Anzeige

Forum / Beauty

Ohrringe stechen lassen ...mit 26

Letzte Nachricht: 8. April 2008 um 12:27
C
claude_11850540
09.03.08 um 22:40

hi leute
ich bin 26 und möchte ohrringe ..habe angst vor dem stechen..ich möchte eigentlich zu einem arzt gehen und es mir machen lassen..einige freundinnen haben mir aber abgeraten und jetzt bin ich verunsichert
sie meinten..es tut höllisch weh..dann wird es eitern..und ich kann nicht mehr meinen job ausüben (ich arbeite in einem callcenter)
dabei denk ich mir, dass es gut passen würde..ausserdem..stimmt es, dass man gleich ohrringe mitnehmen muss zum arzt, der sie einhängt?? müssen die aus gold seinekomm ich schon bedenken, weil das kann ich mir nicht leisten
noch was ...ein freund meinte, ich sollte es mir machen lassen, weil ich dadurch noch hübscher bin..und irgendwie hat er mich jetzt überredet.
was ratet ihr?
danke schon mal vorweg

Mehr lesen

B
blazej_12245455
10.03.08 um 0:29

"Ohrringe stechen lassen ...mit 26"
Hey
Das ist überhaupt kein Problem, wenn es deine ersten Ohrringe sind, geh zum Juwelier, die haben Silberne und Goldene Ohrstecker. Die werden ins Ohr mit ner Pistole geschossen. Tut aber nicht weh, es zwickt nur kurz also echt total harmlos. Nach 3-4 Wochen wenn die Wunde verheilt ist kannst du den Schmuck gegen jeden X beliebigen Schmuck dann tauschen. Ohrringe machen echt was her, also trau dich, meld dich mal wenn du es gemacht hast. Viel Glück

Gefällt mir

A
an0N_1293622299z
10.03.08 um 19:13

...
aber warum sollte sie nicht zu einem Juwelier gehen? klar wie schon gesagt würd der ohrring durchgeschossen. aber ganz ehrlich, viele millionen menschen haben auf die art und weise ohrlöcher bekommen (ich auch und ich war 3 jahre!)entzünden kann es sich so oder so, egal ob vom piercer oder vom juwelier.
is meine meinung...

liebe grüße vonnimoppi

Gefällt mir

H
hagen_12695067
15.03.08 um 17:33

Ohrringe stechen lassen
Ich habe mir meine vier Ohrringe alle beim Juwelier stechen lassen. Probleme habe ich noch nie damit gehabt. Ich habe es auch nie bereut. Ok mein nächsten Ohrring werde ich mir beim Piercer stechen lassen, aber das liegt daran das ich ihn oben im Ohr haben möchte und das machen die meisten Juweliere nicht. LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
behram_12846877
03.04.08 um 15:43

Piercer
Hi,
Du kannst Deine Angst besiegen und die viele Andere auch zum juvelier geben und Dir die Rückseite Deines Ohres zerfetzen lassen, denn irgendwann heilt alles ab! Aber Du könntest auch versuchen, Dein Frühstücksei mit einer Pumpgun aufzuschießen, irgendwann wird auch das klappen!
Oder Du geht wirklich in ein Piercingstudio und läßt Dir, erstens den richtigen Schmuck zeigen und geben, zweitens ist der Erstschmuck hygienisch sauber und nickelfrei und drittens haben die Zeit und Ruhe, es ganz langsam und mit Geduld zu stechen, ggf. gibt es sogar örtliche "Betäubung". Vorteil, der Stichkannal ist glatt und sauber gestochen, keine unnötigen Risse oder Verletzungen des umliegeneden Gewebe. Und Dein Ei sieht mit einem Löffel aufgeschlagen ja auch besser aus!

Gefällt mir

R
raja_12492620
08.04.08 um 12:26

Hallo
also
wie sich das stechen anfühlt weis ich nicht das hab ich mir bei den ohren nicht machen lassen! glaub aber nicht das es so schlimm sein kann!!
hab nur piercings stechen lassen und die haben mir alle nicht weh getan!!
natürlich is es nciht leicht für dich wenn du auch noch angst davor hast!
bleib locker!!
und du braucht keine goldenen ohrringe!
es reicht wenn du dir beim juwelier die medizinischen kaufst!!

gkg manu

Gefällt mir

R
raja_12492620
08.04.08 um 12:27

Achja
hab mir meine ganzen ohrringe schiessen lassen!!
das hab ich vorher noch vergessen zu sagen!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige