Home / Forum / Beauty / OP im Ausland

OP im Ausland

19. Juli 2005 um 9:13

Hallöchen alle an das Forum!

Was meinen sie an Schönheits-OP im Ausland? Hat jemand solche Erfahrungen?
Habe gerade eine sehr schöne Seite entdeckt: www.iqmedica.com
Schöne Grüsse
Alexa

Mehr lesen

19. Juli 2005 um 10:31

Lieber nicht !
Hallo,

Erfahrungen mit Chirurgen im Ausland habe ich selber nicht, aber eine Bekannte hat sich in Tchechien verpfuschen lassen.. wiederum eine Bekannte hat dort eine sehr schöne Brust bekommen.. .
Ich würde jedoch davon abraten, denn im Ausland herrschen andere Gesetze, du weißt nie, wie dein Anspruch auf Schadensersatz aussieht, wenn was schief geht... geschweige denn, dass du es so einfach korrigieren lassen kannst. An dem Ende sollte man echt nicht sparen, schließlich geht es um deinen Körper. Und das selbst bei Experten ein Restrisiko besteht zeigt deutlich, wie kompliziert so ein Eingriff ist.
Such dir lieber einen guten Arzt in Deutschland, zu dem du auch jederzeit fahren kannst, wenn du Beschwerden oder Fragen hast.
Viel Glück !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2005 um 13:03
In Antwort auf taryn_12098219

Lieber nicht !
Hallo,

Erfahrungen mit Chirurgen im Ausland habe ich selber nicht, aber eine Bekannte hat sich in Tchechien verpfuschen lassen.. wiederum eine Bekannte hat dort eine sehr schöne Brust bekommen.. .
Ich würde jedoch davon abraten, denn im Ausland herrschen andere Gesetze, du weißt nie, wie dein Anspruch auf Schadensersatz aussieht, wenn was schief geht... geschweige denn, dass du es so einfach korrigieren lassen kannst. An dem Ende sollte man echt nicht sparen, schließlich geht es um deinen Körper. Und das selbst bei Experten ein Restrisiko besteht zeigt deutlich, wie kompliziert so ein Eingriff ist.
Such dir lieber einen guten Arzt in Deutschland, zu dem du auch jederzeit fahren kannst, wenn du Beschwerden oder Fragen hast.
Viel Glück !

Doch eine Alternative
Hallo,
Ich finde Auslands-OP ist eine echte Alternative. Sicherheit ist doch gegeben, wenn schon die Krankenkassen z.b. Zahnbehandlung im EU-Ausland zahlen. Ich bin Schwanger und überglücklich, aber mein Bauch macht mit Sorgen. Vielleicht werde ich mich für Bauchstrafung entscheiden und dann Alternativen auch im Ausland prüfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2005 um 21:34

Schlechte Erfahrungen
Vielleicht bin ich ja eine der wenigen, die Probleme damit hatte, aber ich würde mich nie wieder im Ausland operieren lassen.
Nach 7 Wochen mussten beide Implantate wieder entfernt werden, da sie zum einen zu groß waren und zum anderen hatten sich Keime in die Narbe gesetzt und die Implantate sind nach unten gerutscht. Dadurch konnten sich die Narben nicht mehr schließen. Die Implantate wurden in Deutschland entfernt. Man kann natürlich auch Glück haben. Aber weiß man's. Ich bin um viel Geld ärmer, aber dafür um eine Lebens-Erfahrung reicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2005 um 21:40
In Antwort auf rowan_12127016

Doch eine Alternative
Hallo,
Ich finde Auslands-OP ist eine echte Alternative. Sicherheit ist doch gegeben, wenn schon die Krankenkassen z.b. Zahnbehandlung im EU-Ausland zahlen. Ich bin Schwanger und überglücklich, aber mein Bauch macht mit Sorgen. Vielleicht werde ich mich für Bauchstrafung entscheiden und dann Alternativen auch im Ausland prüfen.

Schanger und Bauchstraffung?
Hallo,
du bist gerade schwanger und machst dir jetzt schon über deinen Bauch Sorgen?
Ich habe einen 13jährigen Sohn. Während der Schwangerschaft nahm ich 25 kg zu. Ich sah einfach nur aus wie ein Fass. Außerdem habe ich schon zwei Bauchspiegelungen gehabt, allerdings kann ich nicht sagen, dass mein Bauch total ausgeleiert. Ein bisschen Sport und täglich eincremen wirkt Wunder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 8:34
In Antwort auf nyah_12773024

Schlechte Erfahrungen
Vielleicht bin ich ja eine der wenigen, die Probleme damit hatte, aber ich würde mich nie wieder im Ausland operieren lassen.
Nach 7 Wochen mussten beide Implantate wieder entfernt werden, da sie zum einen zu groß waren und zum anderen hatten sich Keime in die Narbe gesetzt und die Implantate sind nach unten gerutscht. Dadurch konnten sich die Narben nicht mehr schließen. Die Implantate wurden in Deutschland entfernt. Man kann natürlich auch Glück haben. Aber weiß man's. Ich bin um viel Geld ärmer, aber dafür um eine Lebens-Erfahrung reicher.

@ mupsi
Hallo mupsi

ja, alle Behandlungen sollten nur in einer vollgeprüften Klinik durchgeführt werden. Wo hast du deine OP bekommen? Es wäre gut, dort nicht zu treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 11:28
In Antwort auf nyah_12773024

Schanger und Bauchstraffung?
Hallo,
du bist gerade schwanger und machst dir jetzt schon über deinen Bauch Sorgen?
Ich habe einen 13jährigen Sohn. Während der Schwangerschaft nahm ich 25 kg zu. Ich sah einfach nur aus wie ein Fass. Außerdem habe ich schon zwei Bauchspiegelungen gehabt, allerdings kann ich nicht sagen, dass mein Bauch total ausgeleiert. Ein bisschen Sport und täglich eincremen wirkt Wunder.

Schön für dich
Hallo,
Schönheit ist relativ und hängt von vielen Faktoren ab. Ich freue mich für dich, dass du trotzt allem sich wohl fühlst. Ich dagegen denke ernst über OP nach. www.Iqmedica.com sieht kompetent aus, wäre nicht schlecht wenn die einen Partner in Deutschland hätten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2005 um 11:58

Brustverrösserung
Ich habe mir die Brust vor zwei Jahren in Thailand vergrössern lassen bei einem super Arzt. Die Op verlief ohne Problem und nachdem er es über die Warze gemacht hat, sieht man heute keine Narben mehr. Schau mal selbst unter http://www.brustvergroesserung-info.de/ rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2005 um 14:27

Geld?
Es gibt sicher viele die schlechte, aber auch viele die gute Erfahrungen haben. Ich glaube hier wirst du net schlauer

Aber meine Frage: Wieso geht man ins Ausland? Des Geldes wegen? Hier (in Deutschland) gibt es auch einige Ärzte, die gute Preise haben (wie meiner z. B.), und hier habe ich die Gewissheit, dass wenn Komplikationen auftreten (die sicher auch oft in D. passieren) man wenigstens finanziell gesehen etwas tun kann. Gegen den ausländischen (Pfusch-)arzt kommste hier nicht weiter. Wirst du aber in D. operiert, kriegst du evtl. eine kostenlose Korrektur-OP.

Man sollte es sich also sehr gut überlegen.

Ich war auch drauf und dran nach Polen zu gehen, bis ich einen super Arzt hier in D. kennengelernt habe, und ich muss sagen, ich habe mich von vornherein wohler bei dem Gedanken gefühlt in D. operiert zu werden und jederzeit wieder zu ihm kommen zu können, falls was ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2005 um 18:59

GHC-Klinik in Prag.
Habe mir dort vor drei Jahren die Ober-und Unterlider straffen lassen, zum Ablach-Preis von 860 Euro. Dr. Tvrdek ist ein internationaler Spezialist. Er macht auch alles andere, vom Busen bis zum Fettabsaugen. Habe mir in der Klinik auch einige Zahnkronen machen lassen, super! Geh mal auf www.ghc.cz
Gruß Zirpsel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 8:47

Op im Ausland
Ich lasse nächste Woche mich auch operieren aber in Deutschland.Ich persönlich hatte auch die Preise verglichen,aber mein Gesicht ist mir doch mehr wert,denn ich habe ja nur das Eine )Also habe ich mich für einen Arzt gesucht der Bekannt ist und Erfahrung hat.Habe sehr lange dafür gespart,aber das ist es mir wert und ich habe die Sicherheit der Nachsorge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 8:54
In Antwort auf flitzer40

Op im Ausland
Ich lasse nächste Woche mich auch operieren aber in Deutschland.Ich persönlich hatte auch die Preise verglichen,aber mein Gesicht ist mir doch mehr wert,denn ich habe ja nur das Eine )Also habe ich mich für einen Arzt gesucht der Bekannt ist und Erfahrung hat.Habe sehr lange dafür gespart,aber das ist es mir wert und ich habe die Sicherheit der Nachsorge.

Op im Ausland
Oh,sorry,habe mich verschrieben )))
Habe ich mich für einen Arzt entschieden
Wer Interesse hat, dem gebe ich auch gerne mal die Internetadresse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 10:45

Also
Ich kann nur soviel dazu sagen: Es gibt viele die dafür und dagegen sprechen. Kommt halt eben ganz auf die Erfahrungen an.

Ich hab mich für eine OP hier entschieden, weil ich mich selber bei dem Gedanken einfach wohler gefühlt habe. Und das ist das entscheidende. Sicher sollte der Arzt gut sein, soweit man es beurteilen kann, aber das kann man eben schlecht als Außenstehende. Deswegen hör auf dein Gefühl! Ich persönlich, ohne damit Erfahrungen zu haben, bin gegen eine Auslands-OP.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 21:31

Schönheitsoperationen in Tschechien
Ich denke,die ausländischen plastischen Chirurgen sind genauso gut wie die deutschen. Ich hab vor kurzen diese Webseite gefunden: http://www.kosmetische-plastische-chirurgie.eu/

Da wird auch über das Preisleistungsverhältnis geschrieben (http://www.kosmetische-plastische-chirurgie.eu/as-thetische-chirurgie-schonheitsoperationen-prag-tsch-echien) und das Portal enthält angeblich 90% aller tchechischen plastischen Chirurgen und Kliniken. Schon eine gute Auswahl. Preise, vorher/nachher Bilder..... gut gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 16:10

Tschechien ist zu empfehlen
Hallo Alexa,

ich habe mir vor 8 Tagen die Brüste bei Dr. Bouda in Tschechien vergrößern lassen und das Ergebnis ist toll. Die Klinik ist nagelneu und 1a, tschechische Schönheitschirurgen dürfen frühestens nach 8 Jahren "normaler" Chirurgie Schönheitschirurgie ausüben und es gibt keinen Grund, warum es dort schlechter sein soll, ich habe mich lange informiert und mich hat es überzeugt! www.cosmetic-op.de
Gruß
seven7girl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2008 um 9:13

Brust op
ich war in istanbul bei der klinik Transmed und hatte eine brust vergrösserung.Perfekt.
Betreuung,Servis usw war wirklich gut.Sprechen wenigstens auch Deutsch und die Aerzte vorallem DR Emirali ist wirklich SUUUUUper.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram