Home / Forum / Beauty / Kosmetik - Schönheitsprodukte / Ohrringe

Ohrringe

23. April 2004 um 10:02 Letzte Antwort: 16. Mai 2004 um 13:04

Hallo! Ich würde mir gerne Ohrringe stechen lassen. Ist für viele wohl das selbstverständlichste auf der Welt, aber ich hätte ein paar Fragen:
Wie macht man das heutzutage eigentlich? Geht man immer noch in einen Schmuckladen und läßt sich welche Stechen o. pierct man die mittlerweile auch?
Tut das stechen/piercen weh?
Wie ist es danach, eitert o. blutet es sehr stark? Ist die Pflege nach dem stechen/piercen sehr aufwendig?
Ich hatte schon mal Ohrringe, als ich noch ganz klein war (kann mich gar nicht mehr wirklich daran erinnern). Im Kindergarten wurde mir dann mal versehentlich eins ausgerissen und dann wollte ich keine mehr. Habe aber an dieser Stelle nach wie vor noch irgendwie ein Loch. Ist das ein Problem, wenn ich nun wieder welche will?
Danke für Antworten!

Mehr lesen

23. April 2004 um 10:29

Hallo Loonmausi....
Die Ohringe kannst du dir sowohl bei einem guten Schmuckladen als auch bei einem guten Pircer stechen lassen. Das ist eigentlich egal. Wenn du dir die Ohrringe unten am Ohrläppchen stechen lässt dann tut es auch nicht weh.....weiter oben wenn es durch den Knorbel ist, tut es schon etwas weh.
Normalerweise bekommst du ersteinmal so antiseptische Ohrringe....die solltest du du dann öfter am tag mal drehen (im Ohr). Du solltest dann auch öfter mal mit einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen reinigen.
Ich bin mir nicht mehr sicher...ist schon so megalange her bei mir....glaube nach drei Wochen oder so kannst du dann die Ohrringe rein tun die du möchtest.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.

Grüsse B1

Gefällt mir
23. April 2004 um 10:43

Hm...
also wie das mit der stelle ist an der dir der ohrring ausgerissen wurde, weiß ich nicht, aber das wird dir der piercer oder die dame aus dem schmuckladen schon sagen. der Heilprozeß hängt davon ab, wie im allgemeinen bei dir Sachen so verheilen. Bei mir geht swas immer schnell ist aber von person zu person verschieden glaub ich. Meine Ohrringsammlung (13 Stk) habe ich immer im schmuckladen machen lassen. ist am günstigsten vom preis her und die arbeiten sehr sauber!!!Du bekommst dann ein antiseptikum, das würde ich immer 2 mal am tag drauf tun (morgens und abends) dann heilt es schneller ab und kann sich nicht erst entzünden!!!Hoffe deine fragen sind damit beantwortet. lieb grüße rumpelrose

Gefällt mir
23. April 2004 um 11:32

Wenn Du schonmal ...
... welche gehabt hast, sollte es kein Problem sein. Bei mir wachsen die Löcher nicht zu. Ich hab aus meiner bewegten Jugend acht Stück, benutze heute nur noch vier. Aber die oberen sind immer noch offen. Und selbst wenn sie zugewachsen sein sollten, kannst Du sie sicher auch selber einfach durchdrücken, mit einem Stecker, den Du desinfiziert hast.

Neustechen tut nicht weh, solange kein Knorpel dabei ist. Macht man heute meist mit einer Pistole. Blut muss dabei gar nicht mal viel kommen.

Gefällt mir
15. Mai 2004 um 18:44

Hab mir eines selber gestochen
hallo
ich bin erst 13 und hab schon 5 löcher.(eigentlich 6.eines ist zugewachsen)
ich habe mir erst gestern eines selber gestochen!es tut schon a bissa weh aber überhaupt nicht schlimm.natürlich hat es sich bei mir bei den selbergestochenen entzündet und jetzt ist es halt angeschwollen!ich hab es mir eher so in der mitte gestochen.erst gekühlt,dann mit einem feuerzeug die nadel geheizt und dann durchgestochen.
viellleicht kannst dir ja auch eines selberstechen!

Gefällt mir
16. Mai 2004 um 13:04
In Antwort auf ismat_11936589

Hab mir eines selber gestochen
hallo
ich bin erst 13 und hab schon 5 löcher.(eigentlich 6.eines ist zugewachsen)
ich habe mir erst gestern eines selber gestochen!es tut schon a bissa weh aber überhaupt nicht schlimm.natürlich hat es sich bei mir bei den selbergestochenen entzündet und jetzt ist es halt angeschwollen!ich hab es mir eher so in der mitte gestochen.erst gekühlt,dann mit einem feuerzeug die nadel geheizt und dann durchgestochen.
viellleicht kannst dir ja auch eines selberstechen!

...
Vielleicht kann sie`s auch seinlassen. Sei froh, daß sich bei Dir nichts entzündet hat, das ist nämlich eher die Ausnahme beim Selberstechen. Ich habe für zwei Ohrlöcher inklusive Stecker damals 10 DM bezahlt; wieso sollte man für den Preis auf eine fachgerechte sterile Behandlung verzichten?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers