Home / Forum / Beauty / Ohrenkorrektur bitte um antworten

Ohrenkorrektur bitte um antworten

23. Januar 2009 um 17:50

Hallo,
habe am 28.01.09 einen op termin.
Werde mir beide Ohren anlegen lassen wer hat erfahrungen?
Wie sind die schmerzen nach der op?
Seid Ihr froh darüber dies gemacht zu haben?

mfg

Mehr lesen

24. Januar 2009 um 11:26

Hallo!
also als erstes:
herzlichen glückwunsch zu dem schritt!
ich habe meine ohren vor 4 jahren anlegen lassen und das einzige, was ich bereue ist, dass ich es nicht habe früher machen lassen!
wobei ich sagen muss, dass ich so massiv unter meinen segelohren gelitten habe, dass es mich so eingeschränkt hat im leben, dass ich noch wesentlich mehr ertragen hätte.... ich hab mir davor immer die ohren mit nagelkleber(!) angeklebt...
ich hatte die op ohne vollnarkose und ohne beruhigungsmittel, sie dauerte 3,5 std. und ich wäre sogar einmal fast eingeschlafen. es ist nicht angenehm, aber man kann es echt aushalten.
zu den schmerzen:
erstmal ist zu sagen, dass meine ohren extrem abgestanden haben, 2 verschiedene techniken zum einsatz kamen und wirklich viel geschnitten wurde... das kann ja bei dir anders sein!
meine schmerzen waren insbesondere am ersten abend heftigst- ich sollte nur paracetamol nehmen und das hat gar nix gebracht. vielleicht fragst du vorab nach was stärkerem, du musst es ja nicht nehmen...
du musst dir halt einfach immer denken, dass du bald einen pferdeschwanz tragen kannst und ins schwimmbad gehen! das ging bei mir nämlich alles nicht....
am anfang ist es schon unangenehm, jede nacht mit stirnband und haufenweise watte zu schlafen, ich konnte z.b. nur schlafen, wenn ich auf dem bauch gelegen habe und so seitlich unter mein kinn das kissen geklemmt habe, aber es geht vorbei und dann wirst du glücklich sein!!!!

ich wünsche dir alles gute, schick mal eine nachricht, wie es dir ergangen ist und falls du noch fragen hast!

lg
tara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2009 um 14:05

Ohrenkorrektur
Hallo,
ich bin gerade mit meinem Sohn (9 Jahre) aus dem Krankenhaus zurück. Bei ihm wurde die Operation an beiden Ohren in Vollnarkose gemacht und direkt danach hat er ein Schmerzmittel bekommen und war schmerzfrei. Die nächsten Tage (es ist jetzt der 3. Tag nach der OP) hat er nur so geringe "Schmerzen", dass er kein weiteres Schmerzmittel brauchte. Nach dem ersten Verbandwechsel war es ein wenig schlimmer, aber das hat sich schnell wieder gelegt.
Liebe Grüße und viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2009 um 0:12

Hallo du (:
Na, wie gehts? Es ist ja kurz nach der OP. Erzähl mal (;

Also bei mir war es so:
Im Sommer 2006 (ich war 11, fast 12) kam ich morgens ins Krankenhaus und habe recht schnell schon die Beruhigungsmittel bekommen. Die OP (in Vollnakose) hat insgesamt 3 Stunden gedauert.
Nach der OP hatte ich ziemliche Schmerzen und der Druckverband hat mir totale Kopfschmerzen gemacht.
Nach 2 Tagen kam ich dann aus dem Krankenhaus raus, musste aber den Verband weiterhin tragen UND durfte 2 Wochen nicht die Haare waschen!
Ich musste dann auch direkt wieder in die Schule, wo ich aber die ganze Zeit in Sorge um meine Öhrchen war.
Die Wochen danach musste ich dann halt immer wieder zur Nachuntersuchung und nach 2 Wochen wurden die Fäden gezogen und der Verband kam ab.
ALLERDINGS war ich allergisch gegen die Fäden in meinen Ohren und es hat sich alles entzündet und ich musste dann ungefähr 1 Jahr regelmäßig zum Arzt.
Mein HNO-Arzt, der Schlaue, hatte hinter meinem Ohr dann eine Verkrustung gefunden, die er, wie er meinte, dann absaugen musste. Nach 1 Monat hatte ich aber keine Lust mehr drauf, weil er immerwieder von Neuem die Kruste abgesaugt hat :/
(Ich habe dann schleunigst den Arzt gewechselt)

Mittlerweile bin ich recht zufrieden mit meinen Ohren, aber durch die allergische Reaktion und meinen HNO-Arzt ist am linken Ohr eine Narbe langsam wieder aufgegangen, wodurch das Ohr wieder etwas absteht :/

Aber ich bereue gar nichts und die Schmerzen waren es mir wert, denn ich hab keine doofen Ohren mehr. (:

P.S.: Ich hoffe, ich habe dir keine Angst gemacht ;D

Liebe Grüße und gute Besserung, Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen