Home / Forum / Beauty / Natürliche Brustvergrößerung die wirkt

Natürliche Brustvergrößerung die wirkt

21. Juni 2004 um 4:27

Vor etwa 3 Monaten habe ich zum ersten Mal davon gelesen: "natürliche Brustvergrößerung mittels Vakuumpumpe"! Ich dachte zuerst, das wäre mal wieder nur Geldmacherei aber ich habe dann doch viele positive und erfolgsversprechende Erfahrungsberichte gelesen: Viele verzweifelte Frauen im Alter zwischen 16 und 42 Jahren, wollten endlich einen größeren Busen haben und versuchten es mit der Vakuumpumpe auf natürlichem Wege - UND ES HAT GEWIRKT!

Ich wollte es auch versuchen also kaufte ich mir eine elektrische Vakuumpumpe für über 200 EUR. Ich konnte es kaum glauben aber bereits nach einmal pumpen waren meine Brüste geschwollen und sahen richtig prall aus. Natürlich ging die Schwellung nach einigen Stunden wieder zurück. Aber nach ca. 4-wöchiger regelmäßiger Anwendung habe ich gemerkt, dass die Schwellung länger anhält als nur ein paar Stunden. Meine BHs waren viel mehr ausgefüllt, das war ein wirklich irres Gefühl! Ich habe mich so sexy gefühlt und der Erfolg steigerte meine Motivation weiterzupumpen.

Jetzt nach ca. 3 Monaten habe ich eine gute Körbchengröße mehr und das ist nicht übertrieben! Mein Busen ist viel voller und ich fülle jetzt ein B-Körbchen komplett aus. Vor 3 Monaten hatte ich gerade mal Körbchengröße A. Und ich werde weitermachen. Pumpe jetzt noch ca. 2x die Woche, damit das Volumen so bleibt, das reicht vollkommen aus.

Ich hätte es nie für möglich gehalten aber es wirkt tatsächlich! Anfangs wollte ich auch eine Brust-OP, doch aus Kostengründen und aus Angst vor dem Eingriff habe ich mich für die Vakuumpumpe entschieden: DAS WAR WIRKLICH DIE BESTE ENTSCHEIDUNG MEINES LEBENS!

Desweiteren hat die Vakuumtherapie auch einen positiven gesundheitlichen Aspekt, da die Brust und das Gewebe bestens durchblutet wird. Die Vakuumtherapie wird sogar zur Vorbeugung von Brustkrebs eingesetzt.

Ich habe die Vakuumpumpe knapp 3 Monate 1x täglich (abends) angewendet. Da durch diese Therapie das natürliche Brustgewebe aufgebaut wird, sieht der Busen komplett natürlich aus und fühlt sich selbstverständlich auch so an.

Ich habe meiner Schwester zu ihrem 24. Geburtstag dieselbe Vakkumpumpe geschenkt, weil ich dachte, dass sie sich auch einen größeren Busen wünscht. Leider lag ich aber mit dieser Vermutung falsch. Da wir das 14-tägige Rückgaberecht versäumt haben, habe ich nun also 2 Pumpen.

Falls jemand von euch Interesse an dieser Vakuumpumpe hat, dann schreibt doch einfach zurück. Die Pumpe wird elektronisch betrieben und hat 2 Saugschalen. Der Neupreis betrug über 200 EUR. Ich gebe diese nagelneue und noch unbenutzte Pumpe für nur 170 EUR ab. Schnell sein lohnt sich.

Viele Grüße,
Jeany

Mehr lesen

21. Juni 2004 um 19:12

Ist die Pumpe noch zu haben?
Hey Jeany, hast Du die Pumpe noch? Ich glaube an die Vakuumtherapie, eine Freundin von mir hat die Pumpe auch zu einer Brustvergrößerung verholfen. Bitte melde Dich bei mir, ich bin sehr interessiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2004 um 19:29

Tut das nicht weh???
Ich stelle mir das etwas unangenehm vor? Und unschädlich soll das auch sein?? Was sagt denn Dein Frauenarzt dazu??

mfg
Penelope

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2004 um 22:28

Hallo jeany
ich habe schon lange überlegt das zu kaufen aber ich habe immer angst das irgendwann mal meine brüste davon dieser vakuumpumpe hängen werden,oder ist das nicht so?

tut das nicht weh?
ich habe so eine änliche vakuumpumpe im katalog gesehen(neckermann)die kostet 35euro(glaub)ist die genauso wirksam habt ihr ne ahnung?
kannst du mir sagen woher die du gekauft hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2004 um 4:52
In Antwort auf nancy2223

Hallo jeany
ich habe schon lange überlegt das zu kaufen aber ich habe immer angst das irgendwann mal meine brüste davon dieser vakuumpumpe hängen werden,oder ist das nicht so?

tut das nicht weh?
ich habe so eine änliche vakuumpumpe im katalog gesehen(neckermann)die kostet 35euro(glaub)ist die genauso wirksam habt ihr ne ahnung?
kannst du mir sagen woher die du gekauft hast?

Hallo nancy2223
Hallo Nancy,

Du brauchst nicht zu befürchten, dass Deine Brüste von der Vakuumpumpe hängen werden - im Gegenteil, es gibt Anwenderinen, die diese Pumpe nur zur Straffung (z.B. wenn die Brust nach einer OP hängt) verwenden. Ich habe mal etwas für Dich recherchiert und folgendes im Internet gefunden:

"Der durch die Sog-Pump-Wirkung angeregte Blutkreislauf lässt den Busen schon nach der ersten Anwendung straffer und praller aussehen und mit der Zeit erzielen Sie eine Vergrösserung der Brust um 1 bis max. 1 1/2 Körbchengrössen. Die Anwendung ist intensive Massage, wobei das Brustgewebe bestens durchblutet wird. Keine andere artverwandte Methode ist in diesem Maße dazu fähig.

Je nach Anwendungsdauer, Intensität und Kontinuität der Behandlungen, behält die Brust über viele Stunden das Volumen aufrecht, welches sich langsam zurückbildet und bei einer erneuten Anwendung wieder aufbaut. Nach vier bis fünf Wochen reichen einige kurze Anwendungen pro Woche völlig aus, um einen leicht variablen, aber kontinuierlichen und erfolgreichen Brustumfang beizubehalten.

Der grosse Unterschied zu einer Operation mit Implantaten besteht eben in der natürlichen Form, die Brust in einem gewissen Masse zu vergrössern und zu straffen..."

Das pumpen tut wirklich nicht weh, ausserdem kann man ja die Stärke des Vakuums selbst bestimmen. Nach der Anwendung sind die Brüste gut durchblutet und deswegen auch rot.

Ich habe Anfang des Jahres bei ebay auch mal eine Pumpe für nur 29 EUR ersteigert. Aber das ist wirklich nur billiger Mist, mit vielen Nachteilen: Erstens konnte man die Pumpe nur manuell bedienen; zweitens war die Größe der Brustsaugschalen eine Einheitsgröße (meines Erachtens viel zu riesig)! Drittens ging die Pumpe bereits nach 5 Tagen kaputt.

Ich weiss nicht ob ich hier den Namen der Firma nennen darf, möchte ja keine Werbung machen. Die Firma stellt aber auf jeden Fall nur hochwertige Pumpen her, das steht fest.

Wenn jemand den Namen der Firma erfahren möchte, dann könnt ihr mir ja einfach eine private Nachricht schicken, ich beantworte auch gerne emails.

Viele Grüße,
Jeany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2004 um 5:04
In Antwort auf penelope9

Tut das nicht weh???
Ich stelle mir das etwas unangenehm vor? Und unschädlich soll das auch sein?? Was sagt denn Dein Frauenarzt dazu??

mfg
Penelope

Es tut wirklich nicht weh...
Hallo Penelope,

nein, es tut wirklich nicht weh. Nach der Anwendung kribbelt die Brust etwas (das ist wegen der guten Durchblutung) aber Schmerzen hatte ich bisher noch nie!

Ich habe meiner Frauenärztin von der Vakuumpumpe erzählt, denn sie wusste davon, dass ich einen größeren Busen möchte, schließlich habe ich sie oft genug auf das Thema Brustvergrößerung angesprochen. Sie meinte die Anwendung sei völlig unbedenklich. Desweitern erklärte sie mir, dass es auch eine gute Krebsvorsorge sei aufgrund der regelmäßigen Durchblutung. Ich habe gerade etwas gegoogelt und folgendes gefunden:

"Spezielle, für die Brust hergestellte Saugschalen in unterschiedlichen Grössen werden zur Brustkrebs-Prophylaxe und zur Straffung des Brustgewebes eingesetzt. Bei der Anwendung werden die Blutgefässe zu einer grösseren Blutaufnahme befähigt. Auch wird das ganze Gewebe gestärkt und gekräftigt. Ein zusätzlicher Effekt besteht darin, dass Ablagerungen und Schadstoffe im Brustbereich und im Fettgewebe durch diesen Blutfluss regelrecht ausgeschwemmt werden. Die Vakuumtherapie mobilisiert die körpereigenen Hormone, stärkt das Abwehrsystem und unterstützt den Aufbau gesunder Zellen..."

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Grüße,
Jeany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2004 um 8:29
In Antwort auf elmar_12538035

Es tut wirklich nicht weh...
Hallo Penelope,

nein, es tut wirklich nicht weh. Nach der Anwendung kribbelt die Brust etwas (das ist wegen der guten Durchblutung) aber Schmerzen hatte ich bisher noch nie!

Ich habe meiner Frauenärztin von der Vakuumpumpe erzählt, denn sie wusste davon, dass ich einen größeren Busen möchte, schließlich habe ich sie oft genug auf das Thema Brustvergrößerung angesprochen. Sie meinte die Anwendung sei völlig unbedenklich. Desweitern erklärte sie mir, dass es auch eine gute Krebsvorsorge sei aufgrund der regelmäßigen Durchblutung. Ich habe gerade etwas gegoogelt und folgendes gefunden:

"Spezielle, für die Brust hergestellte Saugschalen in unterschiedlichen Grössen werden zur Brustkrebs-Prophylaxe und zur Straffung des Brustgewebes eingesetzt. Bei der Anwendung werden die Blutgefässe zu einer grösseren Blutaufnahme befähigt. Auch wird das ganze Gewebe gestärkt und gekräftigt. Ein zusätzlicher Effekt besteht darin, dass Ablagerungen und Schadstoffe im Brustbereich und im Fettgewebe durch diesen Blutfluss regelrecht ausgeschwemmt werden. Die Vakuumtherapie mobilisiert die körpereigenen Hormone, stärkt das Abwehrsystem und unterstützt den Aufbau gesunder Zellen..."

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Grüße,
Jeany

Und die Größe der Schalen?
Hallo Jeany,

ich stelle es mir sehr schwierig vor, wenn man so ein Gerät per Versand bestellt und die Schalengröße nicht sieht! Es gibt ja so viele verschiedene Brustgrößen und -formen und ich kann mir vorstellen, dass der Effekt schon von den richtigen Schalen abhängt!

Gruß
Penelope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 0:36
In Antwort auf penelope9

Und die Größe der Schalen?
Hallo Jeany,

ich stelle es mir sehr schwierig vor, wenn man so ein Gerät per Versand bestellt und die Schalengröße nicht sieht! Es gibt ja so viele verschiedene Brustgrößen und -formen und ich kann mir vorstellen, dass der Effekt schon von den richtigen Schalen abhängt!

Gruß
Penelope

Richtige Größe der Schalen
Hallo Penelope,

es gibt 3 verschiedene Brustsaugschalengrößen: Größe A, Größe B/C, und Größe D

Größe A sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von AA hat!

Größe B/C sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von A-B hat!

Größe D sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von C hat!

"Die Größe der Saugschale muß zum Grundvolumen der Brust passen, d.h. max. 25% des Busens soll die Saugschale bereits ohne Unterdruckeinwirkung ausfüllen, um ausreichend Wirkvolumen verfügbar zu haben, wenn mit dem Vakuum begonnen wird."

Ich habe die Schalen in B/C bestellt gehabt und sie sind genau richtig. Ich hatte früher ein A-Körbchen und habe auch direkt die Firma angeschrieben und nachgefragt welche Größe ich dann bestellen soll. Als Antwort kam: Größe B/C, da die Schale nur zu 25% ausgefüllt sein darf.
Grösse A sollte man nur dann bestellen, wenn man kein A-körbchen ausfüllt.

LG jeany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 13:51

Vakuumpumpe gleich Milchpumpe ?
Ist eine Vakuumpumpe dasselbe wie eine Milchpumpe ? Habe nämlich gerade bei Otto/Neckermann/Quelle geschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 20:12

Eine frage noch
also ich habe jetzt 2 kinder und ich habe gestillt,jetzt habe ich grösse 75 b und es hängt ein bischen,kann ich trotzdem die pumpe benützen,wird das trotzdem helfen ?

ich hatte davor grösse 75 c

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2004 um 11:13

Lach, lach
Hallo Jürgen,

ist das Wetter auf Malle auch so mies wie hier?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 23:33
In Antwort auf perele_12897297

Lach, lach
Hallo Jürgen,

ist das Wetter auf Malle auch so mies wie hier?

Re: "Lach, lach"
Ähhhmmmm, etwas seltsam Dein Post "honey25"?! Wer bitteschön ist Jürgen??? Was willst Du uns damit eigentlich sagen??? *räusper*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2004 um 1:06
In Antwort auf perele_12897297

Lach, lach
Hallo Jürgen,

ist das Wetter auf Malle auch so mies wie hier?

Die wirkungsweise
ist dieselbe, als wenn ich dir aufs auge haue, das schwillt kurz an und geht dann wieder zurück.

so ein blödsinn - vakuumpumpe *lach
wenn das funktionieren würde, würden die frauen nicht reihenweise tausende euronen für eine op ausgeben. schwachsinn. aber in so einem forum kann man ja erzählen im himmel ist jahrmarkt und alle fragen wo die leiter steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2004 um 18:27
In Antwort auf elmar_12538035

Richtige Größe der Schalen
Hallo Penelope,

es gibt 3 verschiedene Brustsaugschalengrößen: Größe A, Größe B/C, und Größe D

Größe A sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von AA hat!

Größe B/C sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von A-B hat!

Größe D sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von C hat!

"Die Größe der Saugschale muß zum Grundvolumen der Brust passen, d.h. max. 25% des Busens soll die Saugschale bereits ohne Unterdruckeinwirkung ausfüllen, um ausreichend Wirkvolumen verfügbar zu haben, wenn mit dem Vakuum begonnen wird."

Ich habe die Schalen in B/C bestellt gehabt und sie sind genau richtig. Ich hatte früher ein A-Körbchen und habe auch direkt die Firma angeschrieben und nachgefragt welche Größe ich dann bestellen soll. Als Antwort kam: Größe B/C, da die Schale nur zu 25% ausgefüllt sein darf.
Grösse A sollte man nur dann bestellen, wenn man kein A-körbchen ausfüllt.

LG jeany

Verkauf
Warum möchtest du denn die Vakuumpumpe verkaufen, wenn die so toll ist?

Gruss Helena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 19:29
In Antwort auf katee_12878356

Ist die Pumpe noch zu haben?
Hey Jeany, hast Du die Pumpe noch? Ich glaube an die Vakuumtherapie, eine Freundin von mir hat die Pumpe auch zu einer Brustvergrößerung verholfen. Bitte melde Dich bei mir, ich bin sehr interessiert!

Hey Jeany!
Ich bin auch sehr an so einer Pumpe interssiert, wenn Du deine nicht mehr zum verkauf da hast, schick mir mal bitte den firmen namen damit ich sie mir selber kaufen kann. jenny@genion.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2004 um 22:40

HILFE
Hi Jeany!
Ich weiss dass du schon vor einier Zeit deinen Bericht geschrieben hast, mich würde nur sehr interessieren wo du die Saugschalen erworben hast! Würde mich riesig über eine Antwort freuen, verzweifel nämlich total!
Vielen liebe Dank,*Jelly*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2004 um 9:52

Vakumpumpe
hi süsse,

ich wollte dich fragen ob du die pumpe noch hast wenn nein wo kann ich mir sie kaufen und wie lange dauert es genau um ein CUP mehr zu bekommen??
achso bekommt man davon hänge brüste??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 13:07

Wo kann man so eine Pumpe kaufen
Hallo Jeanylein,
hab Dir schon mal geschrieben, leider keine Antwort gekriegt.
Nehme an, daß Du die Pumpe bereits verkauft hast, aber viell. kannst Du mir sagen, wo man solche Pumpen kaufen kann.Hab schon sämtliche Sanitätshäuser abgeklappert-ohne Erfolg. Bin schon fast am Verzweifeln. Bitte antworte bald!
Danke und Gruß orca772.
Meine e-mail adresse ist:bsizemore@web.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2005 um 21:35
In Antwort auf elmar_12538035

Richtige Größe der Schalen
Hallo Penelope,

es gibt 3 verschiedene Brustsaugschalengrößen: Größe A, Größe B/C, und Größe D

Größe A sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von AA hat!

Größe B/C sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von A-B hat!

Größe D sollte bestellt werden wenn man eine Körbchengröße von C hat!

"Die Größe der Saugschale muß zum Grundvolumen der Brust passen, d.h. max. 25% des Busens soll die Saugschale bereits ohne Unterdruckeinwirkung ausfüllen, um ausreichend Wirkvolumen verfügbar zu haben, wenn mit dem Vakuum begonnen wird."

Ich habe die Schalen in B/C bestellt gehabt und sie sind genau richtig. Ich hatte früher ein A-Körbchen und habe auch direkt die Firma angeschrieben und nachgefragt welche Größe ich dann bestellen soll. Als Antwort kam: Größe B/C, da die Schale nur zu 25% ausgefüllt sein darf.
Grösse A sollte man nur dann bestellen, wenn man kein A-körbchen ausfüllt.

LG jeany

"Richtige Größe der Schalen"
Liebe Jeany,
könntest Du mir bitte den Namen des Herstellers bzw. Vertreibers zukommen lassen, von dem Du das Gerät bezogen hast? Vielen Dank vorab.
LG Sunja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2005 um 12:28

Hallo Jeany
habe schon seit langem Komplexe wegen meiner Brüste. Fülle nicht mal A ganz aus. Deshalb habe ich auch schon über eine OP nachgedacht! Freut mich zu hören, dass es auch anders geht. Könntest du mir schreiben, wo es diese zu kaufen gibt?! Und was mich auch noch interessiert ist, ich habe nämlich im Fernsehen schon darüber gehört, aber diese mußte man den ganzen Tag tragen und das sieht doch blöd aus! Könntest du mir bitte etwas genauer beschreiben, wie du sie angewendet hast?

Danke schon mal im Voraus

Liebe Grüße
Amica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 22:40

Vakuumpumpe: der natürliche WEg zur Brustvergrößerung?
Liebe Jeany,

das hört sich ja wirklich toll an, was du da über die Vakuumpumpe erzählst. Ich suche schon seit Jahren verzweifelt nach Möglichkeiten, meine Brüste natürlich zu vergrößern.
Kannst Du mir bitte die Adresse des Herstellers geben, wo ich diese Pumpe herbeziehen kann? ich habe zwar schon im Internet einige Anbieter gesehen,aber es wird halt immer sehr viel unseriöser Mist verkauft. Wenn dann möchte ich auch eine Pumpe, die etwas bewirkt und nicht nach ein paar Tagen ihren Geist aufgibt
Du empfiehlst also, bei Körbchengröße A, wie ich sie habe, Saugschalen in Größe B zu bestellen?

Vieln Dank schon mal für deine Antwort,

Grüße von Alyssa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 14:25

Hi Jeany,
ich habe schon lange überlegt mir so eine Vakuumpumpe zu holen aber leider lässt es mein Geldbeutel nicht zu.
Hast du eine Ahnung wo man vieleicht eine günstigere bekommt und trotsdem ifektiv ist?
Won welcher Firma ist den Deine Vakuumpumpe?



Liebe Grüße,
Dirtypunch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2005 um 18:06

Oder so !
Alternativ zur teuren Vakuumpumpe Kann ich die BBC Anwenudng empfehlen.Bereits ab 15 erhältlich bei www.colmado.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2005 um 11:49

Pumpe
Hallo,

ich interessiere mich für eure Pumpe. Ist die Schale in der kleinsten Grösse?
Bitte lasst mich schnell wissen ob sie noch zu haben ist,

Grüße Salsssita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2005 um 20:45

MHHM
Also es hört sich jetzt vielleicht dumm an, aber mich würde interessieren ob es die Pumpe auch für Jungs gibt? Also um ihr bestes Stück ein bisschen größer zu pumpen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2005 um 10:16

Hab auch nur gutes gehört!!!
Ich wollte diese saugschalen auch ausprobieren,weil ich denke das es die einzige rale möglichkeit ist.
Kann man damit seinen Busen bei anwendung von zwei jahren garantiert um 2körbchengrössen vergrössern und ich wollt auch fragen ob man die saugschalen auch am po verwenden kann damit man einen grössern und knackigen po gekommen kann bitte antworte mir schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2005 um 2:00

Das ist besser !
Habe es auch bereits mit allen möglichen Dingen versucht.
Geholfen hat mir nur eins :
Das Produkt von www.brustwachstum.de
Ich habe nach nur 3 Monaten einen enormen Brustzuwachs und muss mich teilweise neu einkleiden.
Dicker bin ich nicht geworden,nur mein Busen ist größer und fester.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2005 um 12:06

Jeanylein glaugst du schaffst es auf cup c??????
Glaubst es wirklich machbar mit diesem Gerät bei regelmäßiger Anwendung 2 körbchengrößen zu vergrößern??????wenn ja schreib mir und wie lange könnte dies dauern ist sehr wichtig bittttteeee wie sieht dein ergebnis mitlerweile aus??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2005 um 23:47

Hallo Jeany!
ich bin fast 20 jahre alt und leide sehr unter meinem sehr kleinen busen, seit langem suche ich nach einer methode die brüste zu vergrössern, eine op kann ich mir jedoch nicht leisten! nun bin ich auf deinen beitrag gestossen und habe mich darüber informiert und weitere foren gelesen! ich bin dir sehr dankbar für diesen beitrag, da es wichtig ist sich andere meinungen anhören zu können und so ein nicht so hohes risiko eingehen muss, dass man sein geld zum fenster rauswirft! ein paar fragen hätte ich noch: ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir die firma nennen könntest, da ich mein geld nicht für saugschalen ausgeben möchte, die dann eh nichts taugen! und wenn der busen bereits gewachsen ist und ein b körbchen hat, muss man sich dann wieder grössere saugschalen bestellen? oder sollte man sofort saugschalen für b cup bestellen? ich hoffe auf eine baldige antwort und bedanke mich bereits im voraus! viele grüsse biene4444

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2005 um 9:27

Sorry...
...aber Du bringst mich grad echt zum Lachen.
Erstmal die Vorstellung, daß jemand mit Saugglocken auf den Möpsen auf dem Sofa hockt - und dann hätte ich zu gerne das Gesicht Deiner Schwester gesehen, als sie ihr Geburtstagsgeschenk ausgepackt hat. Das ist nicht Dein Ernst, oder? Ich glaube, wenn ich meiner Schwester so ein Geschenk zum Geburtstag machen würde, würde sie mir das Gesicht zerkratzen Hihi..."hier, für Deine kleinen Möpse, happy Birthday..."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2005 um 21:07

Verkaufe eine elektrische Vakuumpumpe von Fröhle
Hallo,

ich habe eine neue elektrische Vakuumpumpe die ich zum Verkauf anbiete. Sie ist von der Firma Fröhle und ist noch original verpackt. Die Größe der Brustsaugschalen ist A (kleinste Größe). Der Neupreis beträgt 200 EUR + Versandkosten, was man auf der Webseite der Firma Fröhle nachlesen kann! Auf der Webseite steht auch: "Bei konsequenter täglicher Anwendung von mind. 30 Minuten werden Sie schon nach wenigen Monaten (ca. 2-3 Monaten) feststellen, daß Ihre Brust nicht nur straffer und praller ist (dies können Sie schon, wie oben erwähnt, bereits nach den ersten Anwendungen optisch feststellen), sondern vor allem im Volumen zugenommen hat (in der Regel um eine BH-Nummer größer)."

Ich verkaufe die Original Fröhle Vakuumpumpe für nur 159 EUR zzgl. Versand als versichertes Paket.

Bei Interesse bitte email an: hellfisch(at)safe-mail.net
Dort beantworte ich gerne noch aufkommende Fragen.

Gruss,
hellfisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2005 um 22:31

Cool
also das wär wirklich noch was, aber zuerst muss ich mir ein paar infos aus dem net holen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 9:31
In Antwort auf niamh_11916438

Cool
also das wär wirklich noch was, aber zuerst muss ich mir ein paar infos aus dem net holen!

LAch so ein Schmarrn
hab ich ja seit langem nicht gehört.
Es gibt nur eine Möglichkeit die Brüste zu vergrössern, und das ist eine Op
Ihr glaubt doch nciht an so einen Quatsch wie Vakuumpumpe, pillen usw.
Ich bin Arzthelferin bei einem Frauenarzt, der lacht sich auch über solche Märchen kaputt.
Also bitte, gebt kein Geld für so einen Quatsch aus, es bringt null...
Die Brüste schwillen kurz an und gehen aber nach einer Zeit genauso wieder zurück mit dieser Pumpe also nicht auf Dauer vergössert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2005 um 21:21

Wie wärs mal mit ner hirnerweiterung
hilft dir bestimmt mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2005 um 13:38

Ärztliche kontrolle
Doch, also Vergrößerung mittels einer Vakuumpumpe ist wirklich möglich. Allerdings sollte dies nur unter Aufsicht eines Arztes gemacht werden, weil die Pumpe exakt auf den körper abgestimmt werden muss, damit kein gesundheitliches Risiko besteht.
Also Finger weg von denen im Handel erhältlichen. Das ist gefährlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2005 um 10:30

Natürliche brustvergrößerung
hallo jeany
hast du die pumpe und die schalen noch?
was für 'ne körpchengröße haben die schalen? ich wäre an "b" interessiert.
der beitrag,den ich von dir gelesen hab ist schon ein weilchen her.wie sieht's jetzt mit deiner brust aus?immer noch begeistertß
grüßle susann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 16:13
In Antwort auf tora_12295786

Hey Jeany!
Ich bin auch sehr an so einer Pumpe interssiert, wenn Du deine nicht mehr zum verkauf da hast, schick mir mal bitte den firmen namen damit ich sie mir selber kaufen kann. jenny@genion.de

Brustvergrößerung durch Vakuumpumpe...
Hallo,

ich habe selbst mittlerweile einige Erfahrung mit der Pumpe gesammelt und kann dem was oben gesagt wurde nur zustimmen.
Falls noch jemand Interesse von euch hat hätte ich auch eine Youngline-Vakuumpumpe abzugeben. Ich hab zu Weihnachten im letzten Jahr 2 bekommen, konnte mich aber bisher nicht dazu durchringen eine davon wieder zu verkaufen. Sie ist allerdings einmal benutzt worden, dafür kann ich aber die Garantie geben, dass sie funktioniert ... .
Ich würde die Pumpe daher für 160 abgeben...vielleicht kann man darüber auch noch verhandeln...ich brauch schließlich auch nur eine .
Wenn ihr noch Fragen habt stellt die bitte direkt hier ins Forum.
Lg

Carrie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 12:59
In Antwort auf kelia_12867601

MHHM
Also es hört sich jetzt vielleicht dumm an, aber mich würde interessieren ob es die Pumpe auch für Jungs gibt? Also um ihr bestes Stück ein bisschen größer zu pumpen

Penispumpe
ja, girly. Es gibt diese Pumpe auch für Jungs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2005 um 15:20
In Antwort auf marica_12044298

Brustvergrößerung durch Vakuumpumpe...
Hallo,

ich habe selbst mittlerweile einige Erfahrung mit der Pumpe gesammelt und kann dem was oben gesagt wurde nur zustimmen.
Falls noch jemand Interesse von euch hat hätte ich auch eine Youngline-Vakuumpumpe abzugeben. Ich hab zu Weihnachten im letzten Jahr 2 bekommen, konnte mich aber bisher nicht dazu durchringen eine davon wieder zu verkaufen. Sie ist allerdings einmal benutzt worden, dafür kann ich aber die Garantie geben, dass sie funktioniert ... .
Ich würde die Pumpe daher für 160 abgeben...vielleicht kann man darüber auch noch verhandeln...ich brauch schließlich auch nur eine .
Wenn ihr noch Fragen habt stellt die bitte direkt hier ins Forum.
Lg

Carrie

Viele Fragen!
Hallo,

ich weiß leider nicht wie aktuell das hier ist aber ich versuchs trotzdem.
Welche Pumpen bringen es wirklich und sind nicht ganz so teuer? In welchem Zeitraum sieht man die ersten Ergebnisse und bleiben diese auch? Irgendwelche Risse oder Streifen bekommt man nicht an der Brust, oder? Würde vielleicht jemand seine gebrauchte verkaufen? Ich hätte unheimlich gerne so ein Dingen, wenn es auch wirklich funktioniert ... Ich dachte bis jetzt die einzigste Methode wäre eine Op! Die Pille brachte auch keine Veränderung und es wächst auch einfach nicht mehr ... zunehmen kann ich auch nicht, dann würde sich vielleicht ein bisschen Fett da lagern wo es auch hin soll. Ich habe auch ziemliche komplexe wegen meiner kleinen Brust, vor meinem Freund mag ich mich gar nicht mehr ausziehen oder anfassen lassen, obwohl er mich so lieben sollte wie ich bin ... Enge Oberteile zieh ich auch schon lange nicht mehr an und das letzte mal Schwimmen war ich mit 12. Ich fühle mich einfach total unwohl. Durch Zufall bin ich bei Orion auf eine Brustpumpe gestolpert die man mit der Hand betätigt, bringt die auch was?

Ich hoffe, das liest noch jemand und kann mir ein bisschen weiter helfen.

Karin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 11:08
In Antwort auf elene_12848347

Viele Fragen!
Hallo,

ich weiß leider nicht wie aktuell das hier ist aber ich versuchs trotzdem.
Welche Pumpen bringen es wirklich und sind nicht ganz so teuer? In welchem Zeitraum sieht man die ersten Ergebnisse und bleiben diese auch? Irgendwelche Risse oder Streifen bekommt man nicht an der Brust, oder? Würde vielleicht jemand seine gebrauchte verkaufen? Ich hätte unheimlich gerne so ein Dingen, wenn es auch wirklich funktioniert ... Ich dachte bis jetzt die einzigste Methode wäre eine Op! Die Pille brachte auch keine Veränderung und es wächst auch einfach nicht mehr ... zunehmen kann ich auch nicht, dann würde sich vielleicht ein bisschen Fett da lagern wo es auch hin soll. Ich habe auch ziemliche komplexe wegen meiner kleinen Brust, vor meinem Freund mag ich mich gar nicht mehr ausziehen oder anfassen lassen, obwohl er mich so lieben sollte wie ich bin ... Enge Oberteile zieh ich auch schon lange nicht mehr an und das letzte mal Schwimmen war ich mit 12. Ich fühle mich einfach total unwohl. Durch Zufall bin ich bei Orion auf eine Brustpumpe gestolpert die man mit der Hand betätigt, bringt die auch was?

Ich hoffe, das liest noch jemand und kann mir ein bisschen weiter helfen.

Karin

Antworten (?)
Hallo Karin,

ich versuche mal zum. auf einige deiner Fragen zu antworten...du hast ja noch ziemlich viele zu dem Thema ...
aber falls du dich ausführlicher informieren möchtest stößt man im Internet auch immer wieder auf "Experten-Meinungen", bzw. Ratschläge...dort würde ich auf jeden Fall auch nochmal reinschauen...
Zu einer bestimmten (preisgünstigen) Pumpe kann ich dir leider nciht raten, weil ich nur mit eier Erfahrungen gemacht habe (Youngline), und die ist nur im Vergleich zu einer OP sehr günstig (um die 250,- - 300,-). Den vorher-nachher-Fotos die im Internet schonmal veröffentlciht werden kann man auf jeden Fall nicht glauben: wenn man z.B. ein A-Körbchen hat wird man dadurch nie auf ein C-Körbchen kommen, aber an B kommt man auf jeden Fall mit der Zeit ran (ich hoffe du hast ein wenig Geduld, denn man kann nicht schon nach 2 Tagen mit riesigen Erfolgen rechnen ). Aber praller wird die Brust auf alle Fälle...und nach einiger Zeit kann man auch eigentlich damit rechnen, dass das Ergebnis bleibt. Wegen Rissen oder Streifen auf der Haut brauchst du dir aber wirklich keine Sorgen zu machen: das Ergebnis stellt sich nach und nach ein, und ist -wie schon gesagt - nicht so enorm dass die Haut völlig überdehnt wird oder so , auch wenn du sehr schlank bist (aus eigener Erfahrung ).
Also, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.

Viel Erfolg noch und LG

Carrie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 15:20
In Antwort auf nancy2223

Eine frage noch
also ich habe jetzt 2 kinder und ich habe gestillt,jetzt habe ich grösse 75 b und es hängt ein bischen,kann ich trotzdem die pumpe benützen,wird das trotzdem helfen ?

ich hatte davor grösse 75 c

Habe auch 2 kinder
Hallo, ich habe auch 2 kinder,habe auch gestillt und ich habe das Gefühl das jetzt garnichts mehr übrig geblieben ist grösse 70A und ist noch zu groß. Seit längerem beschäftige ich mich mit dem thema Brustvergrößerung aber eine OP kommt für mich nicht in Frage. Habe auch viel über die Pumpen,Tabletten und auch über verschiedene Pillen gelesen und nach langer Überlegung bin ich jetzt zu meiner Frauenärztin gegangen und Ihr mein Problem geschildert.

Habe Ihr über die Pumpe und den Kapseln erzählt, aber Sie sagte das es alles nichts bringt.
Daraufhin hat Sie mir jetzt eine anders dosierte Pille verschrieben(Belara)eigentlich habe ich auch viel darüber gelesen das es etwas bringen soll. Schauen wir mal. Sollte mir auch gleich Rettespitz besorgen,da es bei belara zu starken Brustspannen kommen kann, Retterspitz ist eine Flüssigkeit gegen starke Schwellungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2005 um 17:50
In Antwort auf marica_12044298

Antworten (?)
Hallo Karin,

ich versuche mal zum. auf einige deiner Fragen zu antworten...du hast ja noch ziemlich viele zu dem Thema ...
aber falls du dich ausführlicher informieren möchtest stößt man im Internet auch immer wieder auf "Experten-Meinungen", bzw. Ratschläge...dort würde ich auf jeden Fall auch nochmal reinschauen...
Zu einer bestimmten (preisgünstigen) Pumpe kann ich dir leider nciht raten, weil ich nur mit eier Erfahrungen gemacht habe (Youngline), und die ist nur im Vergleich zu einer OP sehr günstig (um die 250,- - 300,-). Den vorher-nachher-Fotos die im Internet schonmal veröffentlciht werden kann man auf jeden Fall nicht glauben: wenn man z.B. ein A-Körbchen hat wird man dadurch nie auf ein C-Körbchen kommen, aber an B kommt man auf jeden Fall mit der Zeit ran (ich hoffe du hast ein wenig Geduld, denn man kann nicht schon nach 2 Tagen mit riesigen Erfolgen rechnen ). Aber praller wird die Brust auf alle Fälle...und nach einiger Zeit kann man auch eigentlich damit rechnen, dass das Ergebnis bleibt. Wegen Rissen oder Streifen auf der Haut brauchst du dir aber wirklich keine Sorgen zu machen: das Ergebnis stellt sich nach und nach ein, und ist -wie schon gesagt - nicht so enorm dass die Haut völlig überdehnt wird oder so , auch wenn du sehr schlank bist (aus eigener Erfahrung ).
Also, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.

Viel Erfolg noch und LG

Carrie

Sehr aufschlußreich!
hallo jeany,
das die vakuummethode ernsthaft zu einer brustvergrößerung verhilft kann ich nur bestätigen.
wenn ich aufgepaßt habe, hast du ein system von fröhle? die sollen auch ganz gut sein.
ich habe auch eine professionelle vakuumpumpe von cosmeditec und wende diese regelmäßig an. mit dem erfolg, daß ich statt a jetzt ein volles b körbchen habe.
deine beschreibungen und ratschläge sind sehr detailliert und ausführlich, was ich sehr interessant und aufschlußreich finde. dickes lob!
*und wenn du j. heißt, auch gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2005 um 16:59
In Antwort auf beulah_12942766

Sehr aufschlußreich!
hallo jeany,
das die vakuummethode ernsthaft zu einer brustvergrößerung verhilft kann ich nur bestätigen.
wenn ich aufgepaßt habe, hast du ein system von fröhle? die sollen auch ganz gut sein.
ich habe auch eine professionelle vakuumpumpe von cosmeditec und wende diese regelmäßig an. mit dem erfolg, daß ich statt a jetzt ein volles b körbchen habe.
deine beschreibungen und ratschläge sind sehr detailliert und ausführlich, was ich sehr interessant und aufschlußreich finde. dickes lob!
*und wenn du j. heißt, auch gut.

VAPU - bin begeistert
Viel darüber gelesen, dann seit 9 Monaten ausprobiert und bin jetzt grenzenlos begeistert.
Mir reicht ein Cup mehr. Ich küsse alle, die darüber berichtet haben.
DANKE DANKE DANKE
*Habe eine elek. VAPU SAP 128 auf der Couch - die ich nicht mehr hergebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2005 um 18:07

Hallo Jeany!!
Und bist Du noch immer zufrieden mit Deinen Brüsten. Will mir auch diese Pumpe besorgen, habe aber bedenken, daß es später Probleme gibt. Muß man sich dann ewig saugen lassen? Ich weiß nicht so recht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 13:29

Brustpumpe


hallo jeany,

leider habe ich deinen beitrag sehr spät hier entdeckt, wenn du mir aber bitte angaben zu der
pumpe machen könntest, wäre ich dir sehr dankbar!!
hast du sie noch, wenn nicht, wo gibt es so eine???

vielen lieben dank,
sabilein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 20:58
In Antwort auf rhea_12902775

Brustpumpe


hallo jeany,

leider habe ich deinen beitrag sehr spät hier entdeckt, wenn du mir aber bitte angaben zu der
pumpe machen könntest, wäre ich dir sehr dankbar!!
hast du sie noch, wenn nicht, wo gibt es so eine???

vielen lieben dank,
sabilein

Name & Hersteller der Pumpe?
Hallöchen!
Habe soeben voller Spannung die zahlreichen Anregungen zu dem Thema "Pumpe" erspäht.
Wäre für eine Information über den Hersteller der Pumpe und den genauen Namen dankbar.
Lg britti8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2006 um 19:18

Vakuumpumpe


Hallo Jeany!

Mich interessiert diese von dir vorgestellten Vakuumpumpe! Hätte großes Interesse an ihr, würdeSie sehr gern anwenden! Hoffe dass sie noch zu vergeben ist ? Ansonsten würd ich mich auch über Vorschläge zum Kauf freuen , wohne in Wien ! Bin derzeit in hormonellen Behandlung (erhöhter Testosteronwert) und habe dadurch auch eine um halbe Körbchengröße größere Brust bekommen , sprich füllt 70-75A aus. Danke im voraus!

Lg Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2006 um 19:24

Hormone


dirzustimm doch mir ist erotik sehr wichtig u vor allem die Brust , dass ich toll bin usw weiß ich ....es ist einfach ein eigenes wohlfühlen in seinem eigenen körper ...u desto mehr brust desto geiler bin ich nun mal ...u fühl mich auch mehr als frau ggg hab immer eine Brust " sofern man diese als solches bezeichnen konnte , unterbrust wär angebrachter vor meiner antiandrogener hormoneller behandlung. seid dieser pillen-form einnahme wuchs die brust und welche frau freut sich denn nicth dasrüber ? gg i fördere was geht u diese pumpe soll ja auch eine gut wirksame prophylaktische wirkung gegen krebs haben, also ..i denk ma : why not?

lg !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2006 um 19:32
In Antwort auf ausra_11936543

Hallo Jeany!
ich bin fast 20 jahre alt und leide sehr unter meinem sehr kleinen busen, seit langem suche ich nach einer methode die brüste zu vergrössern, eine op kann ich mir jedoch nicht leisten! nun bin ich auf deinen beitrag gestossen und habe mich darüber informiert und weitere foren gelesen! ich bin dir sehr dankbar für diesen beitrag, da es wichtig ist sich andere meinungen anhören zu können und so ein nicht so hohes risiko eingehen muss, dass man sein geld zum fenster rauswirft! ein paar fragen hätte ich noch: ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir die firma nennen könntest, da ich mein geld nicht für saugschalen ausgeben möchte, die dann eh nichts taugen! und wenn der busen bereits gewachsen ist und ein b körbchen hat, muss man sich dann wieder grössere saugschalen bestellen? oder sollte man sofort saugschalen für b cup bestellen? ich hoffe auf eine baldige antwort und bedanke mich bereits im voraus! viele grüsse biene4444

Vorheriger arztbesuch

hallo! wie oben shco erwähnt hatte ich auch immer shcon eine sehr sehr kleine brust /unterbrust ..paßte grad mal in 70A rein u unter der brust war immer nur der push up weil dort einfach nichts wuchs....
litt auch immer jahrelang unter akne , grobporiger haut , man sah es mir durch make up u konseqeunter Behandlung(en) des hautarztes zwar nicth an , aber das problem belasted einenm selber sehr u damit zu leben ist nicth einfach und immer sehr umständlich .
Bis ich zum gynakologen ging u mir eine Hormonbestimmung per Blutabnahme hab machen lassen!
Vielleicht ist bei dir auch etwas mit den Hormonen nicht in Ordnung /Ungleichmässig ....bei mir wars stark erhöhter Testosteron(männliches sexualhormon)fg.....seid meiner pilleneinnahme is die haut beruhigter, keine roten flecken , fette haut,keine akne etc! natürlich bleibt die konsequente lokale bahandlung weiter aufrecht bestehen! die Brust ist auch gewachsen! sie füllt 75A aus . schau mal rein , es zahlt sich aus.zusätzlich zb vakuumpumpe kann man ja freilch auch etwas für sich gutes tun? bussi vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 2:57

Vakuumpumpe
Ich interessiere mich für die vakuumpumpe! wo kann man so eine erhalten? oder steht ihre noch zum verkauf?`gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen