Forum / Beauty

Nochmal künstl.Fingernägel-dringend!!!!!

Letzte Nachricht: 5. August 2002 um 15:29
N
nalani_12063381
28.06.02 um 12:18

kurze Frage,ist das auch ok wenn man sich so ein kunstfingernagelset von fing´rs kauft und das drauf macht?schadet das dem nagel?

Mehr lesen

D
dunja_11901968
28.06.02 um 13:53

Hält nicht lange
Hallo Juju!

Ob's dem Nagel schadet kann ich Dir nicht sagen. Es kommt wahrscheinlich darauf an, wie lange Du die Nägel drauf haben möchtest. Wenn es nur für einen besonderen Abend oder für ein paar Tage sein soll, glaube ich nicht, dass die Nägel darunter leiden.

Wenn Du aber etwas Dauerhafteres möchtest, rate ich Dir von diesen Nägeln dringend ab, denn sie sind längst nicht so robust wie z. B. die Acrylnägel, die Du Dir im Nagelstudio machen lassen kannst.

Ich hatte mal welche von der Marke KISS und kann Dir versichern, dass ich ganz schön genervt war. Die Nägel rissen an den Seiten ständig ein und ich musste die ganze Zeit mit Nagelkleber und Feile daran herumwerkeln, um sie zu reparieren.

Viele Grüsse
Chris

Gefällt mir

I
idith_12636984
29.06.02 um 22:39
In Antwort auf dunja_11901968

Hält nicht lange
Hallo Juju!

Ob's dem Nagel schadet kann ich Dir nicht sagen. Es kommt wahrscheinlich darauf an, wie lange Du die Nägel drauf haben möchtest. Wenn es nur für einen besonderen Abend oder für ein paar Tage sein soll, glaube ich nicht, dass die Nägel darunter leiden.

Wenn Du aber etwas Dauerhafteres möchtest, rate ich Dir von diesen Nägeln dringend ab, denn sie sind längst nicht so robust wie z. B. die Acrylnägel, die Du Dir im Nagelstudio machen lassen kannst.

Ich hatte mal welche von der Marke KISS und kann Dir versichern, dass ich ganz schön genervt war. Die Nägel rissen an den Seiten ständig ein und ich musste die ganze Zeit mit Nagelkleber und Feile daran herumwerkeln, um sie zu reparieren.

Viele Grüsse
Chris

Hi!
Du solltest diese Nägel wirklich nur für kurze Zeit tragen, eine Party, ein Wochenende!

Wenn Du ganz vorsichtig mit Deinen Nagel umgehst passiert nichts, bei den meisten Kaufhausnägel steht bei, das man den Naturnagel anrauhen muss - dann aber bitte auch nur ganz, ganz leicht mit einer Feile über den Nagel gehen, ohne Druck!
Mit dem Kleber, sei sparsam - der klebt wie Schw.... und wenn etwas daneben geht bekommst Du es nur schwer aus den Nageländern raus.
Und meistens klebt der Kleber so gut das die Nägel nur schwer wieder abgehen - dann bitte nicht reißen!!!!!
Kauf Dir in der Apotheke Azeton das den Kunstoff auflöst und nur die Finger drin eintauchen bis alles ab ist - oder diese fertigen Ablösebecher, aber NICHT reißen!!!!

Für den länger Gebrauch taugen diese Nägel nicht, sie sehen schlecht aus und man verbessert nicht gerade seine Persönlichkeit mit dem billigen Kram.

Solltest Du an einer dauerhaften Lösung interessiert sein investier dein Geld in ein vernüpftiges Nagelstudio, die sehen gut aus und halten auch ordentlich was aus!!

Wenn Du Dir die Kaufhausnägel holen willst rate ich Dir sie von einer Freundin auf Deine Nägel machen zu lassen denn ist ganz schön anstrengend mit der Hand die man nicht alltäglich zum schreiben braucht die Nägel richtig zu plazieren!!
Und bei dem Kleber ist es ein echtes Problem ein falsch geklebten Nagel wieder an die richtige Stelle zurücken!!

viele Grüße

mülli

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
chiara_12332968
05.08.02 um 15:29

Achtung, nur kurzfristig einsetzen
sonst schadest Du Deinen Nägeln nur unnötig.
Vor allem der Billig-Nagelkleber ist gefährlich und greift den Nagel stark an. (Andere Geschichte ist Kleber, der im Nagelstudio verwendet wird - der ist um einige hochwertiger und schonender)
Bei Kaufhausnägeln entsteht sehr leicht ein fieser Nagelpilz. Also mal für eine Woche (wenn der Schmuns denn überhaupt so lange hält) ist das okay, aber auf gar keinen Fall nach dem Entfernen gleich wieder neu draufkleben.
Viel Spaß mit Deinen neuen Krallen trotzdem und vielleicht kommst ja auf den Geschmack und nimmst sie als Test für "echte" Kunstnägel aus dem Studio

Gefällt mir