Home / Forum / Beauty / Neutrogena Hydro Boost Test mit den Insidern

Neutrogena Hydro Boost Test mit den Insidern

12. März 2017 um 12:34

Ich durfte mit 4999 anderen Insidern die Neutrogena Hydro Boost Gesichtscreme und die Reinigungslotion auf Herz und Nieren testen. Mit im Testpaket waren ein Paar Proben für Freunde und Familie.
Die Verpackung bzw. die Gefäße der Creme und der Reinigungslotion sind schön gestaltet. Die weiße Schrift auf der zartblauen Farbe ist deutlich erkennbar und sticht heraus. Die beiden Produkte bestehen aus Hyaluronsäure und Glycerin, welche natürliche Bestandteile der Haut sind. So soll die Creme die natürliche Hautschutzbarriere aufrecht erhalten und 24 Stunden Feuchtigkeit spenden. Die Reinigungslotion reinigt die Haut und erhält den Schutzfilm der Haut.
Nun zum eigentlichen Test: Die Lotion wird auf einem Wattepad aufgetragen. Der Pumpspender ist hierfür bestens geeignet. Durch leichtes einmasieren im Gesicht wird Make-up und Schmutz entfernt. Es ist kein Abwaschen nötig. Ich finde die Reinigungsleistung gut. Das Make-up wird meiner Meinung nach gründlich entfernt, außer bei Mascara hat die Lotion Probleme. Was zurück bleibt, ist ein angenehmes und zartes Hautgefühl.
Die Gesichtscreme hat eine leichte und angenehme Textur. Sie zieht schnell ein und spendet Feuchtigkeit ohne zu fetten. Im Tiegel befinden sich 50 ml Creme, allerdings ist sehr ergiebig, daher hat man auch eine längere Zeit etwas davon. Mich hat die Creme in einem Punkt sehr überrascht: ich habe Mischhaut und daher ist die T-Zone immer sehr fettig, aber trotz der reichhaltigen Creme verschwinden nach und nach die fettigen Hautstellen, ohne das die Haut austrocknet.
Auch Bekannte und Freunde, denen ich die Proben verteilt habe, mögen die Creme sehr. Die Haut verschiedenen Alters wird gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Nur Menschen die extrem empfindliche Haut haben, können die Creme nicht empfehlen, da sie über Hautreizungen klagen.

#DieInsider #Neutrogena #HydroBoost
 

Mehr lesen

14. März 2017 um 8:35

Wer sich für die verwendeten Inhaltsstoffe interessiert wird bei Incipedia fündig.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Brustvergrößerung Dr.Millesi
Von: thea1090
neu
13. März 2017 um 15:21
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen