieren lassen.

Zufriedenheit Aufenthalt: 5
Ergebnis: 6

Klinik ist schön sauber und personal ist nett.. ganz OK!
Was mir weniger gefiehl das ich 1h im Wartezimmer warten musste weil ich die 30 euro für das Gespräch noch nicht bezahlt habe.. ok verständlich aber HALLO? vielleicht mal melden und sagen das ich noch eine Rechnung offen habe anstatt mich 1 Stunde warten zu lassen bis ich selbst auf den Gedanken komme -.-

Danach im Gesprächszimmer mit dem Arzt hätte ich explodieren können.. Erstensmal bekam ich 0 Info über das was ich wissen wollte.. seine Antwort war fast jedesmal

"Bööh kann ich nicht sagen"

und als ich ihm sagte welche Grösse ich haben wollte
ich hatte ein 75B und wollte ein volles C ist doch verständlich?

da war seine freche Antwort.. : PFFFF wenn sie Brüste wie in den Pornos wollen nur zu..

Meine Antwort: Wenn ich gleich grosse Brüste wie jetz haben wollte wäre ich garnicht erst gekommen was ist das problem mit einem Körbchen grösser?

Danach war er fast garnicht mehr ansprechbar, ist wohl ein launischer oder allgemein frecher Arzt aber war mich eigentlich sch**** egal denn es sind meine Brüste und solang ich nicht übertreibe kann er seine Meinung ganz normal äussern finde ich, immerhin bin ich immer noch die Patientin und nicht er!!

Naja er war mir höchst unsyphatisch aber ich bin nicht der lange weg her gekommen um dann wider zu gehen!

So jetzt zur OP:

Als ich aufwachte konnte ich kaum atmen da der Verband so dermassssssen eng war.. Luft konnte ich knapp nehmen aber durchschnaufen keine chance..

Im Hotel neben der Klinik zurück entschloss ich mich dieser enge Verband abzunehmen da ich wirklich kaum Luft bekam, als meine Mutter mir den Verband abnahm fiel ich in Ohnmacht.. Zum Glück hatte ich sie dabei.

Sie hat Ihre Brüste vor 10 Jahren ebenfalls gemacht aber in der Schweiz und war sich klar das es nicht normal ist das der Verband soooo eng ist.

Als ich wider aufwachte nach 3 Minuten war es für mich eine riesen erleichterung wider richtig Atmen zu können..

Ibuprofen was sie mir verschrieben haben war wirklich die Rettung, dank diesen Tabletten hatte ich nicht grosse Schmerzen..

Das Ergebniss nach 1 Jahr..

Das Implantan finde ich ist geschrumpft denn wenn ich unter der Brust fühle fühlt es sich so komisch an als wäre es nicht voll..

ausserdem sind meine Brüste viel zu weit voneinander was mich sehr stört und das war genau der Punkt wo ich ihm beim Gespräch gesagt habe der mir extrem wichtig sei.

Komplikationen hatte ich eigentlich ansonsten keine..

Ich kaufte mir ein enger Sport BH 1 Tag nach der OP der extra für das war anstatt dieser Verband und so gieng es sehr gut.

Ich bin 19 Jahre jetzt
schlank gebauen
1.68 gross und habe mir 330cc Monobloc Soft One reintun lassen doch ich denke daran sie noch einmal machen zulassen da mir das ergebniss einfach nicht wirklich gefällt..

Ich hätte eine BV nicht wirklich nötig gehabt aber mein Wunsch war immer Tops zu tragen ohne BH und das ich ein schönes Dekolte habe und das hatte ich nicht weil meine Brüste weit auseinander waren und das volle Volumen auf der Seite und jetzt nach der OP ist es genau das selbe leider also werde ich sie vermutlich noch einmal machen lassen aber diesmal das sie nah bei einander sind.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2015 um 21:47

Brustvergrößerung in der Wellness Klinik Belgien (Genk)
hi Zusammen,

Kurz zu meiner Person:
24 Jahre
53kg
165cm
Vor Op Körpchengr. A!

Also ich muss sagen, ich bin sehr sehr zufrieden mit meinem Ergebnis *.* Und der Klinik + Service,Personal ... Top!
Es ist jetzt ca. 4Monate her,und alles ist super verlaufen und verheilt.
mir wurde empfohlen 300cc. Meine Brüste sehen jetzt sehr natürlich aus,was ich nicht gedacht hätte.Ich hatte vorher CupA,was einfach nicht schön aussah. gut fühlte ich mich die ganzen Jahre nicht.Bis ich laaange überlegt habe. Und jetzt kann ich nur sagen,dass ich es niemals bereuen werde,ganz im Gegenteil.
Dr. Dahmen hat mich operiert.Er hat mich gut beraten,sich Zeit genommen, mir ehrliche Meinungen gesagt was zu meiner Person/Körper passt und was eher nicht.. Alles verlief problemlos
Fals ihr noch ausführlichere Fragen habt schreibt mir ruhig.
Ich kann die Klinik echt empfehlen.
Manche haben vllt andere Erfahrungen dort gemacht, wie ich hier lese....aber ich war seeehr zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2016 um 19:56
In Antwort auf orson_11858449

Wellnesskliniek Belgien
Hallo, ich habe mich in der wellnesskliniek in Belgien dieses Jahr gleich 2x operieren lassen! Im
August habe ich ein brazillian butt Lifting gemacht und bin super zu frieden. Die kliniek ist sauber, das Personal super freundlich und die Ärzte sehr kompetent! Vor 1,5 Wochen habe ich auch meine Nase dort korrigieren lassen, bin zwar noch im Gips. Aber fühle mich echt schon ziemlich gut.
Ich kann sie nur empfehlen !
Lg

Brasilian buttlift
Hallohallo,

wollte mich erkundigen bei welchem Arzt das Buttlift durchgeführt wurde? Hat jemand vielleicht schon Erfahrung mit Dr. Hansen?
Danke für eure Antworten

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Inversion Method - Erfahrungen
Von: bryan_12538231
neu
13. April 2016 um 14:53
Meinung gefragt zu schiefen Zähnen
Von: filix_878715
neu
12. April 2016 um 16:52
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen