Home / Forum / Beauty / Naturkosmetik? - Leider kein geschützter Begriff....

Naturkosmetik? - Leider kein geschützter Begriff....

6. Juni 2016 um 10:40

Hallo,
ich möchte mal betonen, dass man Produkte mit dem Begriff "Naturkosmetik" sehr genau unter die Lupe nehmen sollte. Es darf sich nämlich schon alles so nennen, auch wenn es nur ein klein wenig Natur beinhaltet
Jedes Produkt, welches im Handel angeboten wird (auch in Bioläden oder Apotheken), beinhaltet zwangsweise ein klein wenig Chemie in Form von synthetisch hergestellten Konservierungsstoffen und dgl.
Es gibt nur eine Firma in ganz Europa, die Produkte FRISCH und 100 % NATÜRLICH herstellt und direkt an die Kunden versendet! - Ihr könnt alles unter www.frischeundnatur.eu nachlesen.

Mehr lesen

19. Juni 2016 um 21:13

Ich würde
mich auch über das Produkt und den Hersteller bzw Verkäufer näher informieren. Da kann man schon abwegen was nur schmuuu ist. Ich acht auch auf Bewertungen des Produkts. Versuchauch immer Vegane Kosmetik zu bekommen. Was auch nicht so einfach ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 8:51
In Antwort auf appelpei

Ich würde
mich auch über das Produkt und den Hersteller bzw Verkäufer näher informieren. Da kann man schon abwegen was nur schmuuu ist. Ich acht auch auf Bewertungen des Produkts. Versuchauch immer Vegane Kosmetik zu bekommen. Was auch nicht so einfach ist!

Ja genau, ich sehe wir verstehen uns ....
Die Produkte von denen ich spreche sind VEGAN und eben zu 100% Natürlich OHNE Chemie. Die kann ich echt nur weiter empfehlen!!! www.frischeundnatur.eu
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 10:30

Da stimme
ich Dir zu deswegen kommt in meinem Badezimmer nur aus Deutschland Kosmetik Produkte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 15:46
In Antwort auf sonnenstrahl52

Da stimme
ich Dir zu deswegen kommt in meinem Badezimmer nur aus Deutschland Kosmetik Produkte.

Ja, oder
eben die von Ringana - weil es einfach nichts besseres gibt...www.frischeundnatur.eu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 15:54

Da ist ja wieder Chemie drin....
ich würde auch keine Produkte aus USA oder England kaufen, die haben ja womöglich gar keine Qualitäts-Standarts.... Und ich möcht AUF KEINEN FALL - und auch nicht in kleinen Mengen etwas wie Centrimonium Chlorid an meine Haut lassen, das toxisch, hautreizend und allergieauslösend ist, und bei längerer Verwendung das Haar austrocknet... wofür, wenns so tolle chemiefreie!!! Produkte gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2016 um 8:42

Natur
Musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittelgestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!


Benutze es erst seit letzten Monat und bin jetzt schon gnadenlos begeistert, ich habe keine Pickel mehr... so sah ich das letzte mal vor 5-6 Jahren aus. Ich bekomme mal einen Pickel, dann mache ich aber das Gel drauf und zag der Pickel kommt gar nicht erst richtig durch. 1A, sollten sich andere Unternehmen mal ne scheibe von abschneiden.




http://www.shuu.de/akne



d

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Können meine Brüste noch wachsen?
Von: faraj_12278086
neu
22. Juni 2016 um 21:18
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen