Home / Forum / Beauty / Natur Blond auf Silberblond - sehr schädlich?

Natur Blond auf Silberblond - sehr schädlich?

8. März 2016 um 20:52

Halli Hallo

Ich trage nun seit ca. 3 Jahren meine Naturhaarfarbe. Ist ein mix zwischen Dunkel & Aschblond.

Nun habe ich aber genug und möchte etwas ändern. Dunkler zu werden kommt für mich nicht in Frage, finde es sehr schön, ich bin aber einfach ein blondchen

Hat jemand Erfahrungen mit Asch/Silberblond?
Das gefällt mir sehr gut, ich habe jedoch Angst dass meine Haare dann stark abbrechen.

Ich habe zwar viele, aber eher dünne Haare.

Ausserdem habe ich Locken, können diese durch die "Strapazen" weniger werden ?

Ich weiss dass ich ohne etwas Schaden nicht davon komme.. aber ich will wirklich nicht meine ganzen Haare zerstören, brauchte sehr lang bis sie die aktuelle Länge hatten.
(Etwas unter Brust, im lockigen Zustand)

GLG Jumae123

Mehr lesen

15. März 2016 um 15:32

Olaplex
Such dir einen Friseur, der Olaplex anbietet, damit kannst du deine Haare super färben/blondieren ohne dass sie kaputt gehen

Bin so von mittelblond auf platin gekommen OHNE dass meine Haare auch nur ein bisschen kaputt oder trocken geworden sind.

Google ruhig mal olaplex - das was du da auf den Bildern siehst stimmt echt. Und es ist auch nicht wirklich teuer, je nach dem wie lang deine Haare sind, kostet das zwischen 10-30 Euro zusätzlich zu färben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beratungsgespräch- wie war der Ablauf
Von: mirka_12291889
neu
15. März 2016 um 15:06
Zahnbleaching - schlechte Erfahrungen?
Von: salli_12510354
neu
15. März 2016 um 12:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen