Home / Forum / Beauty / Naturkosmetik, hauschka, weleda &co, was davon ist wirklich gut?

Naturkosmetik, hauschka, weleda &co, was davon ist wirklich gut?

14. Juni 2011 um 12:06

hallo ihr lieben,

ich möchte gerne auf eine neue gesichtscreme umsteigen. ich habe sensibele, leicht unreine haut (aber an anti-pickel krams, glaube ich schon lange nicht mehr) daher steht für mich im vordergrund: meiner sensibelen haut mit einer natürlichen creme etwas gutes tun.
hier das große fragezeichen: als naturkosmetik bezeichnen sich mittlerweile ziemlich viele marken, aber wenn ich gucke was bei den cremes von hildegard braukmann oder annemarie börlind alles entahlte ist... ähh da kann ich dann auch eine creme aus der drogerie nehmen.
oder?
was sagt ihr?
weleda hat nur eine handvoll zusätze... klingt ganz gut.

freue mich über antworten

liebe grüße

mairose

Mehr lesen

16. Juni 2011 um 19:10


keine verfechter von dem oder dem hier?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 18:20

Naturkosmetik von christine kaufmann
hey mairose,
ich hab letztens ein probepaket von der kosmetiklinie von christine kaufmann bekommen und die produkte haben mir echt super gefallen. besonders die <a ="http://www.christinekaufmann.eu/pflege/biolifting-arganol-pflegecreme.html
">arganöl gesichtscreme</a> war gut. vielleicht ist das ja auch was für dich.
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 2:02

Weleda
Hallo mairose,

gerade bei unreiner und sensibler Haut, ist Weleda tatsächlich am besten, weil die Inhaltsstoffe auf ein Minimum reduziert sind. Vor allem die Serie "Mandel", enthält keine ätherischen Öle und andere Problemstoffe, sie hilft bei Hautreizungen, Unverträglichkeiten und Allergien wirklich sofort und beruhigt die Haut direkt ab der ersten Anwendung. Außerdem fördert sie nicht noch zusätzlich Unreinheiten, was nämlich viele andere Cremes tun, obwohl sie sogar mit dem Versprechen "nicht komedogen" werben. Schon der bloße Verzicht auf komedogene Substanzen, kann eine deutliche Verbesserung des Hautbilds bewirken.

Was kaum einer weiß: Unreinheiten können auch durch eine unbemerkte Unverträglichkeit auf einen bestimmten Inhaltsstoff ausgelöst werden. Auch diesbezüglich bieten sich Produkte mit nur wenigen Inhaltsstoffen an. Alle Inhaltsstoffe, die in Verdacht stehen komedogen zu wirken, kannst du auf hautschutzengel.de nachsehen.

Liebe Grüße und alles Gute

hautschutzengl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 13:38

Weleda
Hallo mairose,

also ich hab auch schon so ziemlich den halben Drogeriemarkt durchprobiert,inklusive Braukmann und Börlind. Aber irgendwie ist meiner Haut auf Dauer nichts so richtig bekommen. Entweder wurde meine Haut wieder pickelig, oder war zu trocken. Seit ca. 2 Jahren benutze ich nun die Wildrosen - Feuchtigkeitscreme von Weleda und die ist für mich einfach die beste Hautcreme die ich bis jetzt hatte. Nicht zu fettig, aber trotzdem gut pflegend. Im Winter benutze ich allerdings so 2-3 mal die Woche die Wildrosen - Nachtpflege. Die ist sehr reichhaltig, aber tagsüber bei kaltem Wind, und meiner sowieso etwas trockenen Haut im Winter genau richtig. Es gibt dann noch die Wildrosen Tagescreme, die so ein Zwischending zwischen den Beiden ist, aber ich finde die verteilt sich nicht so gut. Ich hoffe das bringt dich jetzt etwas weiter Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 22:52

Naturkosmetik, hauschka, weleda &co, was davon ist wirklich gut?
hallo mairose,

meoine gesichtshaut is auch empfindlich, hatte immer rote flecken im gesicht und obwohl ich längst aus der pubertät raus bin auch oft noch pickel im gesicht.

darum bin ich auch auf andere produkte umgestiegen bzw gleich auf eine ganze produktserie weil ich davon so begeistert war und es meiner haut echt gut tut.

schau mal hier: neutrale-produkte.de

die haben wirklich alles von a-z

seit ich die facecreme benutze sind die flecken weg und meine pickel reduzieren sich auch immer mehr denn in der creme sind weder duftstoffe, noch parabene, konservierungsstoffe oder farbstoffe...es ist nichts drin was die poren verstopfen kann...die haut ist glatt und kann atmen. ich benutze auch das shampoo, die bodylotion, die haarspülung, die handcreme und das duschgel...die haut fühlt sich einfach frei an, es klingt verrückt aber probier es aus...meiner haut geht es seitdem viel besser und keine roten flecken mehr in sicht und vin der unreinen haug ist auch kaum noch was in sicht.

probier es aus und berichte einfach mal, bin gespannt auf deine meinung.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2014 um 13:59

Die Marke meines Vertrauens
Ich kann dir diese Produkte sehr ans Herz legen http://amzn.to/1k1Mkfs

Habe lange nach einem effizienten aber sanften Peeling gesucht, das die Anforderungen reifer aber auch sensibler Haut erfüllt. Erst war ich skeptisch, da die Körnung wirklich sehr fein, mit den Fingerkuppen kaum wahrnehmbar ist. Der Geruch nach Rosen ist ebenfalls sehr fein, die Wirkung überraschend gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich für ein Naturprodukt ebenfalls sehen lassen. Habe bereits auch andere Produkte dieser Marke ausprobiert. Klare Kaufempfehlung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen