Home / Forum / Beauty / Nervende Dauerwelle!!!

Nervende Dauerwelle!!!

4. April 2005 um 14:33

Hallo alle zusammen!

Von Natur aus habe ich lange, glatte Haare, die mich ziemlich nervten, da sie extrem glatt waren und schon fast am Kopf klebten.
Deswegen bin ich zum Friseur gegangen, damit die mir sagen wie ich ein bischen mehr Volumen in die Haare bekomme und, dass der Friseur mir das vielleicht auch macht.
Nun gut, wir haben uns auf eine ganz leichte Dauerwelle geeinigt, so dass die Haare ein bischen mehr Bewegung haben, allerdings hab ich jetzt ne richtige Dauerwelle und seh aus wie nen Wuschelkopf. Ätzend!!!
Nun meine Frage:
Kann ich irgendwas tun, damit die Dauerwelle schnell wieder weg ist und meine Haare wieder glatt sind?
War zwar unzufrieden mit meinen Haaren vorher, aber schlimmer als jetzt kanns nicht werden!
Bitte helft mir!

Mehr lesen

4. April 2005 um 20:26

Hallo
du kannst deine Haare ja mir der rundbürste glatt fönen!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2005 um 14:57
In Antwort auf kelsie_12452677

Hallo
du kannst deine Haare ja mir der rundbürste glatt fönen!!!!!!

Danke
für den Tipp, aber leider funktioniert das nicht. Habs schon ausprobiert.
Würde es ja vielleicht mit einem Glätteeisen ausprobieren, aber da es ja eine Dauerwelle ist, also nicht natur, hab ich Angst, dass meine Haare noch mehr darunter leiden. Denn auch die Dauerwelle haben sie nicht vertragen. Meine Haare sind total ausgetrocknet, von den Spitzen bis fast zum Ansatz.
Sag mir bitte irgendjemand, dass ich nicht warten muss bis die Dauerwelle rausgewachsen ist oder ich mir vor Verzweiflung die Haare abschneide!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2005 um 16:01
In Antwort auf quyen_12069980

Danke
für den Tipp, aber leider funktioniert das nicht. Habs schon ausprobiert.
Würde es ja vielleicht mit einem Glätteeisen ausprobieren, aber da es ja eine Dauerwelle ist, also nicht natur, hab ich Angst, dass meine Haare noch mehr darunter leiden. Denn auch die Dauerwelle haben sie nicht vertragen. Meine Haare sind total ausgetrocknet, von den Spitzen bis fast zum Ansatz.
Sag mir bitte irgendjemand, dass ich nicht warten muss bis die Dauerwelle rausgewachsen ist oder ich mir vor Verzweiflung die Haare abschneide!

DAS
geht ich hatte mal ne freundin die hatte auch DW und sie hat sich di auch immer glat gefönt immer mit der Bürste dabei ziehen und fönen.Der Friseur fönt ja auch die Dauerwelle ob kurz oder lang dan machst du irgendwas falsch dabei.Frag och einfach beim Friseur nach. oder du drehst sie auf große lockenwickler das geht auch!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2005 um 21:24

Tip
Da kannst du leider nix machen außer halt immer glatt fönen. Da dir das aber bestimmt nicht gefallen wird....kauf dir spezielle Haarpflegeprodukte für Dauergewelltes/naturgelocktes Haar. Somit sind die Locken deffinierter, bekommen einen schönen Glanz, mehr Sprungkraft und das Zausige verschwindet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2005 um 22:02
In Antwort auf dianna_12459666

Tip
Da kannst du leider nix machen außer halt immer glatt fönen. Da dir das aber bestimmt nicht gefallen wird....kauf dir spezielle Haarpflegeprodukte für Dauergewelltes/naturgelocktes Haar. Somit sind die Locken deffinierter, bekommen einen schönen Glanz, mehr Sprungkraft und das Zausige verschwindet.

Danke
aber ich möchte überhaupt keine Dauerwelle. Ich kann mich damit nicht abfinden. Bei anderen finde ich Dauerwelle meistens schön, aber an mir nicht.
Naja... werd ich das mit dem Glattföhnen noch mal ausprobieren, vielleicht war ich auch nur zu ungeduldig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2005 um 14:30

Bin auch nicht glücklich damit
Ich habe mir im Dezember eine Dauerwelle machen lassen.Da ich feines Haar habe,habe ich immer noch was davon.Die Wellen wollen einfach nicht verschwinden.Ich ziehe sie glatt mit einem breiten Lockenstab von Babyliss.Das klappt gut,ist aber zeitaufwendig.Wenn Du es gar nicht mehr erträgst,dann kannst Du mit der Dauerwellflüssigkeit Deine Haare in die Ursprüngliche Form bringen.Einfach die Flüssigkeit in das gesamte Haar verteilen und das Haar glatt bürsten.Dann kommt die Fixierung drauf.Ist natürlich eine Doppelbelastung für das Haar.Überleg es Dir gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2005 um 21:43
In Antwort auf thekla_12466498

Bin auch nicht glücklich damit
Ich habe mir im Dezember eine Dauerwelle machen lassen.Da ich feines Haar habe,habe ich immer noch was davon.Die Wellen wollen einfach nicht verschwinden.Ich ziehe sie glatt mit einem breiten Lockenstab von Babyliss.Das klappt gut,ist aber zeitaufwendig.Wenn Du es gar nicht mehr erträgst,dann kannst Du mit der Dauerwellflüssigkeit Deine Haare in die Ursprüngliche Form bringen.Einfach die Flüssigkeit in das gesamte Haar verteilen und das Haar glatt bürsten.Dann kommt die Fixierung drauf.Ist natürlich eine Doppelbelastung für das Haar.Überleg es Dir gut.

DANKE!!!
Vielen Dank für die oberen beiden Beiträge! Ich glaube damit kann mir geholfen werden.
Allerdings werd ich wohl doch erstmal zum Friseur gehen und fragen, ob die das machen können. Wenn nicht werd ich es vielleicht mal selbst ausprobieren.

Also danke nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2005 um 0:07
In Antwort auf kelsie_12452677

DAS
geht ich hatte mal ne freundin die hatte auch DW und sie hat sich di auch immer glat gefönt immer mit der Bürste dabei ziehen und fönen.Der Friseur fönt ja auch die Dauerwelle ob kurz oder lang dan machst du irgendwas falsch dabei.Frag och einfach beim Friseur nach. oder du drehst sie auf große lockenwickler das geht auch!!!!!!

DW glätten
ich will mir eine dauerwelle machen, meine haare sind ganz glatt weich blond und ich habe so mittellanges haar, die hängen runna wie nudeln und kotzen mich an! ich wollt die dann acuh mit lockenwicklern drehen damit ich volumen hab das macht meine mum au imma sieht voll gut aus, aba ich weiß net obs mir steht! =(
netti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2005 um 8:53
In Antwort auf kiku_12630609

DW glätten
ich will mir eine dauerwelle machen, meine haare sind ganz glatt weich blond und ich habe so mittellanges haar, die hängen runna wie nudeln und kotzen mich an! ich wollt die dann acuh mit lockenwicklern drehen damit ich volumen hab das macht meine mum au imma sieht voll gut aus, aba ich weiß net obs mir steht! =(
netti

Bloß...
keine Dauerwelle machen oder dauergewelltes Haar chemisch glattziehen lassen! Dein dauergewelltes Haar solltest du mit Kerastase 2 und Kerastase Oleo Relax (Glattmacher) behandeln, sonst kannst du es nämlich abschneiden. Ich spreche da aus Erfahrung. Immer schön pflegen. Die Dauerwelle wird sich mit der Zeit aushängen, dann kannst du sie mit Glattmachern zum Föhnen (Friseur) behandeln. Wenn sie dann irgendwann mal rausgewachsen ist, dann lass dir eine Frisur a la Heide Klum verpassen und nimm Tigi Styling Produkte. Da gibt es welche, die enorm Volumen machen.


P.S. Heißwickler (Tchibo etc.) definieren eine Dauerwelle sehr schön. Dann siehst du nicht aus wie ein aufgeplatztes Sofa, sondern hast schöne, haltbare große Locken! Damit habe ich mich 1 Jahr lang über Wasser gehalten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2005 um 8:55
In Antwort auf lynna_12741540

Bloß...
keine Dauerwelle machen oder dauergewelltes Haar chemisch glattziehen lassen! Dein dauergewelltes Haar solltest du mit Kerastase 2 und Kerastase Oleo Relax (Glattmacher) behandeln, sonst kannst du es nämlich abschneiden. Ich spreche da aus Erfahrung. Immer schön pflegen. Die Dauerwelle wird sich mit der Zeit aushängen, dann kannst du sie mit Glattmachern zum Föhnen (Friseur) behandeln. Wenn sie dann irgendwann mal rausgewachsen ist, dann lass dir eine Frisur a la Heide Klum verpassen und nimm Tigi Styling Produkte. Da gibt es welche, die enorm Volumen machen.


P.S. Heißwickler (Tchibo etc.) definieren eine Dauerwelle sehr schön. Dann siehst du nicht aus wie ein aufgeplatztes Sofa, sondern hast schöne, haltbare große Locken! Damit habe ich mich 1 Jahr lang über Wasser gehalten.

Afroshops
Afroshops haben auch gute Mittel gegen krauses Haar, aber wie gesagt, ich schwöre auf Markenprodukte wie Kerastase und Tigi etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2005 um 15:18

Mensch Du Arme!!!
Das Problem kennen glaube ich viele.Die meisten haben schlechte Erfahrungen mit DW.
Mittlerweile gibt es ja vom Shampoo angefangen bis zur Pflege die im Haar bleibt alles für widerspenstiges Haar.Das beschwert schon mal das Haar und es läßt sich etwas zähmen! Auf große Wickler drehen würde ich auch empfehlen.Bei selber Locken glatt fönen braucht man schon etwas Geduld.
Problem ist halt so bald es draußen feucht ist fängt man wieder von vorn an.
Mittlerweile bieten viele Friseure auch Glättverfahren an.Nach so einer Aktion bietet es sich an das Haar dann mit dem Glätteisen zu behandeln.
Pflege ist halt das A und O-Spitzenfluid und Glanzspray werden Dein bester Freund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 20:23
In Antwort auf quyen_12069980

Danke
für den Tipp, aber leider funktioniert das nicht. Habs schon ausprobiert.
Würde es ja vielleicht mit einem Glätteeisen ausprobieren, aber da es ja eine Dauerwelle ist, also nicht natur, hab ich Angst, dass meine Haare noch mehr darunter leiden. Denn auch die Dauerwelle haben sie nicht vertragen. Meine Haare sind total ausgetrocknet, von den Spitzen bis fast zum Ansatz.
Sag mir bitte irgendjemand, dass ich nicht warten muss bis die Dauerwelle rausgewachsen ist oder ich mir vor Verzweiflung die Haare abschneide!

Habe eine Frage!
Ich kenn mich in sachen Dauerwelle nicht sehr gut aus!
Ich möchte sooo gerne Locken haben habe aber sehr langes Haar, die nur glatt herunter hängen!

Meine Mutter spricht gegen die Dauerwelle!weil: Stimmt das, dass man nach jedem Haare waschen lockenwickler eindrehen muss?

Ich selbst habe immer gedacht, man hatt die Dauerwelle und kann auch damit schwimmen gehn, so das die Haare nass werden können und die Locken von selbst wieder kommen!

Kannst du mir hier weiterhelfen! Wäre dir sehr dankbar!

mfg Vallerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 13:49

Harreflächten
eine frage stimmt es wenn ich mir zu oft die haare flächt das die dann kaputt gehen und noch was,was kann ich bei trockenen haare machen die stumf sind.bitte um schnelle antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 13:56

Denise
ich hab gehört das man sie mit dem nächsten haare schneiden wieder
wegkriegt,das haben wir in unterricht gestern
durchgenommen.ich hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2006 um 16:39
In Antwort auf lynna_12741540

Bloß...
keine Dauerwelle machen oder dauergewelltes Haar chemisch glattziehen lassen! Dein dauergewelltes Haar solltest du mit Kerastase 2 und Kerastase Oleo Relax (Glattmacher) behandeln, sonst kannst du es nämlich abschneiden. Ich spreche da aus Erfahrung. Immer schön pflegen. Die Dauerwelle wird sich mit der Zeit aushängen, dann kannst du sie mit Glattmachern zum Föhnen (Friseur) behandeln. Wenn sie dann irgendwann mal rausgewachsen ist, dann lass dir eine Frisur a la Heide Klum verpassen und nimm Tigi Styling Produkte. Da gibt es welche, die enorm Volumen machen.


P.S. Heißwickler (Tchibo etc.) definieren eine Dauerwelle sehr schön. Dann siehst du nicht aus wie ein aufgeplatztes Sofa, sondern hast schöne, haltbare große Locken! Damit habe ich mich 1 Jahr lang über Wasser gehalten.

Super nur noch eine Frage
maja du redest von den produkten von kerastase,bekomm ich die in einer drogerie wie dm oder bipa? oder wo bekomm ich die? und für was genau sind di? danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 13:45
In Antwort auf lynna_12741540

Afroshops
Afroshops haben auch gute Mittel gegen krauses Haar, aber wie gesagt, ich schwöre auf Markenprodukte wie Kerastase und Tigi etc.

Woher?
und von wo bekomme ich diese tigi und kerastase Produkte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 15:44

Hallo,
ich habe von natur aus sehr glatte Haare ohne Volumen. Ich lasse mir alle 6 Monate eine leichte DW Machen. Es sind mehr so große Wellen anstatt Locken. Dann föhne ich sie mit einer großen Rundbürste aus. Das sieht dann immer sehr schön aus. Tolles Volumen und natürlicher Schwung.
Ansonsten würde ich, falls es zuu kraus ist ordentliche Pflegeprodukte für trockenes Haar benutzen. Ich schwöre auf Goldwell LC2 und SP. Gibt es beim Friseurbedarf. Hatte auch mal so Ampullen von Indola.Die waren auch nicht schlecht.
Ansonsten werden die Locken von alleine schwächer, am Anfang sind sie immer recht kraus aber das gibt sich nach 3-4 Wochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 18:26

Ich...
habe in den vergangenen 2 Jahren nur Dauerwellen getragen, weil ich auch so dünnes und glattes Haar habe/hatte. Außerdem musste ich mir jeden 2ten Tag die Haare waschen, weil sie sofort fettig wurden.

Ich muss sagen, meine Friseurin hat die Wellen immer super hinbekommen! Natürlich sieht man am Anfang aus, wie ein Schaf, doch die Locken hängen sich mit der Zeit aus. Auch das fetten der Haare hat sich dramatisch gebessert!

Jetzt muss ich sagen, geht mir meine Welle auf den Keks. Der Ansatz ist schon wieder glatt und fettet wieder und ich muss wieder alle zwei Tage die Haare waschen.

Morgen gehts daher zum Friseur, und mal schauen, was sich machen lässt.

Ich habe meine Friseurin mal gefragt, wie die Locken weniger werden, denn ganz raus können sie ja nicht -->
"DAUER"welle. Sie sagte, wenn man sie in der Luft trocknen lässt dh. keinen Fön benützt, hängen sich die Locken aus!

mfg yamaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2006 um 6:34

!!!
Wie lang sind deine Haare denn? Einen möglichkeit, wäre deine Haare auf sehr große wickler zu setzen und erneut eine DW zu machen, die Wickler sollten dann aber auch sehr groß sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen