Forum / Beauty

Nur probleme mit den lästigen haaren

23. Oktober 2008 um 22:41 Letzte Antwort: 5. Dezember 2008 um 9:09

ich hab nun schon seit zwei drei oder vier jahren das problem,dass mir unterm bauchnabel vereinzelnt haare wachsen nur weil ich mal so doof war und als jugendliche dort rasiert habe wo nichts war aber dabei bleibt es nicht,gar in der bikinizone wachsen ständig haare ein und entzünden sich sehr stark.Eine stelle will nicht abheilen und vernarbt immer mehr.Von mein bauchnabel bis zum unteren bauchbereich habe ich nun schon mehrere narben durch rumzupfen und aufschneiden des arztes. SIeht echt nicht mehr schön aus und ausziehen vorm partner mag ich mich auch schon fast nicht mehr,dabei rasiere ich ständig weiter. Will mich wenigstens gut anfühlen wenn schon nicht gut aussehen im unteren bereich.Leide sehr darunter weil ich sonst nicht verkehrt aussehe und keiner sich das bei mir vorstellen könnte das ich solche probleme habe. Will weder haare noch stellen aber es ist alles immer so teuer. Hat jemand ein tipp was man machen könnte,das das alles nicht mehr so schlimm aussieht endlich weggeht denn ein arzt kann auch nicht helfen der bereitet mir noch mehr narben.

Ganz schön viel text geworden sorry bin halt sehr

Mehr lesen

24. Oktober 2008 um 17:16

Hmm najaaa
...also wenn vom rasieren so schnell so extrem haare einwachsen, dann würde ich mal auf zupfen umsteigen.....ist ein riesen aufwand, ich weiß, aber naja ich mach das zur zeit auch, weil ich nassrasur am venushügel nicht vertrage.
also,äußere bikinizone und ab und zu haare unterm bauchnabel zupfe ih alle mit der pinzette, hatte da bisher nie probleme mit, obwohl ich recht empfindliche haut habe.

ansonsten halt aftershave benutzen (bzw cremes für nach dem rasieren), und die haut oft eincremenriesen...das kann riesen unterschiede machen, hab ich mir sagen lassen...
ich kenn mich da nich aus, aber wegen der narben, da gibt es doch cremes, oder?! vielleicht hilft dir ja eine narben-creme weiter...

achja und ich würde dringend den arzt wechseln!!!

>Leide sehr darunter weil ich sonst nicht verkehrt aussehe und keiner sich das bei mir vorstellen könnte das ich solche probleme habe.<
geht mir auch so...auch wenns bei mir "nur" pickel, rötungen bzw stoppel, juckreiz etc ist....

>ausziehen vorm partner mag ich mich auch schon fast nicht mehr
auch damit bist du nicht allein...

weiß nicht ob ich helfen konnte, aber wünsche dir viel erfolg!!!

lieben gruß

ronja

Gefällt mir

25. November 2008 um 14:22

Hallo Stoni27
Schau doch mal unter www.emur24.com nach.

Bestimmt kann hier dein haariges und lästiges Problem mit dem Emur Enzymgel auf Dauer gelöst werden.
Ohne große Investition. Alles diskret für zu Hause.

Gruß

Renate Schnell



Gefällt mir

3. Dezember 2008 um 16:52

Wax In The City
Hallihallo,

versuche doch einmal die Methode der Haarentfernung per Warmwachs.
Ich kann dir nur das reine Waxing Studio Wax In The City empfehlen.
Ich bin Kundin in Dresden und sehr zufrieden. www.wax-in-the-city.com
Das ist eine sehr schonende Methode der Haarentfernung und die Produkte (die direkt von Wax In The City entwickelt wurden) kann ich auch nur empfehlen. Zum einen muss ich sagen, wenn du nach dem Waxing regelmäßig peelst dann ist es eher unwahrscheinlich dass die Haare einwachsen und sich die Stellen entzünden. Zum Anderen gibt es dort einmal das Prevent Gel (zur Vorbeugung) und das Eliminate Gel (wenn die Haare bereits eingewachsen sind). Die Produkte halten was sie versprechen ...
Versuchs mal und berichte mir wie es dir gefallen hat!!

Liebe Grüße

Gefällt mir

5. Dezember 2008 um 9:09

Hört sich nicht gut an...
was Du da mit Deiner Haut anstellst. Bin von mir auch einiges gewöhnt, weil ich viel rumprobiert haben. Meist hab ich im Nachhinein gesagt, dass ich mir das echt hätte sparen können.

Aber nun zu Deinem Problem. Ich möchte Dir an dieser Stelle keine Methode oder irgendein Studio empfehlen, sondern Dir einfach den Rat geben, wirklich den Arzt zu wechseln. Am besten schaust Du dass Du einen guten Hautarzt findest oder am Besten direkt zum Plastiker gehst. Es gibt eine Narbensalbe in der Apotheke mit der hab ich gute Erfahrungen gemacht. Sie macht die Narben weich und hellt sie auf. Du solltest natürlich das Solarium meiden!! Und für entzündete Stellen hilft bei mir Zinksalbe ganz gut. Aber wie gesagt, lass Dich von einem Arzt beraten.

Auch wenn das schwer ist, aber lass erst mal Deine Haut heilen und rasier nicht weiter über die wunden Stellen. Das ist doch normal dass sich das immer wieder entzündet, weil Du mit der Klinge die Haut verletzt. Und wahrscheinlich benutzt Du keinen Einwegrasierer, also läufst Du auch Gefahr, dass sich in der verletzten Haut Entzündungen schnell ausbreiten.

Und rede mit Deinem Partner, er wird das Problem verstehen und Dich unterstützen.

Gefällt mir