Forum / Beauty

Naturblonde Haare heller gefärbt und jetzt tönen

Letzte Nachricht: 27. März 2008 um 11:06
F
fulvia_11944330
24.03.08 um 19:57

hey
ihr müsst mir mal helfen....
und zwar habe ich meine naturblonden haare etwas heller färben lassen vor 2 monaten. am anfang war auch alles gut alle 3 wochen lasse ich den ansatz nachfärben.
ABER: die haare sind wieder dunkler geworden würde sagen ist schon fast wieder meine naturfarbe... möchte aber die haare jetzt nicht nochmal heller färben lassen die haben ja so schon gelitten und teuer ist die ganze angelegenheit auch.
jetzt habe ich mir überlegt eine tönung zu kaufen in einem helleren ton und mir die haare selbst zu tönen, falls das nichts wird wäscht es sich ja mit der zeit wieder raus habe ich mir gedacht.
jetzt lese ich aber im internet dass man die haare angeblich nicht heller tönen kann und blonde haare schonmal gar nicht wenn sie schon mal gefärbt wurden.
jetzt bin ich mir total unsicher, ich meine wofür gibt es denn hellblonde tönungen wenn das nicht funktionieren soll?!
kennt sich jemand damit aus oder hat das schon mal so gemacht wie ich es vorhabe ?

Mehr lesen

Q
quy_12161090
25.03.08 um 1:42

Naja
das was du sagst ist nur z.T. richtig.

richtig ist: man kann bereits colorierte oder intensiv-getönte haare NICHT MEHR heller colorieren oder tönen. das einzige was passieren kann ist: man färbt mit einer aufhellenden coloration und färbt immer wieder mit dieser auch über die längen mit voller einwirkzeit: diese können dann eben immer wieder etwas heller werden. aber wenn man jetzt eine farbe nimmt, die nicht aufhellt, kann man die nicht mehr heller färben oder tönen, dann muss man mit aufheller ran, je nach dem wie stark die pigmentierung ausfällt, muss auch dann die stärke der blondierung angepasst werden.

wenn deine haare jetzt in etwa naturblond sind, sollten ca. 20-30min mit einem aufheller von poly blonde (der L1 sollte genügen) reichen, danach vllt noch mit ner hübschen hellblonden farbe drüber (damit das ganze mehr glanz bekommt und nicht so gelblich wirkt).

wenn du dann wieder nen ansatz bekommst, kannst du aber z.B. mit casting creme gloss lichtblond färben, bei mir wurden die haare damit schön hell.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nesrin_11845268
27.03.08 um 11:06

...
das nachdunkeln der Haarfarbe ist fast immer normal wenn man die falschen Pflegeprodukte nimmt. Verwende mal ne Serie für blondes Haar und hole die einfach ne Farbauffrischer Kur (von Redken die für Hellblond ist klasse), damit holst du die dunklen Schatten aus den Längen. Klar den Ansatz mußt du nachfärben aber die nachgedunkelten längen werden damit wieder klarer und heller und du brauchst nicht nochmal mit Farbe dran zu gehen. Kannst ja mal zwischendurch ein Silbershampoo verwenden,das nimmt auch gelbstiche raus...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers