Anzeige

Forum / Beauty

Olivenöl für trockene und splissige haare.?

Letzte Nachricht: 24. April 2014 um 16:55
M
mared_12682505
25.01.14 um 14:41

Hallo Leute. (:
Ich hab sehr trockene und splissige Haare von meinem vielen Färben. Ich habe gehört Olivenöl soll helfen. Ich hab mir das also mal eben in die Spitzen gemacht..wie lange soll ich das jetzt drin lassen.?! Wie wasch ich das dann aus ohne das es fettig wird und habt ihr noch andere Tipps gegen solche strohigen Haare.?

Mehr lesen

E
elimar_12334550
06.04.14 um 16:38

Olivenöl Haarkur
Ich mache es immer so mit dem Olivenöl, dass ich alle paar Wochen eine größere Menge für meine doch relativ langen (fast bis zur Hüfte) Haare benutze.

Dazu gebe ich etwa 7-8 EL von dem Olivenöl in eine Schüssel und tauche dann meine vorher angefeuchteten Haare in das Öl hinein, damit sie sich richtig damit vollsaugen.
Das ganze lasse ich dann mehrere Stunden einwirken, allerdings nicht über Nacht, da mir das eine zu große Sauerei mit dem Bettbezug machen würde.
Ich ziehe mir aber so eine lockere durchsichtige Duschkappe (die gibt es manchmal im Hotel dazu) an oder wickel die Haare in Klarsichtfolie, damit nachher nicht alles eingeölt ist.

Nach einigen Stunden wasche ich mir das Olivenöl dann mit Shampoo und reichlich Wasser aus, sodass kein Öl als Rückstand bleibt. Eventuell nochmal waschen.
Die Haare sollen ja frisch und gesund aussehen und nicht völlig fettig.

Mit dieser Ölkur erzielt man wirklich ein sehr schönes Ergebnis. Die Haare sind geschmeidig und fühlen sich richtig mit Feuchtigkeit versorgt an.

Gefällt mir

N
nyx_12501152
06.04.14 um 17:25

Kokosöl bzw kokos fett
Zwar selber noch nicht gemacht soll aber wunder wirken werde ich mir demnächst auch holen soll es in blockform neben handelsüblicher butter geben oder im dm für etwas über drei euro aber darauf achten das es natürliches kokosöl ist sonst können da künstliche wirkstoffe drin sein.

Gefällt mir

L
lin_12078604
07.04.14 um 10:57

Aganöl!
Hi!
Probiere doch mal Arganöl, dass gibt es extra für Haare. Du kannst es in die trockenen Spitzen geben, oder als Kur ind die nassen Haare, nicht auswaschen! Das macht die Haare super glänzend und gibt viel Pflege.
Lieben Gruß

Gefällt mir

Anzeige
E
elen_877257
07.04.14 um 18:10

Hallöchen!
Also, ich mache es bei mir und meiner Tochter. Beide haben wir sehr langes Haar - ich bis zur Hüfte und meine Tochter bis zur Pomitte. Ein mal in 2 Wochen das erwärmte Olivenöl im ganzen Haar (gerne auch die Kopfhaut) eintragen/ einmassieren und für mehrere Std. als Dutt lassen. Auswaschen muss mann allerdings mehrmals. Wir machen das immer an einem freien Tag - z. B. Sonntag. Damit man ein Ergebnis bekommt, muss man's regelmäßig machen!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
amie_12534110
10.04.14 um 11:12

Rizinusöl
...find ich super!
Olivenöl bringt bei mir leider auch nicht viel.
Man merkt es erst, wenn man es öfter macht. ich lass es mindestens 1h drinnen oder länger.
Rizinusöl ist relativ dick, also ein bisschen blöd zum auftragen, aber ich find es besser als das Olivenöl.

Gefällt mir

L
lorina_11943769
16.04.14 um 20:01

Über Nacht
Ich lasse das Öl immer über Nacht einziehen, dann entfaltet es seine beste Wirkung. Du solltest aber auf jeden Fall ein Handtuch auf dein Kissen legen, um nervige Ölflecken auf der Bettwäsche zu vermeiden...

Gefällt mir

Anzeige
I
ivonne_12505716
17.04.14 um 1:45
In Antwort auf lorina_11943769

Über Nacht
Ich lasse das Öl immer über Nacht einziehen, dann entfaltet es seine beste Wirkung. Du solltest aber auf jeden Fall ein Handtuch auf dein Kissen legen, um nervige Ölflecken auf der Bettwäsche zu vermeiden...

JA....
...Dem kann ich nur zustimmen. Ich lasse auch immer naturreines Öl; zB Argan-Öl oder Aprikosen-Kern-Öl über Nacht einwirken. Die Haare bleiben dadurch schön geschmeidig und nahezu splissfrei...

LG

Gefällt mir

N
nada_12733310
24.04.14 um 16:55

Olivenöl für trockene und splissige haare.?
olivenöl mit einem ei mischen und eine Stunde einwirken lassen.
Danach mit normalem schampoo ausspühlen!

Gefällt mir

Anzeige