Home / Forum / Beauty / Neutrogena Hydro Boost im Test

Neutrogena Hydro Boost im Test

4. März 2017 um 17:10

Ich durfte via 'die Insider' testen. Zwei Produkte. Gelée und Gel. das Reinigungsgelée gefällt mir richtig gut, obwohl auch Parfüm enthalten ist. Es brennt nicht auf der Haut und hinterlässt keinen unangenehmen Film, wenn man es abwäscht. Es steht zwar drauf, man braucht es nicht abwaschen, doch das empfand ich als unangenehm, weshalb ich mich entschieden habe, es mit lauwarmen Wasser nach dem Auftragen zu entfernen. Meine Haut war spürbar glatter und weicher, als vor der Reinigung. Zudem riecht das Gelée sehr angenehm und erinnert mich an den vor der Tür stehenden Frühling.
Das Aqua Gel konnte mich jedoch nicht überzeugen. Ich habe das Gefühl, mein Gesicht 'klebt' und auch der Duft ist nicht frühlingshaft, so wie bei dem Gelée. Auch meine Hände musste ich nach dem Auftragen des Gels gründlich waschen, weil sie sich sehr schmierig anfühlten. Das ist also nichts für mich.
Ein bisschen schade finde ich es, dass nicht noch ein drittes Produkt aus der sechsteiligen Serie zum Testen zur Verfügung steht, so hätte ich persönlich noch besser sagen können, ob die Pflegeserie etwas taugt oder nicht. Jedoch würde ich das Gelée nachkaufen. Das Gel nicht.
 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Neutrogena Hydro Boost Pflegeserie
Von: chibistef29
neu
3. März 2017 um 18:13
Deutsche Ärzte Service Brustvergrößerung + bauchdeckenstraffung
Von: glossy28
neu
3. März 2017 um 17:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen