Home / Forum / Beauty / Neutrogena - Hydroboost Aqua Gel

Neutrogena - Hydroboost Aqua Gel

20. März 2017 um 20:33

Im Rahmen eines Tests von "Die Insider" darf ich das oben genannte Gel und das Reinigungsgel testen. Als erstes möchte ich meine Erfahrungen zu dem Gel mitteilen. Es riecht unheimlich gut und schaut in dem Tiegel auch schön blau und leicht aus. Die Textur ist leicht und sanft und trotzdem überzeut sie mich nicht auf dem Gesicht. Es ist für mich ein komisches Gefühl das bleibt und erst nach einiger Zeit verschwindet. Unter dem MakeUp ist es gut zu tragen, das MakeUp hält und nix verläuft oder glänzt unnatürlich. Auf der anderen Seite wird meine Haut durch die Creme aber nicht besser. Ich nehme sie jetzt seit ca. 1,5 Wochen und leichte Hautunreiheiten sind vorhanden. Ansonsten vertrage ich sie gut. Kein Brennen, keine weiteren allergischen Reaktionen.
Nun zum dem Reinigungsgel, welches verspricht ohne abgewaschen zu werden die Haut von den restlichen Überresten von Talg und Schmutz und MakeUp zu befreien. Für mich ist es total komisch mir danach nicht das Gesicht zu waschen. Auch weil die Textur (die wirklich wunderbar riecht) eine klebrige Konsistenz auf der Haut hat, welches auch das Wattepad danach nicht wirklich nehmen kann. Hier habe ich es zwei Abende ausprobiert und muss sagen, dass am nächsten Morgen schon erschreckend viel trotz Reinigungsgel auf der Haut geblieben ist. Nein, das ist leider nichts für mich. Das Reinigungsgel samt Wattepad und danach ein in gesichtswassergetränktes Wattepad und schon fühl ich mich sauberer.
Fazit aus dem Test. Die Sachen vertrage ich gut, mein Hautbild allerdings wird augenscheinlich nicht besser sondern eher schlechter, der Duft ist wirklich absolut zum Dahinschmelzen, aber durch mich wird es leider keinen Nachkauf geben, da ich für mich keinen Mehrwert des Aqua Gels und des Reinigungsgels finden konnte.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Der neue Lumea Prestige (IPL)
Von: bistu200
neu
20. März 2017 um 14:31
Haare schneller Wachsen lassen?
Von: paradisecloud
neu
20. März 2017 um 11:38
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen