Home / Forum / Beauty / NEUTROGENA - GELDABZOCKE ODER WIRKUNG???

NEUTROGENA - GELDABZOCKE ODER WIRKUNG???

6. Juni 2005 um 8:26

Halli Hallo,
ich habe mal eine Frage, und zwar geht es um die Kosmetikmarke Neutrogena.
Neutrogena allein hört sich schon so, naja, so medizinisch an und da denkt man nun mal an Wirkung.

Ich speziell interessiere mich sehr für die Linie Visibly Clear (orange), darin enthalten sind ein Waschgel, eine Lotion, eine Feuchtigkeitscreme, ein Anti - Pickel Gel und jetzt neu das Anti-Mitesser Waschgel. Ich habe mir einmal das Anti-Pickel Gel gekauft und finde es eigentlich gar nicht so schlecht.

Deshalb würde ich mir gerne auch das Anti-Mitesser Waschgel und die Feuchtigkeitscreme kaufen - das zusammen würde allerdings 11.50 kosten.
Und weil ick gerade mal 20 im Monat bekomme, würde es mich interessieren ob sich das lohnt oder ob diese Produkte sonst nichts nützen??
Wer hat Erfahrungen damit gemacht??

HELP ME (-:

Mehr lesen

6. Juni 2005 um 9:39

Ich
finde ja diese Visibly Clear Serie nicht so gut,hab das Waschgel mal genommen,als Maske u es ist viel zu scharf.Das on the Spot Gel fand ich einigermassen wenn man mal einen Pickel hat aber ist auch ganz schön wegätzend weil überall Menthol u Alkohol u sowas drin ist.Also bei vielen Pickeln find ich macht das die Haut kaputt.Du kannst es ja aber mal ausprobieren wenn du es unbedingt haben willst u vielleicht drauf hinsparen wenn du nicht fast ein ganzes Taschengeld in einem Monat ausgeben willst.
Was ich aber denke ist dass zwischen Anit-Pickel u Anti-Mitesser kein relevanter Unterschied besteht aber das war ja auch nicht deine Frage*g*!LG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 8:38
In Antwort auf cyndi_12566029

Ich
finde ja diese Visibly Clear Serie nicht so gut,hab das Waschgel mal genommen,als Maske u es ist viel zu scharf.Das on the Spot Gel fand ich einigermassen wenn man mal einen Pickel hat aber ist auch ganz schön wegätzend weil überall Menthol u Alkohol u sowas drin ist.Also bei vielen Pickeln find ich macht das die Haut kaputt.Du kannst es ja aber mal ausprobieren wenn du es unbedingt haben willst u vielleicht drauf hinsparen wenn du nicht fast ein ganzes Taschengeld in einem Monat ausgeben willst.
Was ich aber denke ist dass zwischen Anit-Pickel u Anti-Mitesser kein relevanter Unterschied besteht aber das war ja auch nicht deine Frage*g*!LG.

Fand es auch zu scharf!
Bei mir hat es teilweise ziemlich gebrannt, obwohl ich eigentlich absolut keine empfindliche Haut habe. Und gebracht hat es auch nichts, ganz im Gegenteil: Die Haut wurde nur noch fettiger davon.
Ich kann es also nicht empfehlen, habe die Hälfte davon weggeschmissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 17:16

++ WIRKUNG ++
Ich finde es eigentlich super. Bei mir hilft es gegen kleine Pickelchen und es erfrischt die Haut. Nach dem Waschen einfach die Creme verwenden und dann spannt auch nichts mehr.

Ich würde dir empfehlen es einfach mal auszuprobieren.

Gruß Michaela

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 23:03
In Antwort auf agnese_12244833

Fand es auch zu scharf!
Bei mir hat es teilweise ziemlich gebrannt, obwohl ich eigentlich absolut keine empfindliche Haut habe. Und gebracht hat es auch nichts, ganz im Gegenteil: Die Haut wurde nur noch fettiger davon.
Ich kann es also nicht empfehlen, habe die Hälfte davon weggeschmissen.

Nein,
das kann ich auch nicht empfehlen. Ich finde es hat gar keine Verbesserung gebracht. Bei mir hilft nur das On-the-Spot-Gel. Das find ich gut. Probier lieber von L'Oreal Pure Zone. Bei mir hat es zusammen mit dem Hydro Active Gel fast die gesamten Unreinheiten und Pickel innerhalb von zwei, drei Tagen weggekriegt.

Bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2005 um 13:31

*daumenhoch*
Hallo!


Ich bin super zufrieden mit allen Produkten und vorallem sind sie alle sehr ergiebig und du hast wirklich lange was davon..
Das Wasch-Gel hatte ich ungefähr 4 Monate jeden Tag im Gebrauch bis es dann mal leer war!
Kann es dir nur empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2005 um 8:37

Hautarzt
Also, wenn du wirklich (starke) Probleme mit unreiner Haut hast, dann würde ich sowieso empfehlen zum Hautarzt zu gehen.

Ich hatte mit 14, 15 Jahren starke Akne, hab auch selber mit irgendwelchen Produkten aus der Werbung versucht meine Haut zu klären, aber das hat nicht wirklich viel geholfen und Bedarf ne Menge Zeitaufwand.

Dann bin ich endlich mal zum Hautarzt gegangen. Er hat mir ne Creme verschrieben, die ich täglich morgens und abends auftragen sollte und nach höchstens 6 Monaten war ich komplett befreit von Pickeln und Mitessern.

Noch ein Tipp: Bloß kein Make-up verwenden, dass ist echt nicht gut für die Haut.
Und wer sich im sogar im Sommer das Gesicht zu kleistert, der ist selber schuld.

Für die Haut reicht Sonne, frische Luft, die richtige Ernährung und eine Feuchtigkeitscreme die die Haut vor dem Austrocknen schützt.

Natürlich hab ich auch nichts gegen eine Anwendung von "Neutrogena Visibly Clear", vielleicht nützt es ja was. Aber bei richtigen Hautproblemen dann doch besser den Arzt aufsuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2011 um 19:28
In Antwort auf ama_11930488

Nein,
das kann ich auch nicht empfehlen. Ich finde es hat gar keine Verbesserung gebracht. Bei mir hilft nur das On-the-Spot-Gel. Das find ich gut. Probier lieber von L'Oreal Pure Zone. Bei mir hat es zusammen mit dem Hydro Active Gel fast die gesamten Unreinheiten und Pickel innerhalb von zwei, drei Tagen weggekriegt.

Bis dann

Macht noch mehr Pickel!
immer wenn ich es benutze bekomme ich schlimmere Pickel als zuvor! Ich nutze es gerade aus der Not heraus seit 3 Tagen, da mein anderes Waschgel leer ist. Ich benutze normalerweise Jeunesse (Hildegard Braukmann) und das hat sehr gut geholfen. Gibts eigentlich in jeder guten Drogerie. Bei Mischahut die balance creme dazu und pickel sind kein thema mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen