Home / Forum / Beauty / Naturhaarfabe rauswachsen lassen ?!

Naturhaarfabe rauswachsen lassen ?!

30. Juli 2014 um 21:57

Hallo, ich bin neu hier
Und ich habe eine Frage.
Bitte lest es ich brauch echt Hilfe

Ich will unbedingt meine Naturhaarfarbe wieder ist so eine Mischung aus 7/0 und 8/0 und ein bisschen aschig !!

Also ich hatte knallrote haare und habe sie dann öfter blondiert (das ist jetzt einige Monate her) jetzt sind sie natürlich NICHT aschig wie meine Naturhaarfarbe sondern goldig
Ich habe sie schon oft probiert wie meine Naturhaarfarbe zu färben aber ich bekommen diesen goldstich nicht weg!
ich habe das expert Mousse auch zuhause (von Igora Farbe 8.1) aber dann werden sie in den spitzen grün !
da meine Haare durch das blondieren so kaputt sind will ich sie nicht unbedingt färben.
da ich bei einem Friseur als Lehrling arbeite ist das sehr blöd !
Und dort kann mir auch keiner weiter Helfen deshalb hoffe ich das ihr ein paar Ideen habt
oder wie ihr es geschafft habt

Mehr lesen

6. August 2014 um 14:47

Also,..
generell würde ich dazu raten deine Haare rauswachsen zu lassen. Ich habs auch gemacht. Es hat 4-5 Jahre gedauert, aber es hat sich gelohnt, weil meine Haare jetzt sehr glänzend und gesund sind. Die Zeit in der es rauswächst kannst du damit "überbrücken" in dem du dein rausgewachsenes Haar mit deinem Naturhaarfarbe-Ton per Intensivtönung übertönst. Mit dieser Methode ist niemand drauf gekommen, dass ich gerade rauswachsen lasse. Also echt lediglich auf die gefärbten/kaputten Haare eine Intensivtönung drauf. Musst du halt nachn paar Wochen wiederholen, aber was solls. Die Welt kostet sone Tönung beim DM auch nicht.
Meistens sieht man den Übergang nicht, wenn die Intensivtönung deiner Naturhaarfarbe ähnelt. Ich find solche Intensivtönungen sind eine super Sache zum "verstecken" weil sie schon sehr gut decken und auch "stark" sind.
Letzten Monat habe ich den letzten Rest Spitzen weggeschnitten bekommen. Habe jetzt meine reine Natur-Haare und bin mega glücklich. Aber wie Frauen eben so sind, ich überlege sie mir komplett zu blondieren
MfG Babs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 20:45

Hallo,

ich bin auch neu hier und kann dir direkt mal einen tip geben.
Aber ersteinmal... Du arbeitest beim Friseur und dir kann da niemand helfen? Warum das denn nicht?
Ich will niemanden zu nahe treten aber ich muss doch den Farbkreis kenen / und können..

Aber um deine Frage zu beantworten. Probier mal ein Glossing aus. Ich würde z.B. von Koleston 10/8 + 1,9 % nehmen um ein wenig das Gold rausnehmen. Ich weiss ja nicht mit welcher Firma ihr im Salon arbeitet. Ich persönlich habe bisher immer nur mit Wella gearbeitet und mit Berrywell. Evtl. hilft dir das ja mit meinem Tip ja. Achja bei dem Glossing musst du nur aufpassen das deine Haare die Farbe nicht so stark aufsaugen das dir das absackt. Du musst unheimlich schnell arbeiten und immer kontrollieren. Evtl. lässt du es dann von jemanden machen. ich kann natürlich jetzt schlecht eine ferndiagnose stellen, weil ich ja auch die beschaffenheit deines Haares nicht kenne.
Evtl. könntest du ja ein Bild von deinen Haaren reinstellen damit ich mir das mal ansehen kann, aber mit dem Glossing sollte das besser werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2014 um 14:57
In Antwort auf keitha_12490128

Hallo,

ich bin auch neu hier und kann dir direkt mal einen tip geben.
Aber ersteinmal... Du arbeitest beim Friseur und dir kann da niemand helfen? Warum das denn nicht?
Ich will niemanden zu nahe treten aber ich muss doch den Farbkreis kenen / und können..

Aber um deine Frage zu beantworten. Probier mal ein Glossing aus. Ich würde z.B. von Koleston 10/8 + 1,9 % nehmen um ein wenig das Gold rausnehmen. Ich weiss ja nicht mit welcher Firma ihr im Salon arbeitet. Ich persönlich habe bisher immer nur mit Wella gearbeitet und mit Berrywell. Evtl. hilft dir das ja mit meinem Tip ja. Achja bei dem Glossing musst du nur aufpassen das deine Haare die Farbe nicht so stark aufsaugen das dir das absackt. Du musst unheimlich schnell arbeiten und immer kontrollieren. Evtl. lässt du es dann von jemanden machen. ich kann natürlich jetzt schlecht eine ferndiagnose stellen, weil ich ja auch die beschaffenheit deines Haares nicht kenne.
Evtl. könntest du ja ein Bild von deinen Haaren reinstellen damit ich mir das mal ansehen kann, aber mit dem Glossing sollte das besser werden.


Danke für deinen tipp
ja im Salon wollen sie mir nicht helfen weil ich dann zu langweilig aussehe-.- was mir aber egal ist

Wir haben schon oft Tönungen probiert aber nach einmal waschen war alles weg :/
wir haben mit sexy hair gearbeitet.

Bekommen ich das schon in friseurbedarf oder dann werd ichs gleich mal probieren

obwohl mein ansatz nicht schlimm ist ich schick ein bild wenn es klappt und ich zuhause bin

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2014 um 15:01
In Antwort auf babs2013

Also,..
generell würde ich dazu raten deine Haare rauswachsen zu lassen. Ich habs auch gemacht. Es hat 4-5 Jahre gedauert, aber es hat sich gelohnt, weil meine Haare jetzt sehr glänzend und gesund sind. Die Zeit in der es rauswächst kannst du damit "überbrücken" in dem du dein rausgewachsenes Haar mit deinem Naturhaarfarbe-Ton per Intensivtönung übertönst. Mit dieser Methode ist niemand drauf gekommen, dass ich gerade rauswachsen lasse. Also echt lediglich auf die gefärbten/kaputten Haare eine Intensivtönung drauf. Musst du halt nachn paar Wochen wiederholen, aber was solls. Die Welt kostet sone Tönung beim DM auch nicht.
Meistens sieht man den Übergang nicht, wenn die Intensivtönung deiner Naturhaarfarbe ähnelt. Ich find solche Intensivtönungen sind eine super Sache zum "verstecken" weil sie schon sehr gut decken und auch "stark" sind.
Letzten Monat habe ich den letzten Rest Spitzen weggeschnitten bekommen. Habe jetzt meine reine Natur-Haare und bin mega glücklich. Aber wie Frauen eben so sind, ich überlege sie mir komplett zu blondieren
MfG Babs.

Hey
Ja rauswachsen lassen ist gut gesagt da ich bei einem friseur arbeite kann ich nicht so herumlaufen :/
das gefällt meinem chef nicht.

Und meine haare sind sehr kaputt und ich möchte sie nicht abschneiden :/
Und ob da so oft färben gesund ist bezweifle ich :/
ich werd mal alles versuchen danke auf jedenfall für den tipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen