Forum / Beauty

Neue Ohrlöcher heilen nicht

Letzte Nachricht: 23. Dezember 2012 um 18:05
S
svenja_12502100
20.12.12 um 12:45

Hey ihr,
Also ich hab mir im Oktober Ohrlöcher schießen lassen (zweite). Einen Ohrring musste ich schon rausnehmen, weil sich der Mist so arg entzündet hat, dass es einfach nicht mehr ging. Das Loch ist jetzt zugeheilt, aber wenigstens das andere möchte ich behalten.
Das ist zwar nicht entzündet, aber dahinter sammelt sich bspw immer sehr viel Dreck. Wie krieg ich den weg? Hab das jetzt mehrfach mit den Fingern weggemacht und schön desinfiziert danach, aber das tut weh & ich bezweifel dass es förderlich für die Heilung ist?
Habt ihr ne Ahnung, was ich machen/draufschmieren kann, damit es (schneller) verheilt?

Mehr lesen

C
charo_12946321
20.12.12 um 17:44

Schießen...
geh lieber zum Piercer und lass sie dir ordentlich piercen, eine pistole ist nicht zu säubern, wie andere geräte , ist also nicht steriel, die gesundheitsstecker sind der wahre mist. bin selber piercerin. im endeffekt wird für ein ohrloch einfach dessen gewebe weggeschoben, wie ein bleistift den du durch papier steckst, du hast einfach dann eine verleztung, beim piercer wird das ganze wie bei einem locher ausgetackert wenn du nen vergleich willst, loch einmal das papier und daneben steckst du einen bleistift einfach rein und machst damit ein loch... durch das piercer wird minimal ein kleines gewebestück entfernt, beim schießen nicht, das überschüssige gewebe lässt dann dann kein durchkommen für die gewebeflüssigkeit, was aber nötig ist zum abheilen, und bitte drehe niemal sdas ohrpiercing, denn damit reibst du wieder den ganzen dreck von der kruste in den stichkanal und du reist es eventuell wieder auf, sodass eine neue wunde ensteht, geh lieber zum piercer, erlich. die geschossenen piercings sind auch normalerweise verboten. keine ahnung wie man du deppert sein kann und die dinger immernoch unter die menschheit verjubelt. dreck bekommst du weg wenn du unter der dusche mit warmen wasser die kruste entfernst, hol dir ein labrett stecker was lang genug ist damit die wundflüssigkeit ablaufen kann, die gesundheitsstecker verhindern dies weil sie zu sehr am gewebe aufliegen. und hol die octenisept aus der appotheke, 4 maximal in einer4 pumplflasche, geb ich meinen kunden gratis dazu. immer schön morgends und abends einfach nur auf das gewebe und piercing schmieren, und niemals dran rum spielen oder drehen. bitte nehm kein desinfektionsmittel wie hand def. oder irgendwas mit alkohol, das trocknet den stichkanal aus und verhindert die abheilung nochmehr. also ein labrett, aber hol es beim piercer oder so. oder bestell es bei crazyfaktory, bitte keins vom kick oder tacko. die sind absouluter müll. die sind voll mit nickel. und wenn du dagegen alergisch sein solltest ists aus mit dem verheilen .

Gefällt mir

C
charo_12946321
20.12.12 um 17:46
In Antwort auf charo_12946321

Schießen...
geh lieber zum Piercer und lass sie dir ordentlich piercen, eine pistole ist nicht zu säubern, wie andere geräte , ist also nicht steriel, die gesundheitsstecker sind der wahre mist. bin selber piercerin. im endeffekt wird für ein ohrloch einfach dessen gewebe weggeschoben, wie ein bleistift den du durch papier steckst, du hast einfach dann eine verleztung, beim piercer wird das ganze wie bei einem locher ausgetackert wenn du nen vergleich willst, loch einmal das papier und daneben steckst du einen bleistift einfach rein und machst damit ein loch... durch das piercer wird minimal ein kleines gewebestück entfernt, beim schießen nicht, das überschüssige gewebe lässt dann dann kein durchkommen für die gewebeflüssigkeit, was aber nötig ist zum abheilen, und bitte drehe niemal sdas ohrpiercing, denn damit reibst du wieder den ganzen dreck von der kruste in den stichkanal und du reist es eventuell wieder auf, sodass eine neue wunde ensteht, geh lieber zum piercer, erlich. die geschossenen piercings sind auch normalerweise verboten. keine ahnung wie man du deppert sein kann und die dinger immernoch unter die menschheit verjubelt. dreck bekommst du weg wenn du unter der dusche mit warmen wasser die kruste entfernst, hol dir ein labrett stecker was lang genug ist damit die wundflüssigkeit ablaufen kann, die gesundheitsstecker verhindern dies weil sie zu sehr am gewebe aufliegen. und hol die octenisept aus der appotheke, 4 maximal in einer4 pumplflasche, geb ich meinen kunden gratis dazu. immer schön morgends und abends einfach nur auf das gewebe und piercing schmieren, und niemals dran rum spielen oder drehen. bitte nehm kein desinfektionsmittel wie hand def. oder irgendwas mit alkohol, das trocknet den stichkanal aus und verhindert die abheilung nochmehr. also ein labrett, aber hol es beim piercer oder so. oder bestell es bei crazyfaktory, bitte keins vom kick oder tacko. die sind absouluter müll. die sind voll mit nickel. und wenn du dagegen alergisch sein solltest ists aus mit dem verheilen .

Octenisept
4 maximal , - sollte da stehen xD

Gefällt mir

S
svenja_12502100
21.12.12 um 11:41
In Antwort auf charo_12946321

Schießen...
geh lieber zum Piercer und lass sie dir ordentlich piercen, eine pistole ist nicht zu säubern, wie andere geräte , ist also nicht steriel, die gesundheitsstecker sind der wahre mist. bin selber piercerin. im endeffekt wird für ein ohrloch einfach dessen gewebe weggeschoben, wie ein bleistift den du durch papier steckst, du hast einfach dann eine verleztung, beim piercer wird das ganze wie bei einem locher ausgetackert wenn du nen vergleich willst, loch einmal das papier und daneben steckst du einen bleistift einfach rein und machst damit ein loch... durch das piercer wird minimal ein kleines gewebestück entfernt, beim schießen nicht, das überschüssige gewebe lässt dann dann kein durchkommen für die gewebeflüssigkeit, was aber nötig ist zum abheilen, und bitte drehe niemal sdas ohrpiercing, denn damit reibst du wieder den ganzen dreck von der kruste in den stichkanal und du reist es eventuell wieder auf, sodass eine neue wunde ensteht, geh lieber zum piercer, erlich. die geschossenen piercings sind auch normalerweise verboten. keine ahnung wie man du deppert sein kann und die dinger immernoch unter die menschheit verjubelt. dreck bekommst du weg wenn du unter der dusche mit warmen wasser die kruste entfernst, hol dir ein labrett stecker was lang genug ist damit die wundflüssigkeit ablaufen kann, die gesundheitsstecker verhindern dies weil sie zu sehr am gewebe aufliegen. und hol die octenisept aus der appotheke, 4 maximal in einer4 pumplflasche, geb ich meinen kunden gratis dazu. immer schön morgends und abends einfach nur auf das gewebe und piercing schmieren, und niemals dran rum spielen oder drehen. bitte nehm kein desinfektionsmittel wie hand def. oder irgendwas mit alkohol, das trocknet den stichkanal aus und verhindert die abheilung nochmehr. also ein labrett, aber hol es beim piercer oder so. oder bestell es bei crazyfaktory, bitte keins vom kick oder tacko. die sind absouluter müll. die sind voll mit nickel. und wenn du dagegen alergisch sein solltest ists aus mit dem verheilen .

Also...
Da ich gern noch ein paar weitere Löcher & Piercings hätte, werde ich das nächste Mal definitiv zum Piercer gehen!

Also du meinst ich soll bei Crazyfactory einfach nen Labret kaufen, den Medizinischen rausnehmen und stattdessen den in das Ohrloch tun?
Das ist sicher schmerzhaft ;D Aber hey...
Oder zuwachsen + neustechen lassen?

Ich dreh übrigens ohnehin nicht dran, weil ich beim ersten Mal drehen gemerkt habe, dass das nur alles wieder aufreißt. Totaler Schwachsinn was man da heute erzählt kriegt beim Juwelier -.-'

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
svenja_12502100
21.12.12 um 11:52
In Antwort auf charo_12946321

Octenisept
4 maximal , - sollte da stehen xD

Octenisept
...hab ich auch schon

Gefällt mir

A
addie_12331780
23.12.12 um 18:05

Schwachsinn, was man da erzählt bekommt..
...logisch, deswegen wurde der Piercer erfunden...

Ich hab mir letztes Jahr zwei Löcher stechen lassen, beide sind nie verheilt, also so gar nicht....den vierten mußte ich relativ schnell rausnehmen, Schmerzen, Blut usw. ---der dritte blieb etwas länger, verheilte aber ebenfalls gar nicht...somit hab ich sie rausgenommen und bin der Meinung, das nicht immer alles verheilt...

Gefällt mir