Home / Forum / Beauty / Nochmal fragen wegen Bierhefetabletten

Nochmal fragen wegen Bierhefetabletten

3. Mai 2007 um 10:34

Hallo bin neu hier.

Hab mich auch schon ein bisschen rumgeschaut und es ist sehr interessant. Finde es toll hier das man sich austauschen kann.
Bin auch durch dieses Forum an die Bierhefetabletten gekommen die ich schon seit 3wochen nehme. Da ich auch pickelchen am rücken habe.
Nun zu meiner Frage:
Auf der Packung steht 1 Monat lang 2* 4 Tabs zu sich nehmen.
Warum nur 1 Monat lang?
Wie lange darf man die dann nicht mehr nehmen?

Habe mir auch die Kieselerdekapseln heute gekauft von tetesept. Will die auch mal nehmen. Jetzt weiß ich nicht ob ich Bierhefetabletten dann weglassen soll. Wird denke ich mal ein bisschen zu viel sein.oder?

so richtig zufrieden bin ich mit den Bierhefetabletten nicht . Es ist zwar schon ein bisschen besser am rücken, aber vielleeicht kommt es daher weil ich mit Zinksalbe eincreme.

Die Kieselerde von tetesept hört sich ja gut an. Für Haut, Haare, Nägel und straffes Bindegewebe. Und dazu noch optimierte Zinkaufnahme steht da.


Hoffe mir kann jemand antworten darauf geben
Grüße euch
zauber 73

Mehr lesen

3. Mai 2007 um 18:04

Hi du Neue
Hi! Ich nehme die Tabletten auch, aber erst seit einer Woche. Hab schon eine leichte Verbesserung gemerkt, weiß aber nicht ob es an den Tabletten liegt oder an dem Blutreinigungstee, der den Körper von innen reinigen soll liegt.Den trink ich auch seit einer Woche...
Auf meiner Verpackung steht nix davon, das man sie nur einen Monat einnehmen darf, werd aber nachher noch mal zu Hause nach schauen.Ich meld mich noch mal...
Liebe Grüße, Kirsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 20:58

Hi
ich nehm des zeug nie wieder, ich hab ausgesehen wie ein streußelkuchen. nach nur 5 tagen. jetzt nehm ich es 2 tage nicht mehr und schau wieder normal aus.
lg jacky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 23:03
In Antwort auf madlyn_12078411

Hi du Neue
Hi! Ich nehme die Tabletten auch, aber erst seit einer Woche. Hab schon eine leichte Verbesserung gemerkt, weiß aber nicht ob es an den Tabletten liegt oder an dem Blutreinigungstee, der den Körper von innen reinigen soll liegt.Den trink ich auch seit einer Woche...
Auf meiner Verpackung steht nix davon, das man sie nur einen Monat einnehmen darf, werd aber nachher noch mal zu Hause nach schauen.Ich meld mich noch mal...
Liebe Grüße, Kirsche

Hallo kirsche

Also bei dem beitrag von gargi5, glaube ich werd ich wohl die Bierhefetabletten nicht mehr nehmen.
Hab keine Lust auf Darmpilz.
Das hat nähmlich meine Freundin auch,aber nicht durch die Hefetabletten.
Werde dann wohl die Kieselerdetabs von tetesept nehmen ab morgen.

Das mit dem Blutreinigungstee ist ne gute Idee. Werd morgen gleich mal schauen.
Danke
und grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen