Home / Forum / Beauty / Tattoos und Piercings / Ohrstecker rausnehmen

Ohrstecker rausnehmen

16. September 2009 um 16:06 Letzte Antwort: 20. November 2009 um 18:11

Hallo,
ich habe mir vor 2 Wochen Ohrringe machen lassen und trage jetzt noch diese Erststecker, die man ja erst nach 6 Wochen rausmachen soll. Jetzt habe ich aber eine Sportlehrerin, die keine Art von Schmuck in ihrem Unterricht haben will, noch nicht mal Ohrstecker.
Nun meine Frage, ist es schlimm, wenn ich die Stecker nächste Woche mal für 1,5 Stunden herausnehme und dann wieder reintue? Was kann das passieren? Könnte es sich entzünden oder wieder zuwachsen?

Hoffe auf euere Hilfe,
Sarina

Mehr lesen

16. September 2009 um 20:16

Nee,
das wird nicht klappen. Nach zwei Wochen ist das sicher nicht verheilt. Auch nach 1,5 Stunden wird es zu sein bzw so verklebt das du es nicht einfach so wieder durch bekommst. Und wenn du es wieder durch gequetschst reist du es ja wieder auf und die gefahr einer entzündung ist groß. Vorallem kannst du das dann ja nicht jede Woche machen. Dann verheilt es ja nie.
Du kannst versuchen mit der Lehrerin zu reden und sagen das du sie noch nicht rausnehmen kannst und sie mit Pflaster abklebst (dann kann man ja nicht mehr hängen bleiben).
Es gibt auch so Retrainer, das ist wie ein durchsichtiger Stecker aus Plastik den man kaum sieht. Das bekommst du im Internet oder in einem Piercingstudio. Vielleicht kannst du ja sowas reinmachen.
Oder du besorgst dir eben für die nächsten 3-4 Wochen ein Sportattest .
Wenn du es wirklich versuchst rauszunehmen, dann besorg dir vorher (im Piercingstudio) einen etwas längeren Titanstecker. Es wird danach wahrscheinlich etwas anschwellen und die "Medinzinstecker" sind dann zu kurz und qutschen das Ohr ein --> Entzündung. Aber das kannst du eben echt icht jeder Woche machen. Weil durch das aureisen beginnt die Heilung ja immer wieder von vorn.

2 LikesGefällt mir
18. Oktober 2009 um 18:54

Folgeohrstecker
Hab meine Lehrerin davon überzeugen können sie abzukleben. Seit vorgestern hab ich jetzt neue Stecker drin, nun habe ich erfahren, dass man die mindestens 6 Monate tragen soll. Kann ich sie denn jetzt für Sport rausnehmen oder muss ich die dann wirklich immer drin lassen?
Außerdem hatte ich in der letzten Woche immer einen komische Schmerz der von der Gegend der Ohrläppchen bis zum Hals runterzog. Seit ich aber die neuen Stecker drin hab, ist der Schmerz weg. Kann er mit den Erststeckern irgendwie zusammenhängen oder ist das reiner Zufall?

Sarina

Gefällt mir
18. Oktober 2009 um 20:47
In Antwort auf tien_12650775

Folgeohrstecker
Hab meine Lehrerin davon überzeugen können sie abzukleben. Seit vorgestern hab ich jetzt neue Stecker drin, nun habe ich erfahren, dass man die mindestens 6 Monate tragen soll. Kann ich sie denn jetzt für Sport rausnehmen oder muss ich die dann wirklich immer drin lassen?
Außerdem hatte ich in der letzten Woche immer einen komische Schmerz der von der Gegend der Ohrläppchen bis zum Hals runterzog. Seit ich aber die neuen Stecker drin hab, ist der Schmerz weg. Kann er mit den Erststeckern irgendwie zusammenhängen oder ist das reiner Zufall?

Sarina

Lieber nicht
Ich würde sie nicht draußen lassen. Die wachsen immer noch schnell zu. I
ch habe letztens ein zwei Monate altes zuwachsen lassen (weil es schief war). Nach acht Stunden hat man fast nicht mehr gesehen das da ein Loch war, geschweigedenn das ich da noch was durch bekommen hätte.
Von daher ist es ziemlich wahrscheinlich das du es auch noch zwei Stunden nur noch mit Gewalt durch bekommst.
Wenn deine Lehrerin Abkleben erlaubt, dann mach das doch einfach so.

Wenn dein Ohrloch nicht gereitzt bzw entzündet ist, sehe ich keinen großen Zusammenhang zu dem Schmerz. Wenn er jetzt wieder verschwunden ist, ist es wahrscheinlich nichts so tragisches.

Gefällt mir
20. November 2009 um 14:33

Ohrhänger
Also, jetzt hab ich noch eine Frage. Und zwar wurde mir beim juwelier gesagt, dass ich die ersten sechs Monate nur Stecker tragen soll und keine Hänger wegen der Verletzungsgefahr, das hab ich auch bisher so gemacht. Jetzt hab ich aber ein schönes paar Ohrhänger, die ich gerne bei einem Familienfest nächste Woche tragen würde. Ist das in irgendeiner Form problematisch? Denn hängen bleiben kann ich ja eigentlich immer mal, auch nach sechs Jahren. Oder gibt es noch andere Einwände dagegen.
Was meint ihr dazu?

Sarina

Gefällt mir
20. November 2009 um 18:11
In Antwort auf tien_12650775

Ohrhänger
Also, jetzt hab ich noch eine Frage. Und zwar wurde mir beim juwelier gesagt, dass ich die ersten sechs Monate nur Stecker tragen soll und keine Hänger wegen der Verletzungsgefahr, das hab ich auch bisher so gemacht. Jetzt hab ich aber ein schönes paar Ohrhänger, die ich gerne bei einem Familienfest nächste Woche tragen würde. Ist das in irgendeiner Form problematisch? Denn hängen bleiben kann ich ja eigentlich immer mal, auch nach sechs Jahren. Oder gibt es noch andere Einwände dagegen.
Was meint ihr dazu?

Sarina

mach das
Wenn ich das richtig sehe hast du sie ja bald drei Monate, d. h. sie sollten mittlerweile verheilt sein. Also ist das kein Problem. Das mit der Verletzungsgefahr sehe ich genauso wie du. Habe das mit den sechs Monaten auch noch nicht gehört. Nur das man die ersten sech Monate immer weche tragen soll (wegen zuwachsen).
Wenn du ganz sicher gehen willst, nimm ein paar Stecker mit. Dann kannst du wenn es doch stören sollte wechseln.

Gefällt mir